Warum ist GPS-Mate hinten nach?

  • Nachdem ich nun die meisten Probleme lösen konnte und GPS-Mate nun einwandfrei funktionieren zu scheint, musste ich feststellen, dass GPS-Mate immer hinten nach hinkt, je länger es läuft, deste größer ist der zeitliche Abstand zwischen tatsächlicher und angezeigter Position.
    Habe ich mein Ziel erreicht (z.B. Tour von rund 30 km mit Auto) und warte dann rund 7 - 8 Minuten, holt GPS-Mate schön langsam auf; dass heißt, es wird die Tour vollständig und richtig angezeigt/gespeichert, aber mit einer zeitlichen Verzögerung, um so größer, je länger die Tour dauert.
    Das kann doch so nicht stimmen!
    Daten:
    GPS-Mate, registrierte Version, 2.2.0


    PNA: Medion Gopal E4240,
    ME Version
    Windows CE Core 5.0


    Mario


  • Hallo vipersgarden,


    ich kann das nicht bestätigen.


    Habe die Software 2.20 heute getestet.


    Auf dem Weg zur Arbeitsstelle eine Tour aufgezeichnet.
    Ab dem Satfix bis zur Arbeitstelle einwandfrei aufgezeichnet und dargestellt, sofort Tour beendet und gespeichert.
    Habe die Tour im Routekonverter überprüft. Die Fahrt geht bis zur Haustür, also kein nachhinken.


    Hast du immer guten Satempfang gehabt?

  • Konnte das Problem dank der Hilfe von Lars Oestreicher lösen! :thumbsup:
    Es muss das Häkchen bei "Bluetooth/extern/virtuell" aktiviert sein! (auf die Idee bin ich nicht gekommen!)
    Jetzt funkt es einwandfrei!


    Dank nochmals an den Programmierer!


    Mario

  • War nun mit meinem GoPal E4240 und installierten GPS-Mate in Marokko.
    Habe die 1:250.000 gescannten Karten benutzt (jede so um die 6 - 7 MB) und alles funktionierte einwandfrei.
    Positionsanzeige auf dwer Karte
    Aufzeichnen der Tracks
    Setzten von Poi´s
    [Blockierte Grafik: http://vipersgarden.at/GPS-mate_tour1.jpg
    Dass die Tour nicht ganz auf den entsprechenden Straßen liegt, liwegt wahrscheinlich daran, dass ich die Karten zu ungenau kalibriert habe.


    Mario