Navigon 6310 Routenfehler

  • Hallo Navigon Freunde,


    vor meinem eigentlichen Problem eine kurze Vorgeschichte:


    Ich habe mir das 6310 über Amazon bestellt. Wie immer war die Lieferung schnell da.
    Beim ersten Testen im Auto konnte kein GPS Signal empfangen werden, auch nicht nach 30 minuten. Wieder zuhause habe ich versucht ein Softwareupdate vorzunehmen, dieses brach immer wieder mit einer Fehlermeldung ab (navigon file could not be extract...)
    Ich habe das Gerät dann wieder an Amazon geschickt, zwischenzeitlich trudelte nach 2 Tagen bereits der Ersatz bei mir ein. Mal wieder ein großes Lob an Amazon.
    Ok, soweit die Vorgeschichte, nun mein Problem:


    Ich habe heute das neue Navi den ganzen Tag über getestet, da ich Urlaub habe und einige Unternehmungen machen wollte.
    Es hat alles einwandfrei funktioniert, außer der Tatsache das das Fahrzeug wohl stehen muß um ein GPS Signal zu finden, dann dauert es aber nur max. 20 sekunden. Rollt das Fahrzeug schon, kommt kein Signal zustande. Klingt komisch, ist aber so :-) Ich behalte das mal im Auge. Viel gravierender fand ich die Tatsache das auf dem Weg von der Autobahn nach Hause mich das Gerät ca. 1km vor dem Ziel plötzlich in eine Sackgasse lotste. Ich sollte einen Fußweg runterfahren. Klar, am Ende des Fußwegs (ca. 500m lang) gibt´s wieder eine Straße, aber der Fußweg ist für Autos erstens nicht befahrbar und zweitens viel zu schmal. Das hat mich schon mächtig geärgert.
    Würde ich mich hier nicht auskennen dann wäre ich an dieser besagten Routenführung verzweifelt. Genau dafür ist ein Navi aber doch gedacht ;-)
    Kann man solche Probleme irgendwie umgehen, bzw. vermeiden? Gibt es Tricks oder kann das Navi evtl. sogar lernen?
    Hatte die letzten 5 Jahre ein Medion GoPal und kenne mich noch nicht so gut mit dem Gerät aus.


    Grüße aus Solingen


    P.S.: Mit Bluetooth scheint es auch so seine Problemchen zu haben. Plötzlich wird mein Handy nicht mehr erkannt, mußte alles komplett löschen und noch einmal neu installieren :(
    So, ich hoffe nach dem 3ten Absenden klappts jetzt mal endlich mit dem Beitrag....

  • Sowas wird immer mal vorkommen, auch bei anderen Herstellern, es kommt ja auf das zugrundeliegende Kartenmaterial an. Ich wurde auch schon mal in einer Sackgasse gelotst, aus der ich auch noch rückwärts rausfahren musste.
    Routen kannst Du nur temporär sperren.
    Vorsichtig sein würde ich mit der Option "Anliegerstraßen verwenden", vielleicht war es ja so eine. Das schickt dich durch jede Nebenstraße (wo dann Autos stehen, Steigungen sein können usw.) statt einfach auf der Hauptstraße zu bleiben.

  • Zum Thema GPS gibt es hier super Beiträge: Such mal nach Satfix !

    Die 10 Gebote zählen 279 Wörter, die Unabhängigkeitserklärung der 13 nordamerikanischen Staaten 1776 zählt 300 Wörter, die EG-Verordnung über den Import von Karamel-Bonbons 1981 zählt 25 911 Wörter.;)

  • Vorsichtig sein würde ich mit der Option "Anliegerstraßen verwenden", vielleicht war es ja so eine. Das schickt dich durch jede Nebenstraße (wo dann Autos stehen, Steigungen sein können usw.) statt einfach auf der Hauptstraße zu bleiben.


    Holla,


    die Option hatte ich von vornherein ausgeschlossen.


    Ich habe mittlerweile eine zweite Strecke erwischt wo mich das Navi in eine Sackgasse lotsen wollte. So kompliziert ist Solingen doch gar nicht ;(
    Wobei, soviel zur Ehrenrettung, auch mein altes Medion wollte mich in diese Sackgasse navigieren.


    Schon zwei Fehler in meiner Umgebung...da wird man doch nachdenklich und stellt sich die Frage: Paßiert das anderen (neuen) Navis auch?


    Grüße aus Solingen

  • Zum Thema GPS gibt es hier super Beiträge: Such mal nach Satfix !


    Danke, werde ich machen :thumbsup:


    Was mich in dem zusammenhang wirklich wundert: In unserem Haus, obere Etage bekomme ich immer sofort ein GPS Signal, ohne Wartezeit. Im Auto dauert es ......


    Grüße aus Solingen

  • Zitat

    Wobei, soviel zur Ehrenrettung, auch mein altes Medion wollte mich in diese Sackgasse navigieren.


    Das liegt nicht am Navi sondern am Kartenmaterial. Das sind so Fehler die man über die Homepage melden kann.

    Die 10 Gebote zählen 279 Wörter, die Unabhängigkeitserklärung der 13 nordamerikanischen Staaten 1776 zählt 300 Wörter, die EG-Verordnung über den Import von Karamel-Bonbons 1981 zählt 25 911 Wörter.;)

  • Zitat

    Das Haus bewegt sich ja auch nicht.


    Ja, deswegen schrieb ich ja im Eingansbeitrag auch schon:


    "Es hat alles einwandfrei funktioniert, außer der Tatsache das das Fahrzeug wohl stehen muß um ein GPS Signal zu finden, dann dauert es aber nur max. 20 sekunden. Rollt das Fahrzeug schon, kommt kein Signal zustande."


    Heute hat es auch mal 1 minute gedauert bis ich losfahren "durfte". Es wundert mich halt nur das bei einer Betondecke über dem Kopf das Signal sofort da ist ;)