Falk Ibex 25 und 32. Langes Warten auf GPS Signale im Vergleich zu Lux 32 und andere

  • Hallo Ibex Nutzer,
    Inzwischen habe ich eine kleine Sammlung von Outdoornavis mir zugelegt ( Falk Ibex 25, Ibex 32 2014 Edition, Lux 32 , Teasi One und diverse Naviapps für Iphone 5 S).
    Mir fällt auf, dass mit deutlichen Abstand die Ibexe am längsten brauchen bis sie die notwendigen 4 GPS Satelliten finden für Routing und Position und Signalqualität grün wird.
    Mein Test geschieht unter den gleichen Bedingung:
    Die Geräte waren für einen Tag ausgeschaltet. Dann werden sie auf meinem Balkon ( freie Sicht, klarer Himmel) nebeneinander gelegt ( auch im Park unter freiem Himmel getestet).
    Am schnellsten ist der Lux 32 und der Teasi One ( < 1 min), dann Ibex 32 und Ibex 25 mit sage und schreibe ca 3-4 min...!
    Die Falk Geräte haben die neuste Firmware ( Outdoor 5.0), die Ibexe sind beides neue Geräte, der Falk Lux 32 ist ca 1 Jahr alt.
    Über den Ibex 25 hatte ich ja eine vernichtende Kritik geschrieben und auch mit Falk telefoniert und über FB Kontakt.
    Ich kannte Ibex bisdato nicht.
    Ich kann mir nicht vorstellen nur die " Montagsserie" von Ibex Produkten erhalten zu haben.
    Meine Frage an Euch Ibex Benutzer: Ist es bei der Ibexreihe bekannt, das sie im Verhältnis zu Lux und andere so lange brauchen bis GPSsignale gefunden wurden.Anderer Chipbausatz? Optimierungsmöglichkeit?
    Wenn das Ding einmal läuft, dann läuft es und findet bis zu 7 Satelliten.
    Wenn es mal 1 Tag ausgeschaltet ist, braucht es nach Start ewig.

    mit freundlichm Gruss
    Wolfgang (lt Altersstatistik hier im oberen Drittel ^^)

  • Hallo wokoenig,


    ich kann deine Erfahrung leider nur bestätigen.
    Vor allem nach Standortänderung brauchen Ibex 30, cross, wie auch 32 sehr lange für die erste Berechnung.
    Auf Touren schalte ich deshalb nur in den Standby, dann scheint es schneller zu gehen.


    viele Grüße
    Uli

  • Das Teil taugt nichts. Bin Rentner, viel im Gelände unterwegs. Eine saubere Planung (trotz Premium Karte) nicht möglich, zielloses Herumschicken, falsche Aufzeichnungen. Ohne Hilfsmittel (Karte, Runtastic) wäre ich jetzt wahrscheinlich in Süditalien. Laut Service ist alles in Ordnung. Kann nur sagen: Nicht ausgereift, Geld sparen und nicht kaufen.