Becker SR 4 - was hat sich geändert?

  • Hallo samue,


    ja ja, die Anleitung kam bei mir auch und ich habe sie Wort für Wort befolgt.


    Diese Fehlermeldung kam bei mir aber vorher und verschwand sofort wieder - so schnell konnte ich gar nicht reagieren.



    Mal sehen, ob mir bei einem der nächsten Updates noch mal ein SR angeboten wird?!?!


    Jetzt ist SR 2 auf dem Navi mit den aktuellen Karten und solange es damit läuft......


    Bis dann



    Hotte

  • Danke samue für deine stille Unterstützung. Hat alles problemlos geklappt, bie auf die Fehlermeldung, die auch hotte25253 hatte. Die war nur ganz kurz da, soviel wie ich mitgekommen habe, hatte die was mit der Anmeldung zu tun. Ich hatte mich nämlich nicht am CM angemeldet, weil das SR4 vorher angeboten wurde. Danach kam die Bestätigung, dass das Update erfolgreich installiert wurde, auf dem Gerät auch zu sehen. Welche Verbesserungen das SR mit sich bringt, werden wir sehen, wenn die ersten Berichte da sind. Ich habe keine Fahrt geplant. Oder wir bekommen von unserem neuen Member ein paar Informationen.
    Schönes Adventwochenende
    Roland

  • Hallo Roland,


    schön das es geklappt hat!


    So neu ist der Member ja nicht! Ich betrachte das erst einmal positiv,daß wir nun zwei Fachmänner an unserer Seite haben!

  • Moin zusammen!


    Ich besitze seit letzter Woche ein Professional50 und habe Dienstag das Update auf SR4 vollzogen. Das einzige was ich davon bisher bemerkt habe war der erste Fehler, der gestern auftauchte: als ich eine mindestens 2 Minuten lang angezeigte Umleitungsempfehlung ablehnte wurde der Bildschirm dunkel und blieb es auch. Ansagen ertönten aber weiter. Die oben liegende Taste funktionierte auch nicht, mir blieb nur ein reboot über den Ausschalter an der Geräteunterseite. Danach lief das Gerät wieder normal, auch das Annehmen oder Ablehnen von Umleitungen hatte keine weiteren Fehler zur Folge.


    Und gleich noch eine Frage: ist eine im Vergleich mit anderen Navis stark schwankende km/h-Anzeige (bis zu +-4 bei 100km/h) üblich?
    Ich fahre viel mit Tempomat und eine so stark schwankende Geschwindigkeit müsste ich bei Tacho/Drehzahlmesser eigentlich bemerken.


    Grüße von der Küste


    Chris

  • Hallo,


    die Scheibe ist ne normale getönte ohne Heizung (Cosa D). Komischerweise sind andere GPS-Empfänger wesentlich "ruhiger" in der Anzeige. Getestet mit Eten X650 mit Igo8 und nem uralten Medion 3210 mit MN3. Bei beiden schwankt die Geschwindigkeit um +-1 in wesentlich längeren Intervallen und springt nicht mit bis zu 4 km/h hin und her. Das Eten hab ich auch direkt neben das Becker gestellt so dass Neigung und Abstand zur Scheibe etwa gleich waren.

  • Hallo,


    das ist schon seltsam,solche schwankungen habe ich nicht! Hast du mal länger nach dem Satfix gewartet,möglicherweise beruhigt es sich etwas nach einiger Zeit,wenn mehr Satelliten gefunden wurden!

  • Hallo,


    das ist auch nach 400km Fahrt noch so, meistens schwankt es um 1-2 km/h, dann macht es Sprünge bis zu 4, selbst auf komplett freier Strecke.
    Ich hab das Gerät an einer Konsolenhalterung über dem Lüftungsgitter, also nicht direkt an der Scheibe, aber das gilt für die anderen, präziseren Geräte ja auch. Ich habe auch schon den Bordcomputer-Modus ausprobiert, kein Unterschied. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit die Aktualisierungsfrequenz zu erhöhen?

  • Also ganz ehrlich,normalerweise sind die Geräte vom Empfang super, selbst im Bad,komplett umbaut,habe ich Satellitenempfang! Vielleicht solltest du,wenns dich sehr stört oder nicht exakt navigiert wird,das Gerät umtauschen! Kleine schwankungen von 1-2 k/mh sind aber durchaus normal!