Viele Fragen.... TMC Antenne, Routenplanung

  • Hallo zusammen :)


    Ich bin nach langer, langer Zeit mal wieder hier, da ein neues Navi ins Haus musste.


    Nach den ersten Testfahrten sind dann doch einige Fragen aufgetaucht, auf die ich noch keine Antwort gefunden habe.


    Mein altes (s. links) hatte ja zwei Anschlüsse für Kopfhörer bzw. TMC Antenne. Dafür hatte ich eine Kurzstabantenne mit Hilfe eines Kopfhörerkabels gebastelt, die auch einwandfrei funktionierte. Beim E4440 habe ich keine Lautsprecherausgabe, wenn ich diese Antenne benutze. Heisst das, ich muss mir die schweinchenrosa Wurfantenne an die Windschutzscheibe kleben oder gibt es eine Alternative?


    Das zweite Problem...
    Ich habe das Navi auf einer Strecke getestet, die ich täglich fahre. (Der Scan zeigt die Gegenrichtung, da ich es noch nicht geschafft habe, die richtige Route am heimischen Küchentisch anzeigen zu lassen. ;( Meine Fahrtrichtung habe ich mit dem roten Pfeil markiert. Der grüne Pfeil zeigt die Stelle, um die es mir geht.)


    An dieser Stelle muss ich nach rechts abbiegen. Die Routenführung weisst mich an links abzubiegen, auf die Autobahn Richtung Köln, d.h. in genau die entgegen gesetzte Richtung. Wie kann ich dem Navi beibringen, dass es hier falsch liegt? Ich brauche für diese Strecke keine Navigation, aber dieses Problem kann ja ohne weiteres auch bei unbekannten Strecken auftauchen. :(


    Für eure Hilfe bedanke ich mich im Voraus.

    Gruss
    BlackCat

  • Hallo BlackCat,



    Dann schau dir mal spasseshalber den Klinkenstecker Deiner selbstgebastelten Kurzstabantenne und den Stecker der Wurfantenne an. Den Unterschied wirst du bestimmt auf einen Blick sehen... ;)


    Die Idee kommt dir dann bestimmt selber, oder? :whistling:



    Das zweite Problem...
    Ich habe das Navi auf einer Strecke getestet, die ich täglich fahre. (Der Scan zeigt die Gegenrichtung, da ich es noch nicht geschafft habe, die richtige Route am heimischen Küchentisch anzeigen zu lassen. ;( Meine Fahrtrichtung habe ich mit dem roten Pfeil markiert. Der grüne Pfeil zeigt die Stelle, um die es mir geht.)


    An dieser Stelle muss ich nach rechts abbiegen. Die Routenführung weisst mich an links abzubiegen, auf die Autobahn Richtung Köln, d.h. in genau die entgegen gesetzte Richtung. Wie kann ich dem Navi beibringen, dass es hier falsch liegt? Ich brauche für diese Strecke keine Navigation, aber dieses Problem kann ja ohne weiteres auch bei unbekannten Strecken auftauchen. :(


    Für eure Hilfe bedanke ich mich im Voraus.


    Hättest mal besser das Bild mit hoch geladen, damit man das mal nachvollziehen kann. Hast Du dir denn schon mal die komplette Route angeschaut, die das NAvi dort gerechnet hat? Möglicherweise ist es nicht Deine Route, aber evtl. schneller, kürzer, oder besser zu fahren?!? Wie gesagt... ohne das Bild ist das so nicht nachvollziehbar...


    Eine Änderung durch Dich ist jedenfalls nicht möglich. Die Navi-Soft ist nicht lernfähig...

    Gruß
    Pitter


    ...ich bin nicht die Signatur... ich putz hier nur! ;D

  • Ups, das Bild hab ich vergessen. ;(


    Ich allerdings nicht so berauschend, eben nur ein Scan.



