Die Neue X Serie

  • Also ich habe vor einer Woche mein X4345 bekommen. Ein Lob an den Shop SMDV, der das alles sehr schnell und unproblematisch erledigt hat. Binnen 3 Tagen war das Gerät bei mir in Österreich und zwar in der orginalen Version, mit Aktivhalterung (mit Stromanschluss und TMC Antenne) und und und....
    Es ist darauf die neue Software GoPal 5.5 installiert, die ein wenig anders und wohl auch ein wenig umfassender als die "normale" 5.0 ist. Das Gerät funktioniert wunderbar, alles geht ein wenig schneller von der Hand, man merkt den neu verbauten 600-er Prozessor, der dem ganzen einen gehörigen Schub verleiht. Kartenmaterial ist das Q4/2009 installiert mit West-und Osteuropa gesamt (interner Speicher 4GB), mit Ausnahme von Russland, das wie hier schon gelesen nicht mehr angeboten wird. Das Dsiplay wurde wohl ein wenig besser entspiegelt, ist sehr homogen aufgebaut und gut ausgeleuchtet.
    Wie schon gesagt, alles ist gut aber...
    Die Stimme der Ansagerin ist gelinde gesagt eine Katastrophe. Sie wirkt unsympatisch, bei höheren Lautstärken durch ihren starken Obertonanteil leicht schrill und irgendwie gekünstelt. Schade, die Stimme auf der alten Version hat mir wesentlich besser gefallen, wenn bei dem neuen Gerät auch die erreichbare Lautstärke leicht nach oben verschoben wurde.
    Eine Frage an das Forum: Gibt es alternative Stimmen für dieses System zum downloaden?
    Bei meiner Suche habe ich für die Medion Geräte überhaupt nichts gefunden.

  • Hallo,


    ich kann dir deine Frage leider nicht beantworten, bin aber froh das du den wohl ersten Erfahrungsbericht über die Neue X-Serie geschrieben hast. (Wenn auch noch in kurzform)


    MfG.: Testi

  • zumindest in der 5.0 wird die Stimme synthetisch hergestellt - und ist damit nicht änderbar. :S
    zur 5.5 liegen noch keine Erfahrungen vor ?(


    seit dem Gerät 4430 kursiert der Tipp, den Lautsprecher mit Tesaband abzukleben.
    halb / dreiviertel / ganz - jeder nach seinem Geschmack. ^^


    mikee

  • Sage bitte, ob das Cradle die Buchse für eine Wurfantenne verdeckt? Oder kann das Navi ausschliesslich mit Cradle und ausschliesslich mit der Kurzantenne betrieben werden? Oder ist die Antenne so durchgeschleift, dass man auch am Cradle eine Wurfantenne verwenden kann.


    Hier sind mehrere Funkamateure registriert. Es graust einem, wenn man auf die Kurzantenne gezwungen wird, (Aus kosmetischen und verkaufspsychologischen Gründen) Die Antenne ist immer noch der beste Verstärker.


    Viel Spaß mit Deiner Neuerwerbung!


    Rechenschieber

  • erst einmal möchte ich ein Lob für dieses Fotum aussprechen .


    ich bin neu in diesem Forum und wollte mal fragen


    ob es einen Team Skin für das X4545 geben wird .


    oder kann ich den aktuellen Team Skin ausprobieren.


    die Kartenfarben vom X4545 sind grauenhaft.


    mfg Strupi

  • Solange keiner diese Version hat, wird's dauern. Alle vorh. V5-Skins sind garantiert inkompatibel.


    die Kartenfarben vom X4545 sind grauenhaft.


    Dann probier's mal damit, das könnte schon eher klappen -> [GoPal Skin] Map Farben mit Koord erstellen

  • Hallo ghostfish 1


    habe die zwei Dateien mal überschrieben hat aber nichts gebracht.


    werde es mal mit dem Vorschlag von Ralf25 ausprobieren.


    ich kann warten irgendwan wird es bestimmt einen Skin geben.


    danke für Eure Hilfe


    mfg Strupi50

  • hast du einen Softreset nach dem Austausch gemacht


    ansonsten versuche es bitte nochmal mit diesen aus dem neuesten Teamskin


    ( mit dem Farbtool von Koord465 sind diese ja erstellt, darum braucht man nicht erst das Farbtool einzubauen )


    Stefan

    Dateien

    • MapConfigs.zip

      (1,69 kB, 113 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Nachdem ich den ganzen Ordner ersetzt habe hat es geklapt.


