Kartendarstellung unbrauchbar !!!

  • Ich habe versucht mit TTQV Magic Maps auf Pathaway zu übertragen. Gelingt auch alles sehr flott, aaaaaaaaber die Karten schauen besch..... aus.


    ich hoffe das mit dem Upload des Bildes funktioniert.
    Hat schon jemand ähnliches festgestellt ???


    Danke Yakomo300delta

  • Hi,


    kannst Du uns mal was zu den Parametern sagen, die Du verwendet hast? Oder einen screenshot des export-fensters machen, mit den EInstellungen von Dir?


    Ich hab einige 1:25k, 1:50k, 1:100k exportiert, incl. automatischer Übersichtsbilder, und die schauen alle viel besser aus als das was Du da hast. Ich kenn die Magic Maps aber auch ned.

  • Probier mal diese Einstellungen:
    ( Auszug aus TTQV-Forum - ich hoffe das ist erlaubt@jockel )


    - in den TTQV Einstellungen "Palm/Pocket": 8-bit, 3x3WGS84, PW3PC-kompatibel einstellen.
    - gewünschte Karte in TTQV öffnen
    - zoomen, so daß man den als Export gewünschten Kartenausschnitt sieht
    (auch wenn alles dann klein ist )
    - in den PW-Export gehen, bei Skalierung einen Wert zwischen 0,7 und
    1,2 für volle Lesbarkeit der exportierten Karten eintragen, ich nehme z. B. für
    AMAP, Top50....0,85
    MagicMaps, CD-Version 1,1
    MagicMaps DVD Version 0,7
    das ist aber Geschmacksache, kann jeder machen wie er will. Ich
    empfehle den Wert so klein als noch lesbar zu wählen, denn das ergibt
    kleinere Dateien und erhöht auf dem eh kleinen Bildschirm den Überblick.
    - HQ Modus einschalten, verbessert die Lesbarkeit der Karten, sobald man
    Werte für die Skalierung unter 1 eingibt
    - exportieren.

  • Zitat

    Original von Yakumo300delta
    Ich habe versucht mit TTQV Magic Maps auf Pathaway zu übertragen. Gelingt auch alles sehr flott, aaaaaaaaber die Karten schauen besch..... aus........Hat schon jemand ähnliches festgestellt ???


    Hallo,
    exportierte Karten für den PPC sehen bei korrekter Wahl der
    Einstellungen exakt so aus, wie Du es auch auf dem PC
    siehst. Benutze einfach die bereits erwähnten Einstellungen.
    Jockel

  • Zitat

    Original von Toslink
    - in den PW-Export gehen, bei Skalierung einen Wert zwischen 0,7 und 1,2 für volle Lesbarkeit der exportierten Karten eintragen


    Hast Du mal probiert das mit "1" in der Skalierung zu exportieren? Wenn Du die Karten stark runterzoomst, werden die Unlesbar, denn es sind ja (sehr volle) Bilder, die verkleinert werden. Ich denke daß das Dein Problem ist.

  • Hallo,


    ich bekomme teilweise Fehlfarben bei Einstellung "16Bit", bei 8 Bit funktionierts aber.
    Versuch das mal, wenn die obigen Tips nicht schon erfolgreich sind.


    Gruß Klaus

  • Ich hab mal zwei Screenshots angefügt: einmal mit 8bit und 16bit-Einstellung. Bei mir macht das einen Unterschied von 50% der Größe aus!
    Wenn man es mal übertreiben will - mit einem Ausschnitt bei 16bit, HQ und Skalierung auf 1 habe ich eine Kartengröße von satten 28MB geschafft :gap


    Weiß übrigens jemand, wie man den gewählten Export-Ausschnitt verändern kann? Bei Fugawi gibts ja das Auswahlrechteck... das geht mir hier fast ab oder hab ich es nur nicht gefunden??

  • Zitat

    Original von mr.boombasti
    Ich hab mal zwei Screenshots angefügt: einmal mit 8bit und 16bit-Einstellung. Bei mir macht das einen Unterschied von 50% der Größe aus!
    Wenn man es mal übertreiben will - mit einem Ausschnitt bei 16bit, HQ und Skalierung auf 1 habe ich eine Kartengröße von satten 28MB geschafft :gap


    Weiß übrigens jemand, wie man den gewählten Export-Ausschnitt verändern kann? Bei Fugawi gibts ja das Auswahlrechteck... das geht mir hier fast ab oder hab ich es nur nicht gefunden??


    in deinem ZIP sind allerdings zwei Screenshots mit 24bit drin ?(

  • peterpu
    Ich meinte mit 8/16bit jene x-bits, mit denen die Karten erstellt wurden - nicht die Screenshots selber ;D


    Toslink
    Danke, hab ich mittlerweile auch gefunden. TTQV und PW sind so voll mit Features, dass man eine Weile braucht um hinter alles zu kommen :D
    Aber: kein Vergleich zu Fugawi!!! Gerade bei der PDA-Version sollten die sich langsam mal auf die Hinterfüße stellen, sonst :burn1

  • Hallo,
    wir sind da über ein Problem gestolpert, wenn man die
    Grafikkarte im Rechner auf 16-bit stehen hat und in
    16-bit nach PW exportiert (z. B. Satellitenbilder), dann
    ist der Export Müll. Rechner GRAKA auf 32bit umstellen
    und alles ist o.k.
    Das Problem wird gerade evaluiert.
    Für TTQV ist eine 3.0.97 develop verfügbar, die das
    Problem mit falschen Trackzeiten beim Import und der
    wiederholt krummen Zahl für Skalierung beim Kartenexport beseitigt.


    Jockel