RGM2000 funkt. nicht mit OZI CE

  • Ich habe soeben auf einem Medion 60400 (Yakumo 400) eine registr. OZI CE installiert - bekomme jedoch kein GPS Signal. Auf einem Yakumo 300 funktioniert vergleichsweise der Empfang jedoch tadellos!? Wenn ich den Yakumo 400 mit meiner Rikaline 6010 GPS Maus starte bekomme ich ein GPS Signal - nicht aber mit der RGM2000. Wo kann der Fehler liegen??

  • Hey YAK...


    hört sich erstmal nach falschem NMEA Protokoll der RGM2000 an,..


    ähm... vorweg gefragt, bei dem Delta300,.. (einer mit internen GPS Antenne,..?? aber anscheinend ja nicht)...
    wie weit kommst du denn bei OZI-CE,


    kannst du den "GPS-Blitz" aktivieren,.. und kommt danach einfach keine Position ??
    Hast du schon einmal die NMEA-INPUT Anzeige aktiviert??
    Geht einfach,.. unten in der "Fussleiste" MAP) dann "DisplayNMEA INPUT"...
    was kommt da,.. bzw. kommst du soweit...


    soweit die ersten Fragen (mehr als Antworten ;-)


    ... so, und was die NMEA Protokolle angeht (wenn z.B. Navigon nicht alle aktiviert hat),..
    brauchst du ein Tool wie GPSMaus, um selbst zu aktivieren,.. bzw. um zu gucken


    mfG. PeDeAe

    mfG. PeDeAe ..´´
    Orbit2 mit TT6.032 , IPAQ 2210 mit 8,0GByte v1.10 :schimpf RoyalTek RBT3000, 9810 , TT3.0 , MN5.2 , OZI-CE, TTQV (new 2006: GARMIN 60CSX 1GB Topo :thumbup: )

  • Danke erstmals!


    Der Delta 300 hat wie der Delta 400 eine Kabel GPS Maus (also nicht integriert)


    Der 300 mit Rikaline6010 hat mit OZI CE kein Problem - im Gegenteil - mit gescannter griechischer Seekarte punktgenaue Navigation möglich.


    Ich kann den GPS-Blitz aktivieren - jedoch wird offensichtlich keine Position errechnet. Dort wo normalerweise die Koordinaten angezeigt werden steht --- .


    NMEA Input ist OK und zeigt (verwunderlicherweise)Datensätze an.


    View Satellites zeigt keine Signale an - der kleine "Kasten" bleibt leer.


    Wird jedoch die Royaltek RGM2000 gegen die Rikaline6010 ausgetausch funktioniert alles wieder.

  • Hallo Yak,


    werde zwar aus Deinem Posting nicht 100% schlau, aber ich versuche es mal.


    Ich gehe davon aus, es geht um einen MD40600 aus dem Aldi Herbst-Bündel, auf dem vorher der Medion Navigator 2.0A gelaufen ist und nun Ozi laufen soll.


    Wenn an der Maus bisher nichts umprogrammiert wurde und auch kein TTN2 gelaufen ist, gehe ich davon aus, dass nur die Original-Protokolle an der Maus aktiviert sind, d.h. GGA und VTG. Dieses reicht aber leider für den Ozi nicht.


    Wie schon PeDeAe gesagt hat, muss die Maus umprogrammiert werden, es gibt dafür im Prinzip 3 Tools: GPS-Maustool (am einfachsten zu bedienen), Winfast Navigator (mein Lieblingstool) und CruxView.


    Wichtig beim Umprogrammieren: es geht immer um die NMEA-Protokolle, nicht Sirf (Edit: Damit sind die Protokolle gemeint, als Maustyp beim GPS-Maustool muss Du eine Sirf-Maus auswählen, aber wie gesagt die NMEA Protokolle aktivieren). Des weiteren nichts an der Baudrate verändern (d.h. 4800 Baud lassen). Winfast hat eine Standardeinstellung, welche für den Ozi funktioniert, für den Medion Navigator muss allerdings sichergestellt sein, dass GGA und VTG aktiviert ist (auf "1" steht).


    Beim GPS-Maustool gibt es Voreinstellungen, nehme die für den TomTom und stelle ebenso sicher, dass zusätzlich die beiden oben genannten aktiviert sind.


    Für die Umprogrammierung selber mit GPS-Maustool, schaue bitte mal auf die pocketnavigation.de-Internetseite. Auch eventuell hilfreich: Im Diskounter-Brett der Thread: Hilfe, Maus tot.


    Gruss, Snoopy

    In der Ruhe liegt die Kraft


    [font='Comic Sans MS, sans-serif']MP3 hören ist gut, MP3 fahren ist das Beste! :thumbsup:
    Der mit dem schwarzen Vierhunderterle

    Einmal editiert, zuletzt von Snoopy63 ()

  • Hallo Yak,


    kleine Ergänzung aufgrund Deiner letzten Postings

    Zitat

    Original von Yak
    Der Delta 300 hat wie der Delta 400 eine Kabel GPS Maus (also nicht integriert)


    Das habe ich auch so verstanden, ist aber zunächst nicht entscheidend


    Zitat

    Der 300 mit Rikaline6010 hat mit OZI CE kein Problem - im Gegenteil - mit gescannter griechischer Seekarte punktgenaue Navigation möglich.


    Ich entnehme Deinem Profil, dass diese Maus vom Desti stammt, da sind die richtigen Protokolle wohl schon aktiviert,



    Bitte schaue mal, was jeweils am Zeilenanfang steht, ich vermute nur GGA und VTG, nichts anderes. Das zeigt, dass Protokolle empfangen werden, jedoch nicht die richtigen.


    Zitat

    Wird jedoch die Royaltek RGM2000 gegen die Rikaline6010 ausgetausch funktioniert alles wieder.


    Das spricht wieder für meine oben genannte Vermutung. Ich denke, Du musst die RGM2000 "nur" umprogrammieren, dann sollte es auch damit gehen. Meine RGM2000 funktioniert auf dem MD40600 mit Ozi.


    Gruss, Snoopy

    In der Ruhe liegt die Kraft


    [font='Comic Sans MS, sans-serif']MP3 hören ist gut, MP3 fahren ist das Beste! :thumbsup:
    Der mit dem schwarzen Vierhunderterle

  • Besten Dank an alle!! Mit euren wertigen Infos bin ich jetzt schon ein schönes Stück weiter. Erstmals werde ich die Zeilen des NMEA Input auslesen und dann wenn nötig die Maus umprogrammieren..


    Gruß,
    Yak