Infothreat für JVC-KW-NT1 und JVC-KW-NT3

  • Hallo


    werde mir die Tage das JVC KW NT3 bestellen


    Jetzt bin ich am grübeln welchen Canbus Adapter ich nehme Dietz oder A.I.V ....


    Hier mal die Links von den Adaptern:


    Dietzt Adapter


    A.I.V Adapter


    Hoffe mir kann hier einer weiterhelfen und mir einen Tipp geben welcher den der Bessere ist!!! :thumbsup:

  • Ich meine, dass bei dem Dietz das Tachosignal nicht geht und gerade bei JVC würde die Navigation ohne den Fahrzeugtacho nicht flüssig laufen. Habe es getestet.
    Hat Dein Auto überhaupt eine Tachosignalleitung und Rückwärtssignal?
    Ab ca. Bj.2000 haben es fast alle, aber eben nur fast alle.


    Ich habe den teuren Satz, aber wenn Du sicher gehen willst, frag nochmal bei Saturn oder MediaMarkt nach. Dort habe ich das auch her.
    Klar, um jemand zu finden das das dort benatworten kann , braucht man heutzutage mehr Glück als sonstwas. Aber vielleicht hast Du Glück? ^^


    Möge Dein Adapter der Passende sein.

  • Ich meine, dass bei dem Dietz das Tachosignal nicht geht und gerade bei JVC würde die Navigation ohne den Fahrzeugtacho nicht flüssig laufen. Habe es getestet.
    Hat Dein Auto überhaupt eine Tachosignalleitung und Rückwärtssignal?
    Ab ca. Bj.2000 haben es fast alle, aber eben nur fast alle.


    Ich habe den teuren Satz, aber wenn Du sicher gehen willst, frag nochmal bei Saturn oder MediaMarkt nach. Dort habe ich das auch her.
    Klar, um jemand zu finden das das dort benatworten kann , braucht man heutzutage mehr Glück als sonstwas. Aber vielleicht hast Du Glück?


    Möge Dein Adapter der Passende sein.


    Danke erstmal für deine Hilfe...


    Jup der hat ein Tachosignal und Rückw.Gang-Signal...ist nen 3er BMW E91 Bj.2006


    Hab versehentilch nen falschen Link gepostet


    Hier nochmal:
    Dietz Adapter


    Laut Beschreibung sollte der die Signale Zündung, Beleuchtung, Speedimpuls, Rückwärtsgang- und Handbremssignal ja alle auslesen!


    Hat noch jemand nen Tipp ? ? ?

  • Hey Christof3d hast dir den Link den ich heut nochmal gepostet hab angeschaut?


    Das sollte doch der richtige sein oder?


    Von welchem Herst. ist denn dein CAN Bus Adapter und was liest der alles aus?


    Hast du bei dir das Signalkabel für die Handbremse Angeschlossen?
    Ich meine dann kann man ja das Navie während der Fahrt net bedienen oder sehe ich das falsch?


    Hab hier gelesen das du das KW NT1 hast ist das richtig?
    Wie bist den zufrieden damit schonmal irgendwelche Probleme gehabt heißt Systemabstürze oder mußtest das Teil schonmal einschicken?
    Ich meine ich hol das KW NT3 sollte ja dann eigentlich nicht schlechter sein als das KW NT1... ^^


