Serienfehler: Montage Frontfolie ?

  • Zitat

    Original von meiseac
    Wie den ca. 400 St. Touch Screens (also Trägerplatte aus Glaß mit Folie obendrauf)


    Ächz... schreib doch einfach mal "Glas", dann könnte ich dir auch folgen. Einfach nur "Glas". :-D)

  • Zitat

    Original von silberback


    Ächz... schreib doch einfach mal "Glas", dann könnte ich dir auch folgen. Einfach nur "Glas". :-D)


    Oh man jetzt hatte ich mich gerade so schön in Glas äh Fahrt geschrieben...


    Nee, im Ernst ich hatte sowieso fertig...


    Viele Grüße


    Rolf

  • Exakt.


    Glas Fronten hat man eigentlich nur im industriellen Bereich.
    Üblicherweise wird dann die TouchScreen Folie bei Seriengeräten auflaminiert (EloTouch o.ä.), wie wir selbst es auch bei zigtausend Geräten machen, wenn es nicht ausnahmsweise ein kapazitiver Touch ist.
    Konsumergeräte a la TomTom, Garmin, Medion, Navigon nutzen kostengünstige Consumer LCDs, die eine Kunststoffoberfläche besitzen. Hinzu kommt bei Glas auch noch die Bruch- und Splitterproblematik, die man im Auto "im Ernstfall" sicherlich nicht haben möchte.


    Ich sehe bei diesen Geräten keinerlei Sinn (und Notwendigkeit) für eine Druckausgleichsöffnung, sondern meine, dass man hier konstruktive Entscheidungen getroffen hat, evtl. wegen des darunter liegenden MicroSD Slots, die einen optischen Mangel zur Folge haben. Das Problem dürfte sich im Sommer bei hohen Temperaturen noch verschärfen, weil die Folie sich dann ausdehnt und sich damit die Gefahr einer Wellen- oder Faltenbildung verstärkt. Da die restlichen Randbereiche verklebt sind, wird sich eine Bewegung dann nur in diesem Bereich (sichtbar) vollziehen können.



    Zitat

    Original von masure
    Wobei das beim 7210 weder Glaß noch Glas ist.


    Kunststoff wäre wohl richtig ;D :gap

  • @masure


    Hallo,
    vielleicht ist das eine noch geheime Funktion des 7210 und beim nächsten SW-Update kann man es dann auch als Wetterstation benutzen (fallender oder steigender Luftdruck hi..).


    servus..

  • Zitat

    Original von midland
    @masure


    Hallo,
    vielleicht ist das eine noch geheime Funktion des 7210 und beim nächsten SW-Update kann man es dann auch als Wetterstation benutzen (fallender oder steigender Luftdruck hi..).


    servus..



    Jetzt wird mir klar warum beim 72xx die Maske "Aktivierung von Diensten" da ist.


    Da kommt später Ben Wettervogel :lachen :lachen :lachen



    @ dehlya


    Das sieht aber nicht gut aus :-D)


    Hast du das an die Wand geschmissen,man hört ja nicht soviel Gutes von den Sonis ?(


    Können das evtl.Kunstglassplitter gewesen sein?