GLOPUSHPC.CAB und AVG Virenscanner

  • Dear ALL
    kämpfe gerade mit einem Problem der ganz anderen Art.
    AVG-Virenscanner vom FirmenPC stört sich seit neuestem an dem Zertifikat der GLOPUSHPC.CAB (V. 2.05.8 ), welche in meinem Heimnetzwerk auf dem NAS liegt.


    Meldung lautet: Die Datei wurde von einem nicht vertrauenswürdigen Zertifikat signiert, das von Generic.d30 ausgestellt wurde.


    Ist das Problem bekannt?
    Reagieren andere Virenscanner analog?
    Im Gegensatz zur CE-Version wird die PC-Version anstandslos akzeptiert.


    Peter : kannst Du an dem Zertifikat etwas ändern / optimieren ?


    Exceldatei mit genauen Files und Meldungen anbei
    Besten Dank für ein kurzes feedback


    Österliche Grüße aus Franken
    Bernd M aus F

  • Ich kann dem Virenprogramm nur Recht geben. Ich würde mir auch nicht vertrauen. :) 
    In der Tat benutze ich ein Zertifikat für die CE Version, welches für Testzwecke erstellt wurde und da kein CE Gerät die Gültigkeit von Zertifikaten prüft, habe ich auch keinen Anlass gesehen, das zu ändern. Ganz ehrlich, ich habe auch jetzt keine Lust das nachzuholen...