5" Navi Medion P5430

  • Hallo JEWUWA,


    das hatte ich vorher schon mit Amsterdam, Roermond, Venlo, London und Paris getestet. Bei allen Tests hatte ich kein TTS. Es wurde nur "in 200m rechts auf L234 abbiegen" oder ähnliches angesagt aber keine Straßennamen.


    EDIT: Gerade noch einmal mit Brüssel getestet - gleiches Ergebnis :-(


    Grüße
    cypher242

  • Hi,


    also ich bin auch begeistert von dem P5430. Bei mir funzt auch alles wie es soll,
    keine Probleme mit dem Einschaltknopf oder der Navigation.
    Die Straßennamen werden bei mir im Rhein Main Gebiet angesagt.
    Als ich eine Route nach Amsterdam simuliert habe, wurden die Straßennamen nicht angesagt.
    Das ist aber auch das einzige was mir jetzt negativ aufgefallen ist.
    Vieleicht fehlen ja ein paar Dateien, die man noch installieren muß das die Straßennamen im Ausland angesagt werden.


    So,
    das war der Positive Beitrag von mir. Ich würde es sofort wieder kaufen.



    Gruß
    Otis

  • cypher242


    mein Ein-/Aus-Schalter reagierte nicht immer.


    GPS-Empfang mit Stahlbetondecke im Haus einfach perfekt.


    TMC funktionierte ohne Antenne im Haus einwandfrei. TMCpro habe ich auch mit der externen Antenne nicht bekommen - obwohl ich mit meinem Ex-P4425 dies vor unserem Hause immer ohne Probleme (Vollauschlag) hatte.


    Bluetooth-Kopplung mit meinem ETEN M800 funktionierte nicht (kein Gerät erkannt). Anscheinend ist in der Bluetooth-Telefonsoftware ein Bug, denn beim Suchen hat sich das Ganze mehrmals reproduzierbar aufgehängt.


    Beim den Ansagen hatte ich auch mehrmals das Gefühl, dass die ersten Silben "untergehen". So etwas gab's beim P4425 nicht. Die synthetische Stimme fand ich beim neuen Gerät nicht besonders angenehm, da diese sehr oft unnatürlich die Stimme anhebt (kann's nicht besser beschreiben).

  • Zitat

    Original von Sydney
    mein Ein-/Aus-Schalter reagierte nicht immer.


    beim an oder ausschalten?


    Zitat


    Bluetooth-Kopplung mit meinem ETEN M800 funktionierte nicht (kein Gerät erkannt). Anscheinend ist in der Bluetooth-Telefonsoftware ein Bug, denn beim Suchen hat sich das Ganze mehrmals reproduzierbar aufgehängt.


    mhhh... iPhone 3G und MDA Vario Touch gingen bei mir ohne Probleme. Aber Berichte über Schwierigkeiten beim Blauzahn gab es schon von anderen hier im Forum. Mal sehen ob ich da auch mal was bei meinem P5430 provozieren kann ;-)


    Grüße
    cypher242

  • Zitat

    Original von Sydney
    Beim den Ansagen hatte ich auch mehrmals das Gefühl, dass die ersten Silben "untergehen". So etwas gab's beim P4425 nicht. Die synthetische Stimme fand ich beim neuen Gerät nicht besonders angenehm, da diese sehr oft unnatürlich die Stimme anhebt (kann's nicht besser beschreiben).


    Das P4425 startete ja auch noch mit der GoPal 4.0 und 4.1. Da war ja auch noch SVOX der TTS-Lieferant. Das war die deutlich angenehmere Stimme.


    Mit 4.3 bzw 4.5 wurde Nuance eingesetzt. Man hat hier wohl auf Grund der Kombi (Sprachein- und ausgabe vom gleichen Anbieter) wieder etwas sparen können.

  • Zitat

    Original von cypher242
    [
    mhhh... iPhone 3G und MDA Vario Touch gingen bei mir ohne Probleme. Aber Berichte über Schwierigkeiten beim Blauzahn gab es schon von anderen hier im Forum. Mal sehen ob ich da auch mal was bei meinem P5430 provozieren kann ;-)


    Grüße
    cypher242


    Gibt es eigentlich sowas wie eine offizielle Kompatibilitätsliste?

  • JEWUWA


    Kann's halt nur mit dem P4425 vergleichen und daher auch nur bestätigen - wie Du schon schreibst - das diese deutlich angenehmer war. Die neue Stimme erinnert mich so ein klein wenig an die ersten Sprachsynthese-Programme für den Commodore C64 :D.

  • Ich kann jetzt nur sagen was ich im Forum gelesen habe.
    Seit dem vorletzten Navi hat Aldi eine neue Stimmenengine ( sagt man so? )
    eingekauft.
    Das 4410 hatte noch eine perfekte Stimme. Die neue ist
    ein massiver Rückschritt.
    Da ich ein altes habe und ein neues hatte kann ich das jedenfalls voll
    und ganz aus eigener Erfahrung bestätigen. Leider.

