Workaround beim Teilen von Karten mit GMM

  • Dear All


    teilen einer großen Karte mit dem GMM führt (unabhänig vom Ausgangsformat) immer zu BMP-Files, von denen jeder Einzelne meißt um ein vielfaches größer ist als die ursprüngliche Karte. Habe folgenden Workaround ausprobiert, es fehlt aber noch ne Kleinigkeit:


    - Karte mit GMM teilen
    - GMM erzeugt .BMP und zugekörige .kal-Files
    - BMP-Files per batchkonvertierung (z.B. IrfanView) in gewünschtes Format (z.B. .png, .jpg) konvertieren
    - Fileendung des bitmaps im .kal-File manuell anpassen
    - Bitmaps und .kal-Files zu GMF zusammenfassen


    Das Verfahren funktioniert sehr gut, nur das manuelle anpassen der Fileendung der Bitmaps im Kal-File ist etwas lästig.


    Habt ihr eine Idee wie wie man das in einer batch-Routine automatisieren könnte ?
    Im Prinzip brauchts eine ganz normale Textfunktion "ersetzen", allerdings muß diese über mehrere Files hinweg arbeiten können.


    Danke im Voraus für eure Tipps.
    Gruss, Bernd M aus F

  • Weshalb konvertierst du nicht mit GMM?
    Einfach nach dem Teilen der Karte die entstandenen Teilkarten zum Bearbeiten markieren, im Reiter "Format" das gewünschte Format einstellen und auf "Konvertieren" klicken.


    Gruß Helmut

  • Hallo Helmut


    warum? noch nie gemacht, beidbeinig auf der Leitung gestanden, wahrscheinlich zu einfach!


    Spass beiseite. Herzlichen Dank für den Tipp, das war exakt das was gefehlt hat!


    Gruss, Bernd M aus F


    Workaround komplett:
    - kalibrierte Karte mit GMM teilen
    - GMM erzeugt .BMP und zugekörige .kal-Files
    - mit GMM in gewünschtes Format (z.B. .png) konvertieren, .kal-Files werden entsprechend angeasst
    - Bitmaps und .kal-Files zu GMF zusammenfassen