Frage zum TomTom One REGIONAL

  • Hallo,


    bin neu hier und muss euch mal mit ein paar Fragen löchern. Werde im Oktober nach Florida fliegen und da ich da einen Mietwagen habe wurde mir zu einem Navi geraten. Ist aber beim Mietwagenanbieter recht teuer, daher überlege ich nun, mir hier eins zu kaufen und mitzunehmen. Da ich das Gerät in D kaum brauche, fahre hier kaum mit dem Auto, möchte ich nicht soviel Geld ausgeben und hatte nun die Überlegung, mir ein TomTom One Regional zu kaufen und zusätzlich eine Karte aus den USA. Meine Frage: Funktioniert das TomTom One Regional mit einer SD Karte, würde mir ja am liebsten bei TomTom die fertig bespielte SD Karten mit den Karten USA/Kanada kaufen oder muss ich die Karte downloaden und selber auf das Gerät spielen??? Hat das Gerät auch diese TCM Funktion? Wäre super, wenn ihr mir helfen könntet, ich habe von Navis nämlich null Ahnung.


    Vielen Dank und herzliche Grüße


    Alexandra

  • Hi,


    funktionieren die Geräte vor Ort denn auch in deutscher Sprache? Hatte eben gedacht, das ich mir das Gerät und die Karte hier hole, kann es ja dann bei Ebay oder so wieder verkaufen, für das Navi zum Mietwagen müsste ich am Tag 7,- Aufpreis zahlen, das summiert sich dann bei 14 Tagen auch auf 100,-.


    Grüße
    Alexandra

  • Würde die von mir genannte Variante funktionieren, sprich könnte ich die SD Karte mit der USA Karte für das TomTom One Regional verwenden?
    Was kosten denn die Geräte in den USA, hast du da Infos?


    Grüße und Danke
    Alexandra

  • Zitat

    Original von flipper500


    Ja. ;D


    Hallo zusammen,


    ich häng mich mal hier an. Muss man zwischen Bedienung und Sprachausgabe unterscheiden? Ich hatte da mal was gelesen, dass man bei den US-Geräten (z.B. One 130) die deutsche Sprachnavigation nachinstallieren muss.


    Stimmt das? Und wie geht das? Kann mich mal bitte jemand aufklären.

    Meine Geräte: PNA 470T (MD 96080) und P4445 EU+ (MD 97166)

  • Zitat

    Original von eifel-elch


    ....... die deutsche Sprachnavigation nachinstallieren muss. Stimmt das? Und wie geht das? Kann mich mal bitte jemand aufklären.


    Die (deutschen) Dateien dazu befinden sich im (deutschen) Kartenordner wenn man die Karte nachträglich kauft.

    Nur wer seinen eigenen Weg geht kann von anderen nicht überholt werden.


    Gruß Karl

  • Zitat

    Original von KawaDrifter
    Die (deutschen) Dateien dazu befinden sich im (deutschen) Kartenordner wenn man die Karte nachträglich kauft.


    ...ja vielen Dank für die Rückmeldung. Dann heißt das, dass die US-Geräte von Haus aus doch nicht deutsch sprechen können, und auch nur mit englischem Menü bedient werden können?


    Oder wie passt das mit diesem Beitrag:


    Zitat

    Original von flipper500


    Ja. ;D


    zusammen?

    Meine Geräte: PNA 470T (MD 96080) und P4445 EU+ (MD 97166)

  • Hallo Leutz


    Habe das One auch seit kurzem und kann sagen das es kein SD Kartenslot hat, da es glaube ein 1GB internen Speicher hat und davon schon ca.500mb belegt.


    also muß man die Karten über den PC drauf bringen.


    mfg. iceman


  • Wenn Du hier draufklickst, dann siehst Du die Spezifikationen des ONE 130. Wenn Du dann auf "Spoken Language" klickst, dann siehst Du die UI-Language und die Stimmen. Und in beiden ist Deutsch dabei.


    cu Peter