Comand NTG 4.5 Generation 1 nun beige, Cloudfunktionen silber/schwarz/rot

  • Hallo Leute,


    jetzt wirds richtig eklig. Seit ein paar Tagen hat Mercedes alle Darstellungen in der MB-Cloud auf das silber/schwarze Farblayout mit den roten Menüpunkten umgestellt.


    Das heisst, alle lokelen Menüs des Comand NTG 4.5 Gen1 sind weiterhin beige uns wenn man online geht, ist die oberste Zeile beige mit orangenem Fortschrittsbalken und der Rest vom Bildschirm silber mit rot. Das Ganze passt ja farblich überhaupt nicht mehr zusammen. Wenn man online ist, hat man als auf einem Bildschirm beige/organge und scharz/silber rot gemischt. Super Idee!! :(


    Ich hoffe, dass entweder die Programmierer der Cloud kurzfristig abfragen, welches Comand (beige oder silber) die Online Funktion einbucht (schliesslich wird ja die FIN übermittelt) und das bisherige loud Farbset oder das neue dann anbieten - oder aber man die Möglichkeit hat, über Cloud Settings die Farbe einzustellen.


    Im Übrigen ist das völliger Humbug, warum die im Flash des Comand nicht beide Farbsets hinterlegen, schliesslich sind im ENG-Menü sogar Menüpunkte dafür da, Farbsets auszuwählen. Allerdings ist nur die Palette "Default" gefüllt.
    Also Alternative: Mit einem - hoffentlich noch kommenden Headunit-Update ein zweites Farbset hinterlegen.


    Das vielfach zitierte Argument, dann würden die beigen Farben vom KI nicht dazu passen, ist völliger Quak, da KI und Comand Bildschirm ja zwei Bildschirme sind. Im Moment wird aber auf dem MPC Bildschirm beige und silberschwarz gemischt dargestellt...


    Vlt liest ja einer mit oder wir alle schreiben mal nach Maastricht und beschweren uns.


    Ich habe mal die Bugs- und Feature Request Liste adressiert:


    Hardware: Comand Online NTG4.5 Gen1 von Februar 2012 Fehler und Feature-Requests

    Viele Gruesse
    Pat
    ---
    navi vidi vici (frei nach Caesar)

    2 Mal editiert, zuletzt von tekkie330 () aus folgendem Grund: Liste ergänzt


  • Hallo entschuldigen Sie meine Italienisch sind
    Ich habe neue ntg 4,5
    Gewusst wie:
    a) Anzeige der Kontaktbilder aus den von der Speicherkarte importierten VCF Kontaktdateien bei Anruf und im Adressbuch.
    b) Navi-geteilter Bildschirm (links Karte, rechts Fahranweisung mit Detailkarte bzw. Autobahnabfahrbild) mit nächster Fahranweisung einschaltbar machen wie beim NTG2 (Druck auf die NAVI Taste schaltet Split screen auch dann ein und aus, wenn die Anweisung zB 30km entfernt liegt)

  • Schlechte Nachrichten für alle Online Comander (leider direkt von der Entscheidungsquelle bestätigt )


    Obwohl Mitsubishi electronics in seiner OEM-Firmware dies sogar ausdrücklich vorsieht (mehrere Farbsets und Paletten), haben die Mercedes Designstrategen entschieden, dass die o.g. Comand Systeme lokal weiterhin beige bleiben. Gleichermassen kann das Apps-Portal Comand online nicht erkennen, ob ein beiges oder graues Comand NTG 4.5 ankommt und liefert daher immer graue Seiten aus.


    D.h.: außer neuem Kartenmaterial wird es weder Fehlerkorrekturen, noch Verbesserungen bei der NTG 4.5 geben (dies gilt übrigens auch für die "grauen" Revisionen 2.0 und 3.0)


    Im Moment legt man den Focus auf zukünftige NTG-Generationen. Damit wird es auch keine Hausnummernspracheingabe im One-Shot-Verfahren (wie beim BMW CIC schon länger möglich) geben. Die One-Shot Eingabe mit Hausnummer gibt es erst ab NTG5 (S-Klasse und Nachfolge-Modelle)


    :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: