Probleme mit Mobile Navigator nach iPhone-Update auf iOS 4

  • Im iTunes Store klagen allerdings auch die Tomtom Nutzer über die GPS Probleme nach dem Update auf 4.o.
    Würde mich schon freuen, wenn Navigon und Apple endlich wach werden und Stellung beziehen würden.


    "Wachwerden" sollten die User. Es handelt sich zum größten Teil um Anwendungsfehler.
    Die erwähnten Tomtom User haben laut Apple nicht begriffen, dass der "Ortungsdienst" neuerdings zusätzlich für jede App. einzeln aktiviert sein muss...

  • Ich nutze MN7 V 1.6 Europa (mit LiveTraffic + PanoramaViiew) auf einem iPhone 4 (mit iOS 4.01) seit dem Wochenende und habe damit auch schon 600 km navigiert (auch durch 2 Großstädte).


    Es läuft bisher tadellos ohne Probleme und gefällt wir sogar deutlich besser als MN7 auf dem HD2

  • Hallo Umleitung, wie auch du sicherlich aus den einzelnen Foren erkennen kannst, haben auch nicht Nutzer des Tomtom Gerätes seit dem Update 4.01 Fw 1.6 die Probleme beim Navigieren.
    Warum bietet Navigon für diese unfähige Software keine Betriebsanleitung an? Muss ich als Verbraucher am iPhone solange rumfummeln, bis ich rein zufällig die richtige Funktion erwischt habe. Lt. EU Recht ist jeder Hersteller verpflichtet, eine lesbare Betriebsanleitung mit zu liefern. Wo bleibt die Betriebsanleitung ?
    Solange wie Navigon im Appstore nicht einen Hinweis auf diese Probleme gibt, sollte jeder Verbraucher dort auch nur einen Stern vergeben.

  • Also wenn ich den Ortungsdienst für Navigon nicht aktiviert habe, dann kommt bei mir beim Start der Software ein Hinweis, in dem ich darauf aufmerksam gemacht werde. Wie kann man dann so etwas nicht wissen??

  • Ich glaub ich habs hier schonmal gelesen finds aber nicht.


    Ich bin vom 3GS aufs 4er iphone umgestiegen. Nach dem Sync der Apps auf das neue Iphone Läuft der Navigator 1a aber quält mich immer wieder mit der Abfrage für das Itunes Store PW.


    Gibts da ne Lösung dafür ?

  • Bei mir funktioniert das Navigon 1.6 auf dem iPhone3G mit iOS4.0.1 nicht mehr. Es wird einfach kein GPS Signal gefunden. Andere Apps gehen wunderbar. Ich nutze zusätzlich das TomTom Car Kit.
    Das Problem äußert sich darin, dass die Navigon App die Navigation startet und kurzzeitig auch ein GPS Signal hat und die erste Sprachanweisung mitteilt. Dann ist innerhalb weniger Sekunden Schluß, der rote "GPS Signal fehlt" Balken erscheint und das wars.


    Wo könnte hier die Ursache liegen? Auffallend ist auch, dass scheinbar das TomTom Car Kit auch recht lange für einen Sat Fix braucht. Kann aber auch an der bedampften Scheibe liegen.
    Mit Google Maps gibts kein Problem, die App GPS Info zeigt sogar im TomTom Car Kit eine Genauigkeit von 10m an.

  • Ich meine auch häufigere GPS-Ausfälle zu haben, seit dem Update auf iOS4... Ich nutze auch die TomTom Software. Dort ist das gleiche Phänomen. Das iPhone habe ich schon mal komplett neue aufgesetzt (ohne Backupeinspielung). Ohne Erfolg.


    Gruss macweltbenz