• Hallo Freunde,
    nachfolgender Bericht ist rein supjektiv und ich würde mich freuen wenn mir jemand antwortet "das siehst du aber falsch"


    Zum neuen Jahr hat uns Garmin mit dem , in Zeiten der Finanzkrise sicher sehr nützlichen Gadget "ecoRoute" verwöhnt.
    Dazu gehört auch ein neuer Button auf dem Display, auf dessen Antippen man das Ergebnis der Herausforderung angezeigt bekommt.
    Aber auch ohne Antippen ist der Button sehr nützlich, zeigt er uns doch anhand von Zahlen, zwischen 0 und 100, wie wirtschaftlich die jeweils gefahrene Geschwindigkeit ist. Und um dem Ganzen noch ein Sahnehäubchen zu geben hängt unten am Button noch ein Blättchen in Ampelfarben. Wenn ich an der roten Ampel stehe ist das Blättchen rot, weil Stehen unwirtschaftlich ist. Beim Fahren wird es dann erst gelb und später grün, wenn ich im wirtschaftlichen Bereich bin, der liegt bei mir, nach Garmin-Meinung zwischen 70 und 80km/h, d.h. auf der Autobahn wird es ziemlich schnell wieder gelb und rot. Wenn ich unter Routenpräferenz auch "Wenig Kraftstoff" wählen kann will mein Nüvi schon garnicht auf die Autobahn, bzw. wenn es ich es gegen seine Enpfehlung trotzdem versuche, will es mich an jeder Ausfahrt wieder rausschicken.
    Jetzt habe ich Software Release 5.00 installiert und plötzlich ist alles neu.
    Rotes Blättchen nicht nur im Stand sonder bis 100km/h, dann wird es irgendwann gelb und bei 150 ist es endlich grün, wann es danach wieder rot wird konnte ich noch nicht testen, ob bei 250 oder 300 km/h?


    Jetzt wüßte ich gerne ob Ihr dieselben Beobachtungen gemacht habt oder ob das eine Spezialität meines Nüvis oder ob ich irgendetwas falsch eingestellt habe.
    Mit den besten Grüßen hawomo

  • Schonmal das Fahrzeugprofil richtig eingestellt? Verbrauchswerte von Stadt / Autobahn korrekt?

    Einmal editiert, zuletzt von Fieser-Kardinal ()

  • Aber klar doch, fahr mit meinem Golf Diesel, Bj 89 immer noch bei 150km/h am sparsamsten. Mit dem Womo, Verbrauch selbstverständlich umgestellt, ist es nich anders. Hab allerdings bei 3,5 t etwas Schwierigkeiten den Grünen Bereich zu erreichen (;-).

  • Zitat

    Original von storm35
    Die Ecoroute Navigation von Garmin ist ein reiner Werbegag und sonst nichts.
    Absolut für nichts zu gebrauchen. X(


    Klarer Fall von absolut sinnfreier Aussage. Hast du das selbst(!) ausprobiert?

  • Zitat

    Original von mr.boombasti


    Klarer Fall von absolut sinnfreier Aussage. Hast du das selbst(!) ausprobiert?


    Zu gebrauchen mag es schon sein, aber das Routing mit EcoRoute ist dagegen schon sonderbar...............


    Ich weiß, dass ich (zumindest in bekannten Gebieten) bei den paar Versuchen mit EcoRoute "harmonischer" und somit spritsparender (lt. Pkw-Bordcomputer) auf "meinen" Routen fahren konnte im gegensatz zu den Routen, die mit EcoRoute vorgeschlagen wurden : drink

  • Lieber mr.boombasti !


    Natürlich habe ich das eco routing ausprobiert.
    Bisher auf ca. 1500 km quer durch Österreich und ich kann dir sagen das es absolut nichts bringt.
    Vielleicht ist es eine kleine Spielerei für manche Leute aber Sprit sparen tust du mit diesem Programm garantiert nicht.

  • Zitat

    Original von storm35
    Lieber mr.boombasti !


    Natürlich habe ich das eco routing ausprobiert.
    Bisher auf ca. 1500 km quer durch Österreich und ich kann dir sagen das es absolut nichts bringt.
    Vielleicht ist es eine kleine Spielerei für manche Leute aber Sprit sparen tust du mit diesem Programm garantiert nicht.


    Ah ok, war aus deinem Zweizeiler nicht ersichtlich :D