GT-505-3D als Monitor für Rückfahrkamera

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
  • Hat jemad Erfahrung mit dem GT-505, eingesetzt als Monitor für Rückfahrkamara.


    Das Navi hat eine AV-IN, mit 2,5 mm Klinke. Die Frage ist: Mono-Klinke oder zwei Kanäle?


    Navi funktioniert gut. Alles geht, Kamera auch. Nur als Monitor hab ich das Ding nicht zum Laufen gebracht.


    Von der Kamera kommt ein AV-CINCH, ein entsprechendes Klinken-Kabel für den AV-IN führt weiter, allerdings 2,5-Mono-Klinke. Ist das ok?


    Bin gespannt, wer das Problem kennt, bin ganz neu hier.


    Sorry, falls die Antwort irgendwo versteckt ist. Hab schon lange gesucht, aber nichts dazu gefunden.:)



  • Hallo,


    willkommen im Forum. Hatte das Gerät mal vor einiger Zeit, aber wieder zurückgegeben.


    Hier findest Du die Anschlußbelegung, (wenn sie inzwischen nicht geändert wurde).


    [GT-50] AV - EIngang funktioniert nicht


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Vielen Dank, Karl, :thumbsup: für die Zeichnung und die Infos. Schäme mich ein wenig, hätte ich anscheinend selbst finden können. Sorry. Hab aber schon einige Zeit gesucht - vor meiner Anfrage.
    Danke nochmals für das Verständnis und die klasse Info.

  • Vielen Dank, Karl, :thumbsup: für die Zeichnung und die Infos. Schäme mich ein wenig, hätte ich anscheinend selbst finden können. Sorry. Hab aber schon einige Zeit gesucht - vor meiner Anfrage.
    Danke nochmals für das Verständnis und die klasse Info.


    Hallo hannsa,


    das habe ich gerne getan. Wenn Du mal alles installiert hast in Deinem Auto, dann gib mal ein Feedback, wie die Kiste nun insgesamt läuft.


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Geht leider auch nicht. Die Belegung scheint doch anders zu sein. Pearl nennt andere Belegung, geht nicht.
    Zu keyboard:
    Deine Belegung läuft bei mir auch nicht.
    So schwer kann es sein, zwei Drähte zu schalten. Öffnen kann ich das Gerät ja auch nicht: Garantie weg.
    Es müsste doch jemand schon mal zum Laufen geracht haben. Nicht alle Navis haben AV-IN. Das ist doch ein Kaufgrund, für mich war es das.
    Wollte nicht noch einen Monitor am Aramturenbrett haben.

  • Geht leider auch nicht. Die Belegung scheint doch anders zu sein. Pearl nennt andere Belegung, geht nicht.
    Zu keyboard:
    Deine Belegung läuft bei mir auch nicht.
    So schwer kann es sein, zwei Drähte zu schalten. Öffnen kann ich das Gerät ja auch nicht: Garantie weg.
    Es müsste doch jemand schon mal zum Laufen geracht haben. Nicht alle Navis haben AV-IN. Das ist doch ein Kaufgrund, für mich war es das.
    Wollte nicht noch einen Monitor am Aramturenbrett haben.


    Hallo,


    auf der Skizze ist die Belegung schon richtig. Dasselbe Kabel habe ich inzwischen an einem Travelpilot 500 probiert und an einem Garmin 1490TV. An beiden Geräten kommt die Anzeige von der Rückfahrkamera.


    Vielleicht ist die Ursache die Kamera, oder das Gerät hat eine Macke. Wenn die Kamera ein zu schwaches oder falsches Signal bringt, schaltet das Gerät nicht um. Die Kamera muß natürlich an 12V angeschlossen werden, bzw. an den Leiter, welcher die Rückfahrleuchte mit Strom versorgt, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist.


    Noch viel Erfolg,


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Danke, Karl, für deine Mühe. Wäre wirklich super, wenn ich das Navi noch als Monitor nutzen könnte.
    An die genannten Möglichkeiten habe ich auch gedacht: Habe daher die Kamera am TV und an einen anderen Monitor angeschlossen. Beides ging ohne Probleme. Nur am Navi keine Chance. Habe auch schon Navi umgetauscht, wieder gleiches Problem.
    Bin gespannt, wie das noch wird.
    Übrigens: Bei den FAQs zum Gerät bei Pearl ist eine Belegung genannt, die auch nicht funktioniert, selbst nach Rücksprache mit Technik: Einen Adapter können wir nicht liefern, hieß es dort.

  • Danke, Karl, für deine Mühe. Wäre wirklich super, wenn ich das Navi noch als Monitor nutzen könnte.
    An die genannten Möglichkeiten habe ich auch gedacht: Habe daher die Kamera am TV und an einen anderen Monitor angeschlossen. Beides ging ohne Probleme. Nur am Navi keine Chance. Habe auch schon Navi umgetauscht, wieder gleiches Problem.
    Bin gespannt, wie das noch wird.
    Übrigens: Bei den FAQs zum Gerät bei Pearl ist eine Belegung genannt, die auch nicht funktioniert, selbst nach Rücksprache mit Technik: Einen Adapter können wir nicht liefern, hieß es dort.