    Wie gesagt, auf dem Hinweg routet er "richtig" s. Bild, nur auf dem Rückweg solls dann über die Autobahn gehen. An dieser Stelle gibt es jedoch nur eine Auffahrt in Richtung Köln!!! Theoretisch müsste es in Richtung Krefeld gehen.


    Trotzdem ganz lieben Dank für deine ausführliche Antwort. Das neue hat soviele neue Funktionen, da muss Frau sich erstmal wieder zurecht finden. ;)

    Gruss
    BlackCat

    2 Mal editiert, zuletzt von BlackCat ()

  • Wäre ja mal interessant wie die komplette Route aussieht. Vielleicht macht die route ja auch einen Sinn, wenn man sich mal davon befreit, dass man immer anders fährt?


    Kommt ja auch drauf an, ob man Clever-Routes installiert hat, oder nicht.


    Wie gesagt... ändern kannst Du da selber nix. :thumbdown:

    Gruß
    Pitter


    ...ich bin nicht die Signatur... ich putz hier nur! ;D


  • Wie gesagt... ändern kannst Du da selber nix. :thumbdown:


    Einfach gewohnten Weg einschlagen und darauf vertrauen, dass das Navi wie meist in solchen Fällen umroutet und nicht weiter nervt, einen auf seine ursprüngliche Fährte drängen zu wollen.


    Ansonsten wäre auch mal zu schauen, welche Routenoptionen gesetzt sind und ob sich da nicht die gewünschte Alternative herbeileiten lässt.

    Gruß
    TeeSteinchen

  • Hier wunschgemäß nochmal ein anderer Scan.



    Inzwischen habe ich es geschafft, die Strecke von Dormagen nach Rommerskirchen zu planen. Kurioserweise routet er in der Simulation richtig über die Franz-Gerstner-Str., praktisch wollte er mich bei beiden Testfahrten über die Autobahn schicken. Bis zu nächsten, möglichen Ausfahrt sind es ca. 5 km, von da an gehts dann auch über Landstraßen. Es wäre also weder eine kürzere Strecke, noch ein Zeitgewinn. :(


    Liebe Grüße BlackCat

    Gruss
    BlackCat

  • Hallo BlackCat,


    neuer Versuch, da ich mal wieder mit nem SQL-Bug raus geflogen bin... :cursing: :cursing:


    Also... Hab meinen PNA mal mit der Routenberechnung von Dormagen nach Rommerskirchen "beauftragt"...
    Alle Routen führen mich nicht über die AB.


    1. Bild zeigt Routenoptionen eingestellt auf:
    Fahrzeugtyp: PKW
    Art der Route: Verkehrsflussoptimiert
    Stauumfahrung: Manuell
    Autobahnen: verwenden



    2. bild zeigt Routenoptionen eingestellt auf:
    Fahrzeugtyp: PKW
    Art der Route: Kurz
    Stauumfahrung: automatisch
    Autobahnen: verwenden


    Gruß
    Pitter


    ...ich bin nicht die Signatur... ich putz hier nur! ;D

  • Danke, für deine Mühe.


    Ab Dienstag fahre ich wieder täglich die Strecke. Ich werde dann mal deine Einstellungen übernehmen und mal schauen, was die nette Dame dann sagt.


    Ich melde mich auf jeden Fall wieder.


    Bis dann, BlackCat

    Gruss
    BlackCat

  • Hallo,


    damit die Wurfantenne mit Audiokabel das Navi nicht stumm schaltet, muss zwischen 3. und 4. Pin des Klinkensteckers ein kleiner Kondensator. Der verhindert die Stummschaltung.


    Sowas gibt es auch fertig: hier!


    Oder noch schöner, ohne Kabel und verbesserten TMC Empfang: hier!


    Gruß


    Robert


  • Oder noch schöner, ohne Kabel und verbesserten TMC Empfang: hier!

    Kann ich bestätigen, habe den TMC Y-Adapter seit über einem Jahr
    und bin sehr zufrieden damit.

    Gruß
    Don Barolo


    Die Lösung eines Problems besteht darin jemanden zu finden, der das Problem löst.