Software-Update bei Becker Z200

  • Hallo,


    normalerweise bin ich nicht ganz blöd. Aber das Software-Update beim Z200 bekomme ich nicht hin.
    Grundsätzlich bin ich bis auf ein paar Kleinigkeiten ganz zufrieden mit dem Gerät. Allerdings hinkt es ein wenig in der Anzeige nach. In den Foren wurde gesagt dass ein Software- Update den Fehler behebt.


    Ehrlich gesagt verstehe ich auch die Anleitung nicht wirklich. Trotzdem habe ich es versucht, und die Dateien heruntergeladen und entpackt. Wie empfohlen habe ich die Dateien auf der StorageCard(5 Dateien bzw. Ordner) auf dem Desktop gesichert.
    Danach wollte ich die entpackten Dateien auf des Gerät kopieren. Irgendwann kommt dann aber die Fehlermeldung dass nicht genügend Speicherplatz auf dem Gerät ist. Da habe ich dann abgebrochen.


    Meine Bitte wäre jetzt: Könnte ich eine wirklich Idiotensichere Anleitung bekommen? Und wie kann es sein, dass der Platz nicht ausreicht?


    Vielen Dank
    higgins


    PS: Auf der Becker-Homepage werden 2 Software Versionen zu Download angeboten. Braucht man die Beide?

  • wenn du das: Becker-Z200-Systemsoftware v.1.0.4, schon geladen hast, kommt die entpackten Dateien auf die SD-Karte, dann Navi resetten und es sollte eigentlich alles selber machen, sthet eigentlich auch in der Anleitung so


    Ps. wenn den Navi auch ohne dem Update ohne Probleme läuft, dann kannst es lassen

  • Danke für Deine Mühe, aber Deine Antwort hilft mir leider nicht weiter.
    Wie ich ja geschrieben habe, können die Dateien aus irgendeinem Grund nicht kopiert werden. Nicht genügend Speicherplatz auf dem Gerät.
    Deshalb wäre eine ausführliche Schritt für Schritt Anleitung das Richtige.


    Software 1.03


    Danke
    higgins

  • Hallo, hab ich auch gerade gemacht, bei dem update auf die version 1.0.4 handelt es sich aber nur um TMC, ist aber sinnvoll. ;D
    Ich habe das ganze über einen kartenleser erledigt, da es schneller geht - je nach update größe.
    Navi ausschalten über den Schalter seitlich -
    Karte entnehmen und ab in den Kartenleser -
    Sichere die daten von der Karte -
    Lösche alles außer der map datei, (weil die karte zu klein ist, hast du die meldung bekommen) -
    Kopiere die entpackten dateien auf die Karte -
    Die Karte dann wieder in den Z stecken, und über den Hauptschalter einschalten, das update startet von alleine, (so wars jedenfalls bei mir) -
    danach karte wieder raus, die zuvor kopierten daten kannst du jetzt wieder löschen, und deine gesicherten wieder zurück spielen -
    jetzt sollte alles wieder funktionieren. ;)


    Ich werde es mal mit einer größeren karte als 2GB versuchen, die sollen im z200 scheinbar auch funktionieren.

  • Zitat


    ...danach karte wieder raus, die zuvor kopierten daten kannst du jetzt wieder löschen, und deine gesicherten wieder zurück spielen...


    Kannst Du mir das erklären? Warum muss ich ein update machen wenn ich danach wieder die alten Dateinen aufspiele? Was macht das für einen Sinn?
    Oder verstehe ich das falsch?


    Higgins

  • Also mit dem update auf 1.0.4 hab ich hinbekommen, hab nur das Problem das mein PC das Navi nicht erkennt( OS Win Vista Ultimate 64+Mobile Device 4.5) hab ich bekomm keine Verbindundung mit MDC oder Becker CM. Da steht Gerät wird nicht erkannt! Wie bekomm dort eine Verbindung???