Vorgangsweise nüMaps Lifetime Europa Download ?

  • Ich habe von Garmin gehört das man für den Download/Installation bis zu 15GB Speicherplatz auf Laufwerk C: frei halten muss.


    Mich würde nun interessieren wie konkret der Download-Vorgang funktioniert und wann man da genau die 15GB braucht?
    Kann man auf der Garmin Homepage sich selber direkt von einem Link aus eine Download Datei herunterladen die das Kartenupdate enhält?
    Oder gibt es dort nur eine kleine Setup.exe zum Downloaden die dann eigenständig das Kartenupdate saugt und installiert?


    Mir wäre Variante eins weitaus lieber denn am Wohnsitz mit dem schnellen Internet habe ich nur ein paar Hundet MB auf Laufwerk C: frei.
    Ansonnsten müsste ich extra irgendeinen anderen PC nur zum Donwloaden in die andere Wohnung mitnehmen.




    Außerdem würde mich noch konkret interessieren was für ein Inhalt da konkret heruntergeladen wird? Ein Mapsource mit integrieter Karte? Nur Kartendaten für ein bestehendes Mapsource?

  • Man lädt für z.B. Europa eine ca 3,7 GB große exe runter, die dann das Kartenmaterial zunächst auspackt, in Mapsource einbindet und anschließend auf das Gerät überträgt, Und das dauert leider, bei mir regelmäßig 5 - 6 Stunden, wobei der Download mit ca 1 Stunde noch am schnellsten geht.


    Da Du den download über dein Garminaccount anstößt, läuft dies aber alles automatisch. Du kannst die o.a. exe aber auch erst später installieren, wenn Du den Vorgang nach download abbrichst.

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

  • Aha danke, gottseidank das klingt eh alles noch recht verträglich.


    Ich hatte eher schon eine viele Stunden lange Download- und Installations-Orgie mit zig GB gefürchtet. Im Forum haben Leute alleine von bis zu 8 Stunden Download berichtet.


    Ich schätze mal die vielen GB fallen dann also nur als temporäre Daten während des Entpackens der KArtendaten an.


    Das man die Installation erst später durchführen kann finde ich auch eine wichtige Sache. Es wäre ja verrückt wenn man bei jeder Neuinstallation zuerst ein paar GB downloaden müsste.

  • Ich hatte eher schon eine viele Stunden lange Download- und Installations-Orgie mit zig GB gefürchtet. Im Forum haben Leute alleine von bis zu 8 Stunden Download berichtet.

    Ist das jetzt ironisch ?(
    Wenn ich nicht ne 20MBit-Leitung hätte, kämen ja noch ein paar Stündchen dazu. Ich finde es recht umständlich, bei z.B. TomTom dauert das ganze bei mir keine Stunde.

    Ich schätze mal die vielen GB fallen dann also nur als temporäre Daten während des Entpackens der KArtendaten an.

    keine Ahnung

    Das man die Installation erst später durchführen kann finde ich auch eine wichtige Sache. Es wäre ja verrückt wenn man bei jeder Neuinstallation zuerst ein paar GB downloaden müsste.

    Alle ca. drei Monate darfst Du aber neu laden.

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

  • Weil es ca alle drei Monate neue Karten gibt, klar, man muß die nicht verwenden, aber dann sollte man sich fragen, ob das Abo Sinn macht.



    Gut, wenn es bei einer oder zwei Kartenaktualisierungen p.a. noch günstiger ist, dann auch.

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

  • Hey kann mir jetzt jemand konkret beim Offline Download helfen?Ich habe von my.garmin.com aus probiert einen Download von Lifetime Update zustarten.
    Mir kommt es dabei aber so vor als versucht das Programm das Update direkt auf das Nüvi zu installieren was ich nicht will!


    Zuerst muss man eine 3MB große "garminmapupdater_naeu_a.exe" herunterladen die dann ein "Garmin Map Update" Programm startet.
    Dieses Programm aktualisiert zuerst die Firmware und fangt nach eingabe eines Codes an irgendwas herunter zu laden, aber ich weis nicht was?!
    Von dem in der myMaps PDF-Anleitung angeführten "Download Manager" welcher statt der obigen .exe herunterladbar sein sollte, sehe ich jedenfalls nichts.


    Zuletzt kommt im "Garmin Map Update" die Meldung das der Speicherplatz auf dem Gerät nicht ausreicht und ich eine kleinere Region wählen soll!
    Gottseidank kann man da dann auch das Speichern auf der Festplatte auswählen.


    Jetzt aktuell kam die Meldung das der Download mehrere Stunden dauern kann und es werden alle paar Sekunden im Fenster andere Garmin Werbungen eingeblendet. Einen Fortschrittsbalken oder so gibt es nicht.


    Was zum Teufel ist das für ein Bulls*it!?
    Ich will ein ordentliches Download Tool, mit den ich gleich direkt auf die Festplatte laden kann ohne Fehlversuch am Gerät und wo ich eine Fortschrittsanzeige habe.
    Soll ich jetzt etwa Tage lang den PC einlassen, weil ich ja weder weiß wie schnell der Download ist, noch wieweit er ist und was er überhaupt gerade macht?!


    Und was wird da jetzt herunter geladen(eine .img oder eine .exe) und wie kriege ich das in ein Mapsource?

  • Imho sollte es genauso laufen wie ich oben beschrieben habe. So lief es zumindest bei mir bei den letzten Kartenupdates.


    Und ich sagte ja, das hat gedauert obwohl ich eine schnelle Download-Leitung habe.


    Und eigentlich habe ich immer einen Fortschrittsbalken gesehen, mit Ausnahme der Zeit in der die exe ausgepakt hat. Da sieht es so aus, als ob der gesamte Prozess eingeschlafen wäre, allerdings gibt es dann einein ständigen Zugriff auf die Festplatte zu sehen.

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

  • Na zumindest eine Fortschrittsanzeige hat sich dann doch noch aufgebaut.
    Gespeichert wurden die ganzen herunter geladenen Daten im Temp Verzeichnis des Windows Benutzers. Eine .exe Datei zum Installation selber Starten habe ich darin nicht gesehen, aber zumindest eine .msi Datei.


    Dannach gab es noch eigene Fortschrittsanzeigen fürs Extrahieren und Installieren.


    Doch gleich nach Installationsende wurden blöderweise die ca. 2GB herunter geladenen Daten im Temp Ordner wieder gelöscht!
    Jetzt habe ich das Mapsource und die KArte am falschen PC installiert und eine Offline Installation ist auch nicht möglich.


    Jetzt muss ich extra den verdammten Download mit dem "Garmin Map Update" noch einmal am richtigen PC durchführen.
    Dabei werde ich dann gleich nach dem Download das Garmin Map Update Programm abschießen und die Installation dann per Hand mit der .msi Datei starten probieren.