Problem mit Navi Manager

  • Guten Abend, ich habe ein Problem mit meinem Falk Ibex 30.
    Und zwar kann ich es nicht mit dem Navi Manager verbinden!!
    Ich kann das Navi mit dem PC verbinden und auf dem Navi erscheint der "sich drehende Pfeil"!
    Wenn ich dann den Navi Manager öffne, kommt umgehend der Hinweis:


    Das Gerät ist nicht bereit, ClassID:
    88D969C0-F192-11D4-A65F-0040963251E5


    Wenn ich auf OK klicke, dann hängt er sich auf und passiert nix mehr.
    Habe schon alles versucht, was hier im Forum auch so erklärt wurde.
    Habe den Navi Manager auch schon neu heruntergeladen und installiert.
    Aber das Ergebnis bleibt immer das gleiche.


    Als PC Software ist Windows 7 installiert.


    Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.


    Vielen Dank und Gruß


    Alex

  • Polarstern
    Ich habe gerade die Version von deinem Link installiert. Ergebnis ist das selbe.
    Ibex verbindet sich mit PC und öffnet automatisch das Fenster Wechseldatenträger.
    Wenn ich dann den Navi Manager öffne kommt wieder:


    Das Gerät ist nicht bereit, ClassID:


    88D969C0-F192-11D4-A65F-0040963251E5


    Könnte es mit dem PCSync zusammen hängen?
    Wenn ich den öffnen möchte erscheint der Hinweis:


    Unable to instantiate Microsoft Outlook.
    If you are using Outlook Express,
    please upgrade to Microsoft Outlook 2000 or higher version.


    Was will mir das sagen??? Outlook benutze ich nicht. Muss ich das installieren damit der Navi Manager funktioniert?

    Einmal editiert, zuletzt von alex74 ()

  • ... da fällt mir nur noch "PC-Neustart" und Reset des Ibex ein.

  • Hallo Forum,
    diese Frage passt am besten zu meinem Problem.
    Ich habe den Navi Manager installiert, meinen IBEX 30 mit dem PC verbunden das Programm gestartet und direkt den Hinweis bekommen das ein Upgrade vorliegt. Leider ist mein kompletter Flash-Speicher voll und die Installation des Updates scheiterte an fehlenden 55 Mb. Hat jemand ein ähnliches Problem gehabt und eine einfache Lösung gefunden?
    Viele Grüße
    Petra

  • ... das ist kein Problem mit dem Navimanager; der Navimanager kann jetzt Karten aus dem internen Speicher auf eine Micro-SD verschieben.
    Du benötigst einen Kartenleser und eine MicroSD.
    Bevor du also das Update startest, die Maps verschieben.


    Später kannst du die Karten - wenn es dir besser gefällt - wieder in den internen Speicher kopieren.