Sprachen futsch

  • Hi @ll,
    Da ich nach einem Software-Update des CM einige mitteleuropäische Sprachen und deren Menüführung auf meinem Ready 50 LMU verloren habe, konnte ich sie auch mit dem CM nicht mehr herstellen. Die Wiederherstellungsoption konnte ich auch nicht nutzen, da durch eine Deinstallation des CM und dessen Neuinstallation keine Backups mehr zur Verfügung hatte :-(
    Frage: Wie komme ich wieder zu den besagten Dateien (Ordner Voice usw.), welche mir jetzt fehlen? Zumindest die deutschsprachigen Dateien wären gefragt.
    Vielen Dank für sachdienliche Hinweise und Tipps,
    Ericco

  • Hallo


    Da du über CM ein Backup gemacht hast sollte deine ganze Odner Struktur vom Navi im: C:\Users\(Username)\AppData\Roaming\unav sein. [Ohne()]
    Da kannst du die Fehlenden Dateien dir heraus kopieren. Sollte dies weg sein.... ja dann kann dir vllt ein anderer helfen.


    In Zukunft machst du Backup über den Windows Explorer. Lege dir dafür einfach ein Ordner an "(Datum)_Backup_Ready50" [Ohne()]
    und kopiere dir 1:1 die ganzen Ordner von deinem Navi.


    Mfg
    NEXT14

  • Hallo NEXT14,
    vielen Dank für deine Antwort, aber da gibt es ein Problem: Bei der Neuinstallation des CM von meinem Navi aus waren die wegen des Software-Updates verloren gegangenen Dateien ja nicht mehr drauf :( . Habe auf meinem Zweit-PC den CM von der Becker-Webseite downgeloadet und installiert. Danach im Windows Explorer die Ordnerstruktur untersucht, aber dort keinen Ordner "Voice" gefunden. Wahrscheinlich deshalb nicht, weil es schon die neueste Version des CM ist. Was ich bräuchte, wäre also die ursprüngliche (alte) Version des CM, um evtl. alle Ordner und Dateien wieder im Original zu haben.
    Trotzdem vielen Dank für deine Antwort,
    Ericco :thumbup:

  • Du kannst zig mal den CM neu installieren, aber du wirst die Daten so nicht mehr erhalten. Es kann dir nicht was anbieten, was du nicht gesichert hast.
    Du hattest mit dem CM ein Backup erstellt, was auch Ok war, aber bei der deinstallation des CM, hat es alles gelöscht, auch das Backup.


    Deswegen wäre es besser gewesen, das Backup manuell zu machen, über den Windows Explorer, auf ein anderes laufwerk, nicht auf C, den bei einer Neuinstallation von Windows, ist es dann auch weg.


    Welche Dateien fehlen dir genau ?