Navigon Live Traffic, Medion, Navteq Traffic, HD Traffic, TMCPro, etc.

  • Hallo,


    ich weiss nich wo das Thema hinpasst - aber es sollte dringend mal über die unterschiedlichen Varianten von Traffic Services diskutiert werden:


    TMCPro:
    Teile ? von Navteq Traffic mit FCD, Sensoren, etc.


    Navigon Live Traffic:
    TMCPro zuzgl. FCD von anderen Navigon Traffic Live usern ?
    Ist das wirklich so ? Lt. aktueller Navi Connect werden Daten von Inrix genutzt - also kein Navteq Traffic ?


    Medion Live Services:
    Hier soll Navteq Traffic und TMCPro genutzt werden - das wäre Ideal, da Navteq Traffic bald auf FPD zurückgreifen wird


    TomTom HD Traffic:
    TMCPro Daten und FPD von Vodafone - aber keine Navteq Traffic ?


    Hier bleiben Fragen offen:


    Was ist der Unterschied zwischen TMCPro und Navteq Traffic ?
    Welcher PNA Hersteller bietet welche Services ?
    Werden Daten der Live Nutzen zurückgespielt als FCD ? bei allen ?
    Was ist der Unterschied zwischen Inrix und Navteq Traffic ?
    etc.


    Es wäre toll, wenn die Redaktion von pocketnavigation.de hier mal recherchieren würde und die neue Generation der Navis bzw. die Live Services zu Vekehrsmeldungen untersuchen würde.


    Vielen Dank

  • Zitat

    Original von boetticher
    ... ich weiss nich wo das Thema hinpasst - aber es sollte dringend mal über die unterschiedlichen Varianten von Traffic Services diskutiert werden:
    ...


    Hallo boetticher


    Das ist ein Thema ueber das dann "Buecher" geschrieben werden koennen. OB das dann tatsaechlcih bis zu Ende ausdiskutiert werden kann/wird, sehe ich im Moment nocht nicht gegeben. Denn nach meiner Ansicht wird es daran haengen bleiben, das die einzelnen Anbieter sich nicht "in die Karten schauen lassen". Aber der Blick auf die Internetaiftritte der einzelnen Anbieter gibt schon ein wenig Aufschluss.


    Da es Herstelleruebergreifend werden soll, wuerde ich vorschlagen das dieses Thema im TMC-Board des Forums abgehandelt werden sollte. Denn zumindest ist TMC der gemeinsame Ueberbegriff.



    Fangen wir mal an.
    TMCpro ist der "Verwendungsname" der frueheren T-Systems GmbH. Diese Firma ist seit Anfang 2009 ins "Eigentum" der Firma NavTeq Service GmbH uebergegangen. Von daher ist Deine erste Festsstellung schon mal richtig. Zur Ermittlung der Verkehrssituation benutzt die Firma NavTeq Service GmbH verschiedene Verfahren und Ueberwachungsmethoden. Diese Daten werden ueber angeschlossene Radiosender ausgestrahlt. Damit der Endverbraucher die Daten nutzen kann, muss der Navihersteller die uebermittelten Daten entschluesseln. Damit er sie entschluesseln kann/darf, muss er eine einmalige Lizenzgebuehr bezahlen.


    Navigon Live Traffic
    Du beschraenkst das hier auf den LiveTraffic, deswegen auch hier nur die Antwort darauf. Ja, die Daten fuer LiveTraffic werden ueber Inrix ermittelt und der Fa. Navigon zur Verfuegung gestellt. Inrix sammelt die Verkehrsinformationen ueber eine Vielzahl von Systemen. Darunter sind die frei zugaenglichen Services, aber darunter sind unter anderem auch Messysteme an den Strassen. Ausserdem werden die Daten der angeschlossenen Partner (z.B. Automobilclubs) ausgewertet. Auch mit Telefonprovidern sind Vertraege geschlossen. Die Nutzer der durch Inrix versorgten Partner (unter anderem Fahrzeugparks) werden auch mit einbezogen. Also ein groesserer Mix an Datenquellen den wir hier nicht im Detail auseinander bekommen.


    Zu Medion und TT sollen die User etwas sagen, die sich intensiver als ich damit konfrontiert sind.


    Offene Fragen:
    TMCpro ist der "Verwendungsname" des Dienstes der NavTeq Service GmbH


    Welcher PNA-Hersteller was nutzt, sollte dann mal tabellarisch festgehalten werden. Denn das wird ja auch noch nach Modell untercsheiden. Das wird eine Arbeit als "Dauerbeschaeftigung". Viel Spass.


    Ohne natuerlich fuer alle reden zu koennen, wuerde ich sagen das alle die LiveDaten der User (sofern die der Uebermittlung zugestimmt haben), auch nutzen. Sonst macht das keinen Sinn.


