Behandlung von TMC-Daten (Größe / Kartenabhängigkeit)?

  • Hi,


    ist denn bei Route 66 die Größe der übertragenen Informationen (in KB) abhängig vom genutzten Kartenausschnitt oder wird grundsätzlich alles an Staumeldungen aus ganz Deutschland übertragen?


    Fall es Kartengrößenabhängig sein sollte, wie groß sind eure Karten(ausschnitte) die ihr nutzt und wieviel KB Umfang haben die dazu übertragenen TMC Informationen im Durchschnitt (über den Daumen gepeilt reicht natürlich :) )?


    Warum ich frage? Ich spiele auch mit dem Gedanken, mir Route 66 zu kaufen und überlege gerade, welcher GPRS Tarif bei meinem Provider (O2) der brauchbarste für diesen Fall der TMC Nutzung wäre.


    Habt ihr da schon Infos zu?


    Gruß,
    Highend

    Compaq IPAQ 5450@472MHz , 1 x 256MB Lexar (Japan) SD-Card , Route 66 Navigate 2004 + Sony Ericsson K700i

  • Die Traffic Infos (ist kein TMC!) werden nur fuer den Ausschnitt der Karte geladen nicht fuers komplette Gebiet. Auf meiner 5MB Karte von Berlin warens heut mittag 8 Meldungen mit zusammen nichtmal 5kb Volumen.


    Ich hab einen 5MB inkl. Tarif, das duerfte dick reichen. WorldMate braucht da deutlich mehr.

    All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.


    - Edmund Burke -
    (Irish orator, philosopher, & politician)

    Einmal editiert, zuletzt von Private-Cowboy ()

  • Ok, vielen Dank für die Auskunft. Sobald meine Software irgendwann mal hier eintrudeln sollte (werde dann wohl Montag bestellen), schau ich mich nach dem passenden Tarif um :)


    --
    Highend

    Compaq IPAQ 5450@472MHz , 1 x 256MB Lexar (Japan) SD-Card , Route 66 Navigate 2004 + Sony Ericsson K700i

  • Ich muss aber sagen, dass ich mir meine Traffic Infos gern per WLAN (hab nen Ipaq 5450) schnorre - ist echt unglaublich wie viele offene Hotspots es ueberall gibt. Schwuppdiwupp - schon sindse da. Wenn du nur auf GPRS setzt wuerd ich nen 10MB Tarif empfehlen, dann hat man Puffer fuer andere Programme ala WorldMate oder AvantGo oder StockManager.

    All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.


    - Edmund Burke -
    (Irish orator, philosopher, & politician)

  • Zitat

    Original von Private-Cowboy
    Die Traffic Infos (ist kein TMC!) werden nur fuer den Ausschnitt der Karte geladen nicht fuers komplette Gebiet.


    morgen,


    kleine korrektur - es ist davon abhängig, was in den optionen eingestellt wurde ;)


    - siehe bild und auszug aus handuch:


    Wählen Sie welche aktuelle Verkehrsinformationen Sie herunterladen möchten:
    Nur Kartenausschnitt: Hier werden nur die aktuellen Verkehrsinformationen der aktuellen Karte
    heruntergeladen,
    Kartenausschnitt und überregionale: Hier werden nur die aktuellen Verkehrsinformationen der
    aktuellen Karte heruntergeladen plus regionale Verkehrsinformationen,
    Alle Verkehrsnachrichten: Hier werden alle aktuellen Verkehrsinformationen heruntergeladen,
    unabhängig von der aktuellen Karte.

  • Ja das stimmt. Hatte ich bei mir von vornherein auf die vernuenftigste Eistellung gesetzt und dann vergessen. Was brauch in Infos von ausserhalb der Karte?


    Was ein bisserls nervt, ist das die Infos weg sind, wenn man die Karte schliesst. Man muss also aufpassen, R66 "nur" zu minimieren. Ich hab PocketPlus und da wird standardmaessig geschlossen.

    All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.


    - Edmund Burke -
    (Irish orator, philosopher, & politician)

  • du kannst pocket plus aber auch anweisen, spezielle anwendungen (musst du dann selber eintragen) zu minimieren, statt sie zu schließen...


    --
    highend

    Compaq IPAQ 5450@472MHz , 1 x 256MB Lexar (Japan) SD-Card , Route 66 Navigate 2004 + Sony Ericsson K700i

  • Das ist wohl war, der Ausfuehrungsspeicher den R66 frisst (ist im Vergleich zu MN4 laecherlich wenig aber immerhin ein paar MB) bleibt dann aber belegt und wird nicht freigegeben.


    Ich kann die Idee von den Programieren ja verstehen - wers Proggi zumacht, ist mit Navigieren fertig und nichts veraltet neben PC-Technik schneller als Verkehrsinfos. Man muesste die Infos denooch speichern koennen.

    All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.


    - Edmund Burke -
    (Irish orator, philosopher, & politician)

  • Melde doch diesen Featurewunsch dem Support und dann sag uns, wie schnell und wie kompetent sie auf sowas eingehen...


    --
    highend

    Compaq IPAQ 5450@472MHz , 1 x 256MB Lexar (Japan) SD-Card , Route 66 Navigate 2004 + Sony Ericsson K700i

  • Das werd ich tun zusammen mir der Exportproblematik von grossen Karten.

    All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.


    - Edmund Burke -
    (Irish orator, philosopher, & politician)