Austauschgerät erhalten - jetzt nach dem Einschalten manchmal kein Traffic Live-Empfang

  • Hallo,


    kürzlich ist mein 8 Monate altes 40 Premium Live abgeraucht (schadhafte Hauptplatine). Habe dann innerhalb einer Woche ein Austauschgerät zugeschickt bekommen. (Das Live-Modul wurde nicht ausgetauscht.) Die Abwicklung über den Support war wirklich sehr schnell und reibungslos. So weit, so gut.


    Danach habe ich dann noch mein Fresh Maps-Abo und das verlängerte Live-Abo auf meinen Account bzw. auf dass neue Gerät umbuchen lassen. Ich hatte die Verlängerungen seinerzeit kurz nach dem Kauf abgeschlossen, aber für das neue Gerät waren dann nur die Standardlaufzeiten hinterlegt, so, als wäre das Gerät gerade erst in Betrieb genommen worden (was ja eigentlich auch stimmt).


    Anfangs funktionierte alles fehlerfrei. Dann allerdings bemerkte ich, dass ich manchmal keinen Traffic Live-Empfang bekomme, wenn ich das Navi aus dem Stand-by-Modus hole. Das Traffic Live-Symbol ist dabei anfangs noch grau, wenn der letzte Einsatz erst vor kurzer Zeit stattgefunden hat. Dann allerdings wird das Symbol rot und bleibt auch rot. Der Clou: Die anderen Live-Services (Wetter, Google) funktionieren anstandslos. Das entsprechende runde Symbol wird nach kurzer Zeit grau und die Informationen können dann problemlos abgerufen werden.


    Ein Abklemmen und Wiederanstecken des Live-Moduls von der Stromversorgung bringt keinerlei Besserung. Das Traffic-Live-Symbol bleibt rot. Schalte ich aber das Navi komplett aus und dann wieder an oder mache einen Soft-Reset, bekomme ich stets nach kurzer Zeit wieder Traffic-Live-Empfang. Das als Standard-Lösung zu akzeptieren fällt mir aber schwer, da es wegen des langen Sat-Fixes ungleich länger dauert, bis das Navi einsatzbereit ist.


    Meine Frage: Kann es sein, dass das Live-Modul von meinem ersten Gerät auf das Austauschgerät irgendwie angepasst werden muss, dass das Live-Modul softwaremäßig dem neuen Gerät zugeordnet werden muss? Laut meinem technischen Verständnis kann das eigentlich nicht sein, denn manchmal habe ich auch problemlosen Traffic-Live-Empfang, nachdem ich das Navi aus dem Stand-by-Modus aufgeweckt habe. Und wenn ich das Gerät komplett ausgeschaltet hatte, funktioniert Traffic-Live grundsätzlich tadellos. Zudem funktionieren die anderen Live-Services, wie Wetter oder Google, immer problemlos.


    Hat jemand einen Erklärungsansatz für dieses merkwürdige Verhalten? Mit meinem alten Navi hatte ich immer problemlos innerhalb kurzer Zeit nach dem Einschalten Traffic-Live-Empfang. Und in den wenigen Fällen, wo das Symbol rot blieb, reichte eigentlich immer ein kurzes Aus- und Wiedereinstecken der Stromversorgung des Live-Moduls.


    Danke schon mal für Eure Mithilfe!


    Gruß


    beefeater

  • Zitat:


    [i]Anfangs funktionierte alles fehlerfrei. Dann allerdings bemerkte ich, dass ich manchmal keinen Traffic Live-Empfang bekomme, wenn ich das Navi aus dem Stand-by-Modus hole. Das Traffic Live-Symbol ist dabei anfangs noch grau, wenn der letzte Einsatz erst vor kurzer Zeit stattgefunden hat. Dann allerdings wird das Symbol rot und bleibt auch rot. Der Clou: Die anderen Live-Services (Wetter, Google) funktionieren anstandslos. Das entsprechende runde Symbol wird nach kurzer Zeit grau und die Informationen können dann problemlos abgerufen werden.[/i]




    Korrekt, genau so ist da sbei mir auch ...

  • Korrekt, so ist es bei mir auch.

    Gruß Frank

    *********************************************

    GO 6200 , Drive Luxe 51

  • Hattet Ihr auch Probleme die aktuellsten Kartendaten runterzuladen?


    Mein System stoppt immer bei 31 %. Navigon-Hotline sagt einerseits (vorletzte Woche) das Problem sei Kaspersky Internet Security, ein anderer Mitarbeiter wollte das (letzte Woche) aber ausschließen können!


    Habe es vom PC mit Windows 7 versucht und vom Laptop mit Windows XP, in beiden Fällen war bei 31 % Schluss!


    "Clever Parking" und "Speed Camera" konnte ich problemlos runterladen!



    PS: In meinem Fall 70 Premium Live!!