4350 max und Bluetooth

  • Hallo.


    Ich habe seit kurzem das Navigon 4350 max v2, dass ich gleich nach dem Kauf mit der neuesten verfügbaren Karte ausgestattet habe.


    Als ich jetzt die Bluetooth Freisprecheinrichtung ausprobieren wollte, funktionierte dies nicht richtig. Ich habe problemlos mein Sony Ericsson W380i mit dem Navi koppeln können und es werden auch Gespräche aufgebaut und können auch angenommen werden. Das Problem ist nur, dass mich der Gesprächspartner nicht hören kann, ich ihn jedoch schon über den Lautsprecher des Navis. Wenn ich das Gespräch an das Handy zurückgebe, funtioniert es in beide Richtungen. Sobald ich aber wieder aufs Navi schalte, hört mich der andere nicht mehr. Die Mikro-Stummtaste bewirkt trotz Klicken keine Änderung. Kann es sein, dass das Mikrofon kaputt ist oder gibt es noch irgendwo eine Einstellung, die ich übersehen habe? Auch mit einem anderen Handy (W810i) funktioniert es nur so, wie eben beschrieben. Kann man das Mikro vielleicht irgendwie anderweitig testen? Für Hilfe wäre ich dankbar.


    Gruß, Postbote

  • hallo,da ist beim kartenupdate was schiefgelaufen.
    spiele mal deine hoffentlich vorhandne sicherung zurück und veruchs nochmal.
    gruß merkur

    Hardware:2110max,Software: Navigon-MobileNavigator 7.47, Powarner 4
    Navigon 40 Premium mit software 7.6.3

  • Danke erstmal für die Antwort.


    Bin gerade dabei, die zu Beginn angelegte Sicherung (mit dem alten Material von 01/09) zurückzuspielen. Aber kann es sein, dass das Update etwas damit zu tun hat? Es werden doch nur die Kartendaten geändert, oder wird das ganze System neu geschrieben? Ich habe auch mal testweise den ganzen Inhalt des aktuellen Systems mit dem des vorherigen Systems per total commander verglichen. Bis auf einige Update-Dateien (und den Maps) sind die sogar inhaltlich identisch...

  • doch kann sein,bei navigonfresh ist alles möglich.
    formatiere vorher deine sdkarte.
    gruß merkur

    Hardware:2110max,Software: Navigon-MobileNavigator 7.47, Powarner 4
    Navigon 40 Premium mit software 7.6.3

  • So, auf Ursprungszustand gebracht, Bluetooth funktioniert immer noch nicht richtig. Das Mikrofon will einfach nicht. Daher nehme ich an, dass es wohl kaputt sein muss.
    Ich habe jetzt aber nicht den internen Speicher vorher formatiert (SD-Karte habe ich nicht), da ich das mit dem Formatieren erst hinterher gelesen habe. Bringt das vorherige Formatieren was? Und falls ja, kann man den internen Speicher ohne Probleme formatieren? Und auf welches Format - FAT32??? Nicht, dass das Navi dann nicht mehr hochfährt...


    Gruß, Postbote

  • Das Dateiformat ist bei den Geräten FAT, würde ich also auch so belassen.
    Du kannst eh nur den zugänglichen Bereich formatieren, brauchst daher keine Bedenken haben, dass du WinCE dabei löschen würdest.
    Das würde nur passieren können, wenn du den Desktop freilegst.