    Inrix und NavTeq Systems GmbH sind vollkommen unterschiedliche Firmen.



    To be continued

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

    Einmal editiert, zuletzt von 900SS-97 ()

  • Zitat

    Original von 900SS-97
    Ja, die Daten fuer LiveTraffic werden ueber Inrix ermittelt und der Fa. Navigon zur Verfuegung gestellt


    Na das erklärt einiges. Ich habe mich schon über die Unterschiede zwischen Traffic Live und Navteq-Traffic/TMCpro gewundert.


    Schade, damit werden die FCD nicht bei einem Provider gesammelt.


    Franz

  • Zitat

    Original von 900SS-97


    Offene Fragen:
    TMCpro ist der "Verwendungsname" des Dienstes der NavTeq Service GmbH


    Es scheint aber auch noch einen Unterschied zwischen TMCPro und dem Service "Navteq Traffic" von Navteq zu geben...




    Es wäre doch aber toll, wenn die Moderatoren und/oder Redakteure von Pocketnavigation sich die Services mal vorstellen/erklären lassen. Ich habe schon viel mit Navteq kommuniziert - hier ist man recht offen, aber ich denke das pocketnavigation.de da mehr Chancen hat.


  • Das ist wirklich schade.


    Medion bezieht Navteq Traffic für den P4635 - evtl. eine Überlegung wert.


    ...Navteq wird sicherlich noch viel machen...


    INRIX sagt mir nicht viel ???

  • Zitat

    Original von boetticher
    ... INRIX sagt mir nicht viel ???


    Hallo boetticher


    Ist ne "kleine" Firma
    Beliefern in mehr oder weniger grosser Ausstattung/Umfang:
    TomTom, Ford, Mio, Siemens, VDO, Navigon, NavNGo, Garmin, Kenwood, ATX, Mini, AudioVox, Avis, Budget, MercedesBenz, Clarion, .... to be continued
    ;)

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Zitat

    Original von Franz Jaeger
    ... Na das erklärt einiges. Ich habe mich schon über die Unterschiede zwischen Traffic Live und Navteq-Traffic/TMCpro gewundert.


    Schade, damit werden die FCD nicht bei einem Provider gesammelt. ...


    Hallo Franz Jaeger


    Schliesst das Eine das Andere automatisch aus?

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Zitat

    Original von Franz Jaeger
    Was schließt was aus? ...


    Hallo Franz Jaeger


    Das wenn die Daten von Inrix kommen, das die FloatingCarData trotzdem von NavTeq sein koennten. Gibt es da gesicherte Erkenntnisse zu? Oder sind Deine Tests so sicher das man das ausschliessen kann?

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Nein kann ich nicht sicher ausschließen. Aber wie du schon selber schreibst, sind Inrix und Navteq-Traffic unterschiedliche Firmen.


    Auschließen kann ich im Moment, das das viele Staus, die in TMCpro/Navteq Traffic/ HD-Traffic angezeigt werden, bei Traffic Live (iPhone) berücksichtigt werden. Ein paar sind drin, allerdings mit 0 Verzögerung.


    Grober Vergleich mit Screenshots


    Franz

  • Hallo,


    es gibt aber leider gesicherte Kenntnisse, dass die Inrix bzw. Navigon Live Traffic Daten deutlich schlechter als TMC, TMCPro, HD Traffic, usw. sein müssen.


    Heute Morgen war ein Unfall auf der A1 am Kreuz HH Süd. Rückstau bis HH Moorfleet 2KM.


    TMC: Stau vorhanden
    TMCPro: Stau vorhanden
    Navteq Traffic: Stau vorhanden
    HD Traffic: Stau vorhanden (sogar mit Verzögerung und der tatsächlichen Länge bis HH Billstedt und nicht nur bis HH Moorfleet)


    Navigon Live Traffic: Leider nichts...


    Gleiches gilt für den täglichen Stau auf der A255 vor den Hamburger Elbbrücken.

  • Zitat

    Original von boetticher
    ... es gibt aber leider gesicherte Kenntnisse, dass die Inrix bzw. Navigon Live Traffic Daten deutlich schlechter als TMC, TMCPro, HD Traffic, usw. sein müssen. ...


    Hallo boetticher


    Leider fuehrst Du die Thematik dieses Threads nicht nur hier, sondern auch noch an anderer Stelle. Deshalb moechte ich die Frage, die ich im anderen Thread gestellt habe, auch hier nochmals stellen.


    Wer hat denn die gesicherten Erkenntnisse beschrieben? Kann man das irgendwo nachlesen? Ein Link waere bestimmt fuer alle User hilfreich. Danke.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.