PS2-Anschluß bei Y-Kabeln

  • @ KalliR
    du schreibst, dass Rikaline Mouse (6010 ?) ein TTL Signal benutzen. Weißt Du, ob der Y-Adapter für den Toshi E330 nur die TTL Signale für den USB-Port umwandeln oder auch die RS232 umsetzten?
    Ich versuche eine 9810 (RS232-Signale) über einen Adapter an meinem Toshiba-Kabel anzuschließen, die Mouse wird aber nicht am Com-Port erkannt.

  • Zitat

    Original von stephan:
    Ich versuche eine 9810 (RS232-Signale) über einen Adapter an meinem Toshiba-Kabel anzuschließen, die Mouse wird aber nicht am Com-Port erkannt.


    Hallo stephan,


    kannst Du ein wenig genauer beschreiben, welches Navi-Programm Du benutzt ?
    Beim e800 wird ein zusätzlicher Treiber benötigt, die Verbindung erfolgt über den Port: COM4


    Viele Grüße
    Bernhard

    Es ist besser nichts zu tun als mit Mühsal nichts zu erreichen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von rowdy ()

  • Hallo, bin ein Newbie,
    habe heute mein GNS-9830 mit PS2 (6 pol.)-Stecker bekommen.
    Ich habe schon gesucht, aber nichts richtiges zur Steckerbelegung gefunden.
    Kann mir jemand helfen, diesen zu entschlüsseln?
    Kann man ihn auf 4 pol. Stecker "schrumpfen lassen", da ich nur ein Y-Adapter mit S-VHS 4-pol. Buchse habe.
    Vielen Dank
    Thomas


  • Die neue 9830-V2 hat jetzt auch einen PS/2-Stecker mit der gleichen Belegung wie die MGPS-Maus vom MN|4.


    LG
    Roland


    PS.: Den Mini-USB gibt es bei der 9830-V2 natürlich nicht. ;D