  • Zitat

    Original von JEWUWA
    Gibt es eigentlich sowas wie eine offizielle Kompatibilitätsliste?


    Ich habe im Handbuch und auf der Medion Seite nichts gefunden. Laut Standard sollten aber BT Geräte miteinander reden können, ähnlich wie bei USB. Hier gab es in den Kindertagen aber auch diverse Schwierigkeiten. In der Firma habe ich häufiger die Erfahrung gemacht das eine neue Firmware Wunder wirken kann ;-)


    Grüße
    cypher242

  • Ohh gerade bei FSE gibt es da ein riesen Unterschied.


    Je nach dem welches Telefon ich z.B. an mein GO930 oder GO940 LIVE hänge, bekomme ich entweder spitzenmäßige Qualität oder totalen Schrott.


    Auch im Auto bei einer festen BMW-Freisprecheinrichtung oder bei meiner Bury CC9060 sind eklatante Unterschiede festzustellen. Und das sowohl in Qualität als auch Funktionsumfang

  • Bislang habe ich die von mir gefundenen Beitraege zum Thema Windows CE Desktop "freischalten" / erreichen so gedeutet, das der "Trick" mit dreimal auf das o von GoPal klicken NICHT beim P5430 funktioniert.


    Habe ich den entscheidenden Hinweis wie es funktioniert ueberlesen?
    Kann mir jemand einen Hinweis geben?


    Mir ist mit dem neuen Geraet im Vergleich zum 470T mit GoPal 2 PE folgendes aufgefallen:


    Sprache ist bei neuem Navi blecheren und je nach Orts oder Strassennamen nicht gleichgut verstaendlich wie bislang.
    Bin aber noch nicht sicher, ob es an der Software oder am Lautsprecher liegt.
    Der Satz "Dazu rechts halten" klingt als einer der wenigen aehnlich angenehm wie beim 470T.


    Sollte das etwa bedeuten die Sprachdateien sind nun schlechter?
    Wie realistisch ist die Chance hier Nachbesserung von Medion zu bekommen (Software Update)


    Die Aktivierung der Sprachsteuerung passiert haeufig unbeabsichtigt, wenn ich versuche den Kartenabschnitt zu verschieben ...
    Ueberlege, ob man die Aktivierung auch auf einen Touchscreen Button legen kann (z.b. Telefon, brauche ich naemlich nicht).


    Wie kann ich ein Fahrtziel ueber die Karte eingeben.
    Wenn ich die Adresse ungefaehr eingebe (z.B. nur Ort) und mir dann die Zielkarte angezeigt wird, kann ich dort leider nicht das Ziel manuell auf der Karte korrigieren.
    Geht das irgendwie anders?


    Kartenbild ... sieht farblich anders aus.
    Teils besser teils schlechter.
    Laesst sich die Farbzuordnung aendern (z.B. auf GoPal 2 Farben)?


    TMC Antenne funktioniert ganz gut.
    Ob das neuere GPS mit Instant Fix wirklich haelt was es verspricht ... bin ich mir noch nicht sicher ...

    Stefan
    __________________________________________________________________________

    Einmal editiert, zuletzt von stefan@gps ()

  • Die Sprachansagen von GoPal2 zu GoPal 4.3 und höher kommen von einem anderen Anbieter! Daher kommen die Unterschiede


    ALT SVOX
    NEU NUANCE


    Die Spracheingabe brauchst Du gar nicht auf einen Touchscreenbutton setzen, da es ja auch eine Hardwaretaste dafür gibt.


    Einfach das Lautsprecherrad drücken!!! Es gibt hier irgendwo einen Tipp, wie man in den Dateien, die Aktivierung über das Touchscreen einfach ausschalten kann und dann nimmt man nur noch den Hardwarebutton...

  • mein eindruck (gerät mit silberstreifen auf front): sehr gutes display, gute navigation, gute bedienung, viele funktionen, sprachausgabe geht in ordnung außer man hat eine ziemlich laute kiste. fm-transmitter ist sehr gut, mp3 player merkt sich die stelle an der man aufgehört hat ->in verbindung mit fm-transmitter super für z.b. hörspiele (auch wärend der navigation). gps empfang sehr schnell und sicher
    als reines navi also ein gutes gerät.


    was nicht so spitze ist: tmc ohne antenne geht nur bei starken sendern, auch scheint die sendersuche noch ein update vertragen zu können. sprachbedienung begeistert auch nicht sehr.


    was eher schlecht ist: bei der nutzung der freisprecheinrichtung versteht einen der gesprächspartner nicht. mit fm-transmitter ist's besser aber immer noch nicht brauchbar.
    gibt es eigentlich navis die das gut können? ich denke das problem liegt am micro, dass einfach zu weit weg vom sprecher ist.