bildschirmabschaltung!!??

  • hallo!


    habe jetzt auch schon ca 1 woche den navigator ausprobiert.


    was ist denn jetzt mit der bildschirmabschaltung (helligkeit) ???


    meine erfahrungen:


    `1. stand allone oder an nem ladekabel angeschlossen bleibt der bildschirm hell!


    2. an meinem autoradio ( alpine mit ipodsteuerung) am " dockconektor" angeschlosenn dunkelt der bildschirm immer nach einer kurzen zeit ab???!!
    musik hören und navi ansagen kommen über s autoradio!


    wie sind eure erfahrungen??


    es kann doch nicht sein das sich das display beim anschluß an ein iphone-kabel abschaltet???
    ist doch echt blöd : drink



    grus torsten

  • Hallo,
    wie die ganzen iPod-Anbindungen entwickelt wurden hat noch kein Mensch an Navigieren mit dem iPhone gedacht.
    Die Interface/Anbindungen halten das Display nicht automaisch "wach" weil man das für Musik-Wiedergabe nicht benötigt. Da konnte man ja alles am Radio erkennen und bedienen.
    Zudem waren einige ältere iPod recht hell und hätten nachts gestört.


    Aber schau mal in den Einstellungen des iPhone, beim iPod konnte man das irgendwo einstellen dass das Display permanet anblieb. Obs auch beim iPhone geht weiß ich leider nicht, da hab ich noch nicht nachgeschaut.


    Gruß Thomas
    www.navisys.de

  • Schoen , das MIT der sperre werde ich mal ausprobieren.


    Aber das sollte das navi programm eigentlich selber machen koennen!?
    Oder man muesste das in den enstellungen des iPhones fuers naviprogamm einstellen koennnen....
    Gruss torsten

  • Guten Morgen,


    also bei mir dunkelt das Display NIE ab und schaltet auch NIE ganz ab.


    Unabhängig davon ob als standalone oder mittels Dock Connector Kabel an AUX und USB angeschlossen.


    Die automatische Sperre ist bei mir auch IMMER eingeschaltet auf 2 Minuten.

    Gruß
    fonya


    __________________________________________________________________________
    Asus MyPal A 636, Transcend 4GB 150X + 2GB 150X SD-Karte, Krusell Ledertasche kr-017, Brando Displayfolie Ultra Clear

  • Zitat

    Original von TomB
    wie die ganzen iPod-Anbindungen entwickelt wurden hat noch kein Mensch an Navigieren mit dem iPhone gedacht.


    Macht Sinn... Mit Zubehör "Made for iPod" dunkelt das Display also unter Umständen ab, mit "Made for iPhone 3G" nicht.



  • Genau so ist es auch bei mir!

  • Bei mir sind 2 Szenarien aufgetreten, die nachvollziehbar waren:


    1. autom. Abdunkeln und Abschalten bei eingestellter Sperre ist aktiviert, wenn das iPhone/Navigon schon läuft und erst danach an das Ladekabel angeschlossen wird.


    2. autom. Abdunkeln und Abschalten bei eingestellter Sperre ist deaktiviert, wenn zuerst das Ladekabel angeschlossen wird und erst im Anschluß iPhone/Navigon gestartet wird.


    Ich kann nicht sagen, ob das ein Bug ist oder mit meinen Nachbauladekabel aus China zusammenhängt. Die Ladeanzeige ist jedenfalls bei beiden Szenarien sichtbar.


    Vielleicht erkennt iPhone/Navigon nicht das es am 12V hängt, wenn erst während des Betriebes das Ladekabel angehängt wird.

    Gruß vom : drink "Cola-Trinker" hehehehehehehe
    ehemals Medion 40600, MN5.2 Alps ,icbar, sprite backup, Spectec WLan, (nun in Pension) ---
    Jetzt: iPhone 3G 16GB, Navigon MobileNavigator Europe

  • Hallo,


    habe das iphone mit navigon standalone im auto, wenn ich jetzt durch die gegend fahre und ich verliere die T-mobile Netzverbindug kommt während der Navigation ein PopUp dass die Netzverbindung weg ist, dann muss ich das PopUp entweder bestätigen oder er schlatet sich nach eineiger zeit selber in die einstellungen um, so dass navigon beendet wird, voll doof, kann man das abschalten irgendwie ?????


    danke


    Fred

  • Navigon sollte die MPTVOutWindow Funktion mit einbinden, dann könnte man die Navigation auf einen externen Bildschirm umleiten.


    In meinem Fall würde ich die Navi auf mein JVC Radio zeigen lassen, Videos gehen jetzt schon über das iPhone zum Radio :gap

    Gruß Michael




    :D iPhone 6s Plus 128 GB und mit Navigon :D
    und alles am Apple iMac 5K 4,0GHz

  • Bei mir ist folgendes:


    1. iPhone 3GS ohne Ladekabel. Display bleibt permanent an, obwohl ich eine Sperre nach 1 min aktieviert habe. So soll es eigentlich im Navimodus sein.


    2. Habe das iPhone über den Griffin itrip AutoPilot mit dem Autoradio verbunden.
    Da gibt es komischerweise 3 Szenarien, wo ich noch nicht herausbekommen habe, wann sie eintreten.


    1.iPhone wird geladen, Bildschirm bleibt permanent an.
    2. iPhone zeigt 100% an, Bildschirm dunkelt nach eingestellter Sperrzeit ab.
    3. iphone wird geladen und dunkelt trotzdem nach eingestellter Zeit das Display ab


    Ich habe jetzt die Sperre unter Einstellungen abgeschaltet und auf "nie" gestellt und jetzt bleibt der Bildschirm an.


    Bei Navigon auf der Seite steht, dass es an nicht zertifizierten Ladekabeln hängen könnte. Trifft bei mir nicht zu, da auf der Packung extra vermerkt ist, dass es auch für das iPhone 3G.. zugelassen ist.


    Ist vermutlich ein Bug oder eine Verknüpfung die noch gemacht werden muss. Entweder von Navigon oder Apple, keine Ahnung.

  • Bei mir dunkelt er sich auch während der Fahrt ab. Wie gesagt, seit ich die Einstellung auf "nie" sperren gestellt habe, bleibt er an. Dann muss man halt nur dran denken, das iPhone oben mit dem Stand by Knopf auszuschalten.