Navi Start gleich in die Kartenansicht

  • Hallo,


    wie kann das Prof.50 so eingestellt werden, das es beim Starten des Fahrzeugs gleich in die Kartenansicht wechselt und sich sofort mit dem Handy per Bluetooth verbindet?


    Ist das ohne großen technischen Aufwand möglich? Beim Suchen habe ich mich total verbiestert;-( ?(


    Bitte auch für einen Laien und techn. unversierten verständlich erklären und nur selbst erfahrene Erklärungen abgeben. Bitte keine Vermutungen ec.

    Gruß
    hw2504


    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern. (E. Kästner, 1899-1974)

  • Zum Punkt 1 kann ich dir nichts sagen, außer das mich ein Klick in das "Bullauge" der Menüansicht um zur Karte zu kommen, nicht sonderlich stört. Wusstest du doch sicherlich, oder ;) ?
    Zum Punkt 2 hast du doch hier http://forum.pocketnavigation.de/forum1000323-becker-43-50-ready-active-professional-transit/1169820-mal-was-positives/post-2587831.html#post2587831 schon gefragt und es sind auch ein paar Antworten auch von mir gekommen. Bei mir dauert es mal 5 sec mal 15 sec, je nachdem wie der Prozzi ausgelastet ist. Bei Standby geht es immer etwas schneller als bei "ganz aus".

  • Was ist ein "Bullauge"?


    Ich habe das Handy doch als Geschenk gekauft und auf Anraten aus dem Forum noch nicht in Betrieb genommen. Möchte aber nach der Übergabe beim Ausprobieren dabei sein und nützliche Hinweise geben können.
    Der zu Beschenkende fährt mM nach ohne das Navi anzuschalten loß und telefoniert wieder, wie auch jetzt immer, ohne FSE mit Handy am Ohr. Wie einige jugendliche Fahrer eben so sind. Das möchte ich vermeiden und auf Nr. siccher gehen.

    Gruß
    hw2504


    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern. (E. Kästner, 1899-1974)

  • ...das meinte ich 8) (Bild mitte) : http://mobilenavigation.mybeck…etail/controller/Product/


    Also das Navi geht an, wenn ich das Kabel in die Zigarettenanzünderdose stecke. Da die bei mir (Ford) immer unter Strom steht, geht es beim Abziehen des Zündschlüssels NICHT aus. Ich muss das Kabel immer wieder Abziehen, oder es seperat ausschalten (oben). Wenn man es noch bequemer haben will ;) , benötigt man eine schaltbare Steckdose o.ä..

  • Hallo,


    nun warte doch erst einmal ab bis du das Nav das erste Mal in Betrieb nimmst,du wirst schon wissen was dann mit Bullauge gemeint ist. ;) Auch bezüglich der Telefoneinstellungen wirst du die Eistellung "autoverbinden" schon finden.


    Zum Bullauge ,da gibt es Bilder >> Klick