    Schaut schon besser aus.


    Werde es heute Abend ausprobieren.


    Im originalen Ordner sind aber 8 Dateien drin.


    Wofür diese sind keine Ahnung .


    So bin jetzt eine Runde gefahren ,die Straße auf der ich fahre ist grau ,und die farben sind auch nicht das wahre.


    Bei der Rutenberechnung sind aber die schön leuchtenden Farben zu sehen .


    Ich sollte vieleicht erwähnen das ich ein totaler Anfänger bin .



    Struppi

    Einmal editiert, zuletzt von Struppi 50 ()

  • Das Gerät hat eine ziemlich unübersichtliche Menuestruktur und massive Kinderkrankheiten bei der Sprachsteuerung: So wird letztere z.B. aktiviert durch häufig unbeabsichtigtes Berühren/Halten auf der Bildschirmoberfläche. Danach geht regelrecht eine längerer akustischer Ansage"terror" aller möglichen Sprachbefehle los, ohne dass man diese vor Beendigung abschalten könnte. Abschalten ist nur durch einen akustischen Befehl möglich (wehe es versteht einen nicht !) EIn Ein-/Abschaltbutton fehlt völlig.
    Wie MEDION so ein unausgereiftes Gerät auf den Markt bringen kann, bleibt unerfindlich. Dazu noch mit einer betagten Software,
    die sich gegenüber der in die Jaher gekommenen Erstentwicklung wenig geändert hat.
    Mein Rat: Finger weg. Nachbesserungen dringend nötig. Es gibt Besseres für das Geld.

  • Hallo md401,


    zwei deiner drei identischen Postings in diesem Thread habe ich gelöscht, und richtig glücklich sind wir auch nicht darüber, dass das gleiche Posting noch in mehreren anderen Threads zu lesen ist. Es hätte imho gereicht, wenn Du Dich auf einen passenden Thread beschränkt hättest und dies zukünftig berücksichtigen würdest.


    Danke dem Melder !

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

  • Sorry Bogi 100 es war ein Fehler, sollte nur einmal in den passenden Gruppen Abteilungen werden

  • zumindest bis zur GoPal 5.0 konnte man durchs Skinnen sich u.a. auch die Menüs anpassen.
    und auch die Aktivierung der Sprachsteuerung ist in den einzelnen Skins auf festgelegte Bereiche minimiert worden, um genau diese beschriebenen Effekte zu vermeiden bzw. minimieren.


    Also habe etwas Geduld, die Skinner brauchen bei jeder neuen Software-Version etwas Zeit (sofern sie sie haben).
    Das ist ja das praktische an Medion / Gopal, dass man die ... der Originalsoftware seinen Wünschen anpassen kann.


    mikee

  • Das Gerät hat eine ziemlich unübersichtliche Menuestruktur und massive Kinderkrankheiten bei der Sprachsteuerung: So wird letztere z.B. aktiviert durch häufig unbeabsichtigtes Berühren/Halten auf der Bildschirmoberfläche. Danach geht regelrecht eine längerer akustischer Ansage"terror" aller möglichen Sprachbefehle los, ohne dass man diese vor Beendigung abschalten könnte. Abschalten ist nur durch einen akustischen Befehl möglich (wehe es versteht einen nicht !) EIn Ein-/Abschaltbutton fehlt völlig.



    Hallo,
    Du kannst die Sprachsteuerung "ausschalten" indem Du den Menübutton (unten links) betätigst siehe Anhang ;)
    Und wie mikee erwähnt kann man den Klickbereich der Sprachsteuerung auf bestimmte Bereiche begrenzen.
    Falls Du Dich hier ein wenig einliest durch z.B. die ESA (Einsteigeranleitung) ist das gar nicht so schwer :)

    Bilder

    • Menübutton.png