    Sorry muß dich jetzt mal etwas Löchern mit Fragen.... :D :D :D

  • Hi Patze,
    ich müsste nochmal nachschauen ob ich in den Papieren etwas finde. Bin mir nicht zu 100% sicher, welches Adapter-Modell es ist und ausbauen will ich das Navi nicht nochmal. Du kannst Dir vorstellen, wie schwer es ist, es wieder bündig zur Konsole zu bekommen? ;)
    Ja, habe das NT1 und ich würde es mir wieder holen. Abstürze hatte ich keine und hängen tut es auch nicht. Einzig der CAN-Bus-Adapter hängt sich alle 6 bis 9 Monate einmal auf. Keine Ahnung ob dies am Adapter, am Navi oder am Fahrzeug liegt.
    Dann geht das Tachosignal nicht mehr und die Rückwärtssteuerung nicht. Ich klemme dann einfach die Autobatterie ab und nach paar Sekunden wieder an, dann läuft es ewig wieder, also ein bis maximal zwei mal im Jahr.
    Nicht schön, aber keine Ahnung wo das herkommt. Ich habe auch die Audio,- und Videoeingänge in die Konsole mit vergoldeten Steckern eingenaut, um bei Bedarf andere Geräte anschliessen zu können. Hinterm Navi helfen mir die Anschlüsse nicht viel :whistling: Wo wohnst Du? Könntest es Dir eventuell mal anschauen.
    Empfehlen kann ich es auf jeden Fall. Wenn Du die Bremse anders schaltest, können Deine Mitfahrer zum Beispiel DVD schauen, während Du aus der Garage fährst. Wenns dann losgeht, solltest das Videobild abschalten, aber das weisst Du sicher selbst? ^^


    Sicherlich nutzt Du auch POIbase? Auf dem NT kannst Du alle POIs draufmachen. Ein Limit konnte ich nicht feststellen. Diese kannst Du Dir bis 250M Zoom anzeigen lassen, danach werden die POIs, wie bei den meisten Navis (manche Hersteller sogar ab 200 M) zwecks Übersicht und Performance ausgeblendet. Einzig, die Kategorieanzahl ist (meiner Meinung nach) unsinnigerweise limitiert. Mehr als 10 verschiedene kannst Du nicht draufmachen, wobei mobile und feste Blitzer als je eine Kategorie betrachtet werden (hast als noch 8 weitere), natürlich trotzdem mit der Anzeige und Funktion der richtigen Geschwindigkeiten. Es gab auch updates, denke nicht, dass dieses Limit entfernt wurde. Probiert habe ich es aber nicht.
    Das Gute ist, dass bei Bedarf (vor Kontrolle oder Fahrzeugverleih) Du die SD-Karte entfernen kannst und Du dann keinerlei (Blitzer-)POIs auf dem Gerät hast, welche unnötige Diskussionen auslösen könnten.
    Mehr will ich nicht ausholen, denn das führt erstens zu weit und hat ja auch weniger mit Deiner ursprünglichen Frage zu tun.
    Aber dennoch die Bitte, den Thread nicht schliessen zu lassen, wenn jemand noch weitere Tipps, auch erst viele Wochen süäter hat oder ihm einfallen...
    Für diesen Preis bekommst Du zumindest kein vergleichbares Navi was in jeglicher Hinsicht annähernd dran kommt, ohne gleichzeitig mehrere Hundert € mehr ausgeben zu müssen!
    Hoffe es hat ein wenig geholfen und nochmal --> frag auch bei Saturn ud MM wegen dem Adapter nach! Nicht jeder Adapter funktioniert mit jedem Fahrzeugsteuergerät. Ich schreib selten etwas umsonst hin wenn ich was schreib ;)


    Schönes WE wünscht Dir Christof

  • Hi Christoff,


    ich danke dir erstmal für deine umfangreiche Beschreibung das hat mir schonmal sehr weiter geholfen und mich in meiner Entscheidung, das NT3 zu bestellen nur bestätigt. :thumbsup:
    Hatte lange zwischen dem KENWOOD DNX5260BT und dem JVC hin und her überlegt. Habe dann aber des öfteren von Problemen mit dem
    Kenwood Gerät gehört, vorallem die lange Ladezeit war was was mich beim Kenwood schon abgeschreckt hat ne halbe Minute bis das System hoch fährt find ich schon :thumbdown: das Panel ist auch nicht abnehmbar und noch so einige andere Kleinigkeiten.
    Habe mich auch für das JVC entschieden weil ich nur ca. 10km von der Deutschland-Zentrale in Friedberg wohne wenn ich mal was habe kann ich direkt hinfahren die haben dort vor Ort ne Werksservice. Damit hab ich denke auch gleich deine Frage beantwortet wo ich herherkomme um genauer zu sein komme aus Friedrichsdorf bei Frankfurt am Main.
    Mit dem CAN-Bus Adapter hab ich jetzt in nem BMW-Forum wo ich aktief bin nen Car-Hifi-Händler gefunden der mir nen Guten verkaufen kann der auch funktionieren soll da er die schon selbst verbaut hat...ich laß mich überraschen... :rolleyes:
    Das mit den POI´s muß ich mir dann wenn ich es hab nochmal genauer anschauen finde ich aber ne tolle Sache...


