GPSDash 1.4 ist da

  • Hi,
    endlich gibt es eine neue Version von GPSDash. Ich hoffe, das sich nun wieder mehr tut.


    Hier das Change-Log von Version 1.4



    Edit: Hier noch der Link zur Website


    Gruß,
    Rellik

    HTC Mozart, Navigon select incl. aller Pakete, MobileNavigator 7, TT Navigator 6, TT Navigator 5, POI-Warner, TT CityMaps, TT Routeplaner Europe, GPSDash 2, GPSEasy, RunGPS

    Einmal editiert, zuletzt von Rellik ()

  • Hallo,


    Ich benutze GPSDash seit ein paar Tagen und werde es in 3 Wochen in Neuseeland benötigen. Ich habe noch eine unregistrierte Version, die 20 Euro sind aber schon unterwegs zum Autor. Gestern habe ich das Kartenmaterial zusammengestellt, eingeladen und kalibriert. Ich bin beeindruckt. Alles klappte sehr einfach und ich als Rasterkarten-Greenhorn habe meine ersten Gehversuche gut gemeistert.


    Und dann ist es passiert: Nach einen Softreset, den ich durchführen musste, waren alle von mir kalibrierten Karten nicht mehr im GPSDash aufgelistet, außer die Weltkarte. Ich musste die Karten neu einladen und dann nochmal kalibrieren. Die Karten liegen bei mir auf der SD-Karte im Hauptverzeichnis (4 Stück zu 2000x2000px).
    Dann zum Test nochmal einen Softreset und wieder fliegen alle meine Karten aus dem GPSDash raus *argh*


    Nicht auszudenken, wenn mir das in Neuseeland passiert !!!!!!!!!!!! ?(


    Ich bin jetzt etwas verunsichert!
    Woran liegts? Was mache ich oder GPSDash falsch?

  • Hi,
    keine Ahnung. Bei mir passiert dies nicht. Das könnte vielleicht daran liegen, das ich die registriete Version habe. Beendest du das Programm auch immer mit "Tools"->"Quit GPSDash"? Ich glaube es schreibt die Informationen dann erst dauerhaft weg. Dann sollte auch nach einem Softreset nichts mehr verloren gehen.


    Gruß,
    Rellik

    HTC Mozart, Navigon select incl. aller Pakete, MobileNavigator 7, TT Navigator 6, TT Navigator 5, POI-Warner, TT CityMaps, TT Routeplaner Europe, GPSDash 2, GPSEasy, RunGPS

  • Hallo Rellik,


    Danke für den Tipp. Das scheint es gewesen zu sein.


    Aber das nächste Problem lies nicht lange auf sich warten: GPSDash hat auf einmal keine Karten gefunden. Ein Requester ging auf "Failed to load mapfile" Ich konnte die Karten auch nicht mehr im Ordner finden. Über den Dateiexplorer habe ich dann festgestellt, dass ich auf wundersame Weise auf einmal 2 SD-Karten besitzen soll :D Es gab eine SD-Karte und eine SD-Karte2. GPSDash griff immer auf SD2 zu, da diese wohl grade aktiv war. Erst als die SD-Karten aus dem System gelöscht hatte und er wieder nur eine "SD-Karte" erkannt hat, funktionierte es wieder.


    TomTom war das egal. Er hat auch auf SD2 zugriffen.


    Aber wieso konnte sich meine SD Karte gleich zweimal an Windows2002 anmelden ???? Wie geht denn das ????

  • Das mit der doppelten Speicherkarte ist ein altes Problem von WinCE, tritt auch auf meinem Journada 548 auf. Und zwar immer dann wenn die Kiste stress hat, also viel rechnen muß. Bei mir kommt dann die nette Frage ob ich denn die Karte formatieren wolle...

  • Test bestanden!


    Hatte das GPSDash mit in Neuseeland und es hat Klasse funktioniert. Zuerst gabs keine Karten ....... Neuseeland ist halt auf der Südhalbkugel .... :gap aber nachdem ich das nach 2 Stunden Suche rausgefunden hatte, war alles im Lot. Konnte über 4 Kartenkacheln das ganz NZ navigieren. Klasse. Ein tolles Tool.

  • Und weis jemand zufällig warum die 1.41-Files für WIN 2003 die gleiche Bezeichnung haben wie die von WIN2002,
    beide z.B.: Setup_ppc2002_arm_v1.41m.exe und gpsdash_ppc2002_arm_v1.41m.CAB.zip ???


    Gruss
    kaen

    2x iPAQ 3970 / 256MB SD / 512MB CF / 1GB CF / DualSlotExpPack + 2.2A-Batt / PPC 2002 / BMN SR2 + Dali´s Skins / POI Warner 2.21 / TomTom 2.24 / TMC 9810 Maus / GNS Bluetooth Maus / Hi 302CF Maus