    Hallo,


    überprüfe mal, ob der Steckerdurchmesser stimmt. Dann bestell Dir das Kabel und Du hast alle Anschlußmöglichkeiten.


    http://www.conrad.de/ce/de/pro…INKE-3-CINCH-25-M/1320082


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Hallo, Karl,
    hab bei dealextrem so ein Kabel schon bekommen, nur war da der Kontakt an der Spitze nicht belegt. Ist auch nicht nötig, AV-in ist ja neben der Masse.
    Funktioniert aber nicht.
    Ob das Conrad-Kabel das Problem löst, bin gespannt.


    Wohne direkt daneben, neben Wernberg meine ich, etwa 25 km.
    Ich melde mich hier nochmals, falls ich deine Hilfe erneut in Anspruch nehmen muss, wenn ich darf.
    Gruß
    PS
    Die Belegung des Conrad-Kabels ist aber anders als dein Vorschlag:


    AV-Kabel 2,5 mm Klinkenstecker 4pol. 3x Cinch-Stecker 2,5 m



    Best.-Nr.: 351034 - 62


    Masse ist hier an PIN 3 Video an PIN2, vgl. Zeichnung deines Links : http://www.conrad.de/ce/de/pro…INKE-3-CINCH-25-M/1320082

    3 Mal editiert, zuletzt von hannsa ()

  • Hallo Hansa,


    ich kann Dir nicht garantieren, daß dieses Kabel funktioniert da ich nicht Dein Gerät habe. Vielleicht hat der Hersteller jetzt den Anschluß geändert und sich die Norm angeschaut. Für die 5 euro mußt Du halt zocken. Nach meiner Meinung, sollte das Kabel zu 99% richtig sein, wenn Dein Gerät eine 2,5 mm Durchmesser Buchse hat. Es gibt bei Conrad auch noch ein Kabel mit abgewinkeltem Stecker. Es ist allerdings um das Doppelte teuerer,


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Hallo, Karl,
    bin leider noch immer nicht am Ziel. Das Corad-Kabel hab ich sofort geholt. Läuft nichts. Bin fast so weit, dass ich einfach einen Monitor kaufe.
    Ist das so ein Geheimnis, die zwei AV-Belegungen zu nennen. Wer wird das NavGear herstellen? Vielleicht nennen die die Kontakte. Pearl hilft jedenfalls nicht weiter mit den FAQs.
    Fazit: Mondlandung geht leichter.


    Suche nach wie vor Hilfe zum AV-IN. Kamera funktioniert garantiert mit jedem AV-Eingang. Nur wo ist der, wie ist die Belegung.
    Öffnen ist nicht: Garantie weg.


    Gruß

  • Hallo Hannsa,


    mein Latein ist am Ende. Hat das Navi im Menue evt. eine Einstellfunktion für den AV-Eingang???


    Habe selbst fast alle Navis durch, die einen AV Eingang haben und bin zu der Erkenntnis gekommen, daß die Praxis anders ist wie die Theorie. Wenn man parkt und das Navi ist ausgeschaltet muß man erst mal warten bis das Gerät betriebsbereit ist. In der Zwischenzeit fährt man aus der Parklücke, ohne daß die Kamera die rückwärtige Situation anzeigt. Auch die Bildschirmdarstellung ist nicht so prickelnd, weil man die Helligkeit, Kontrast und Farbe an den Navis nicht einstellen kann.


    Der separate Bildschirm zeigt nach dem Motorstart und Rückwärtsgang einlegen sofort das Bild. Wenn die Kamera keinen Strom mehr bekommt, schaltet sich der Schirm automatisch ab.


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Danke, Karl,
    für all deine Infos. Ich geb`s auf.
    Werde wohl ein Set kaufen, gleich ohne Kabel etc. Bin gespannt, ob das dann funzt.


    Interessant wäre noch in diesem Zusammmenhang, ob es irgendwo jemanden gibt, der das NavGear mit einer Kamera wirklich - nicht nhur theoretisch - zum Laufen gebracht hat.
    Wäre wichtig für die Angebote bei Pearl, die das ja versprechen.
    War für mich nämlich einer der wichtigsten Entscheidungsgründe pro NavGear.


    Vielleicht findet sich jemand, der mir das bestätigen kann.


    Gruß

  • Hallo Hannsa,


    laß das mit dem kabellosen Rückfahrsystem möglichst bleiben. Das habe ich auch schon probiert. Das Signal der Kamera ist zu schwach um Störungen, die von der Fahrzeugelektronik erzeugt werden, zu unterdrücken. Wenn man sein Auto kennt, dann gibt es immer eine Möglichkeit ein Kabel zu verlegen. Eine CCD Kamera bringt ein gutes Bild auf den Monitor,


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Hallo, habe es mit dem org.Kabel von Pearl PX8596 probiert. Leider bekommt das Navi kein Signal von der Cam im Nummernschild. Was kann ich noch tun um ein Bild zu bekommen ?(


    Gruß Sylvio