Becker active 7sl Gewährleistung

  • Hallo,


    ich habe im November 2016 das Becker active 7sl käuflich erworben.Anfang Januar gab es das Problem,das die Navigationssoftware nicht geladen wurde,sondern ein Windows CE erschien und das Gerät lies sich danach nicht mehr starten.


    Daraufhin wurde das Gerät zu Becker eingeschickt. Nachdem es wieder zurück kam,(mit dem Hinweis, das aus Kulanzgründen die Software neu aufgespielt wurde) gab es das Problem, das sich Wifi nicht mehr aktivieren lies und das Gerät über 2 Minuten braucht, bis es startete.


    Daraufhin habe ich wieder bei Becker angerufen und die meinten, das ich das Gerät nochmal einschicken müsste. Also habe ich es erneut bei Becker eingeschickt und es kam auch letzte Woche wieder zurück und erneut den Hinweis, das die Software und Firmware aus Kulanzgründen neu aufgespielt wurde.


    Allerdings sind die Probleme nach wie vor vorhanden, d.h. Wifi lässt sich immer noch nicht aktivieren und das Gerät braucht weiterhin mehr als zwei Minuten, bis es startet.


    Meine Frage ist nun, welche Möglichkeiten es noch gibt, um ein funktionierendes Navi zu bekommen, vielen Dank schonmal,

  • Da kann dir in dem Fall Becker / Falk helfen . Durch gewisse Vorgänge in dieser Fa .kann es länger dauern. Zur Not den Händler einschalten der ist dein Vertragspartner in solchen Dingen

    iPhone Xmax & iPad4 mit Navigon Europa(die alte)Jabra Motion Headset Handy Halterung am Lenker ( hält 12 Stunden )Hyndai I30N Performance mit Werksnavi und Karten von Navteq/Here und Verkehrsservice von TT,das beste aus zwei Welten

  • Das ist egal ,daher ab zum Händler und schauen was er meint

    iPhone Xmax & iPad4 mit Navigon Europa(die alte)Jabra Motion Headset Handy Halterung am Lenker ( hält 12 Stunden )Hyndai I30N Performance mit Werksnavi und Karten von Navteq/Here und Verkehrsservice von TT,das beste aus zwei Welten

  • So, war heute morgen beim Händler und hab nach langem Hin und Her das Navi umtauschen können. Diesmal hab eins von TomTom genommen, da ich von Becker ziemlich enttäuscht war. Schade eigentlich, denn die Navigationssoftware hat mir ziemlich gut gefallen.


    Leider ist bei Becker die Qualitätssicherung nicht mehr so wie früher