Routen übernehmen scheitert

  • Hallo seid einer woche habe ich ein z099, ich möchte nun routen vonm motorrad tourenplaner 08/09 übernehmen. wie mache ich das, ich habe schon versucht einige ratschläge aus dem forum zu übernehmen, scheitere aber. ich habe mir einen converter runter geladen, eine kml 3.0 erstellt und ins navi übertragen in den angegebenen route ordner.
    nun lade ich diese route im navi und dann hängt es sich auf:-(
    was mache ich falsch?
    ich hoffe ich finde ein paar ratschläge bei euch.
    vielen Dank
    Max

  • Da hast du wohl nicht richtig alles gelesen was es so gibt über das Thema.


    Exportiere die route aus deinem Tourenplaner im KML format(Nur Stationen).Importiere die route im routeconverter.Als Typ einstellen "Wegpunktliste" .
    Dann ins kml Format 4.2 Konvertieren.Öffne die erstellte Route mit Wordpad und mach das <document> am Anfang und das </document> am Ende der Datei weg.Speichern und ins Igo8/content/userdata/route verzeichnis.

  • ???? Also ich öffne die kml mit Wordpad und ändere sie.Drücke dann nur auf speichern.Dann speichert er das unveränderte Dateiformat.Also das was geöffnet wurde.Du meinst evtl. wenn du auf speichern unter gehst.einfach nach der änderung oben in der Leiste auf die Diskette klicken.

  • Zitat

    Original von cheesus
    aber das wordpad speichert die datei automatisch als textdatei, also irgendwie will es nich so ?(


    .kml Dateien (XML) sind Text-Dateien, sprich ASCII. Du musst nur sicherstellen, dass sie nach dem Abspeichern die Endung .kml tragen. Dazu solltest du dein Windows (falls du dieses OS verwendest) so eingestellt haben, dass es bekannte Endungen nicht unterdrückt, sondern grundsätzlich immer alle Filenamen komplett anzeigt. Ggf. musst du nach dem Abspeichern die Datei dann halt nochmal von irgendwas.kml.txt in irgendwas.kml umbenennen.

  • Wenn ich mich recht entsinne sind die Fähnchen für Zwischenziele normalerweise in rot und das Endziel hat die schwarzweiss karierte Zielflagge, kann man also eigentlich gut unterscheiden. Ich frag mich, wieso man das ausschalten wollen könnte? ?(

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, also nicht nur die Bildchen im Handbuch ansehen....;)


    Uwe

  • Hast du in deiner Route als erstes Etappenziel die Startposition gesetzt, die du bei der Planung wolltest? Oder fängst du irgendwo mitten in der eigentl. geplanten Route an und dann schickt dich das Navi zum ersten Zwischenziel, obwohl das eigentlich schon vorbei ist?
    Falls letzteres der Fall sein sollte, tippe ich auf einen SW-Bug, andernfalls ist es ein klassisches PEBKAC. :)


    Und waraum glaubst du, könntest du dieses Problem lösen, indem du die Zielfähnchen abschaltest?