    Werde wenn ich alles verbaut habe hier auf jeden Fall nen Erfahrungsbericht schreiben und auch Bilder posten. Denke das das für Viele hilfreich ist.


    Zwei Fragen hab ich aber noch...werden aber bestimmt noch mehr übers Wochenende... :]


    Kann man bei deinem NT1 z.B. ne DVD abspielen welche man dann über die Kopfstützenmonitore mit Kophörern sehen kann und dann paralel Radio hören über die normalen Lautsprecher?
    Kurz gesgt. Meine Tochter soll nen Film über die Kopfstützenmonitore mit Kopfhörern schauen können während ich ganz normal Radio höre über die normalen Lautsprecher.
    Geht das mit deinem NT1 ?


    Hast du bei dir nen seperates Pluskabel von der Batterie zum Radio gelegt ?


    Gruß
    Patrick

  • Kein Problem, antworte wenn ich helfen kann.
    Was hat Deine aktuelle Frage aber mit dem CAN-Bus zu tun?


    Damit andere auch was davon haben, wenn sie Infos zu dem Thema suchen schlage ich vor, für andere Fragen ein anderes aufzumachen und dieses vorerst mal dabei zu lassen, solange sich nichts neues oder ein anderer, andere Erfahrungen hat ;)

  • O.k dann hab ich jetzt mal schnell die Überschrift des Thraet`s geändert und als "allgemeinen" Infothreat für das KW NT1/3 gemacht.


    Jetzt glaub ich können wir hier auch weitermachen...! :D

  • Kann man bei deinem NT1 z.B. ne DVD abspielen welche man dann über die Kopfstützenmonitore mit Kophörern sehen kann und dann paralel Radio hören über die normalen Lautsprecher?
    Kurz gesgt. Meine Tochter soll nen Film über die Kopfstützenmonitore mit Kopfhörern schauen können während ich ganz normal Radio höre über die normalen Lautsprecher.
    Geht das mit deinem NT1 ?


    Hast du bei dir nen seperates Pluskabel von der Batterie zum Radio gelegt ?

    1.) Das ist leider etwas was nicht geht, zumindest beim 1er nicht. Es können immer nur alle, alles hören.
    2.) Ich habe nur zu den Endstufen je eine zusätzliche Plusleitung verlegt, aber das hat weniger mit dem Navi zu tun.
    Wie meinst Du das? Du benötigst Dauerplus und Zündungsplus. Sollte aber bei jedem Auto da sein. Hinweis an dieser Stelle:
    Bei einigen JVC-Modellen sind die Farben oder Beschriftungen vertauscht. Also nicht wundern wenns nicht klappt. Einfach Zündung und Dauerplus umgekehrt anschliessen. Alles andere ist natürlich richtig. Bitte nicht noch mehr rummachen!

  • Neuere Autos haben ja die sogenante Batterieüberwachung, meiner halt auch, da gibt es in dem Sinne kein richtiges 30 also Plus mehr. Wenn man das Auto verschließt wird nach einer gewissen Zeit das eigentlich Plus abgeschalten somit hätte der Speicher des Radios keine Stromversorgung mehr...warum das so ist kann ich dir leider auch nicht wirklich sagen.

  • Kommando zurück hab gerade gelesen das das JVC nen sogenanten Eprom Speicher hat deshalb braucht das Navi/Radio kein seperates Batterie "+", heißt also man braucht kein seperates Pluskabel legen!