Karte kann nicht installiert werden

  • @ Alle


    Nach heutigem Stand und Auskunft durch den First Level Support hat sich wohl die Karten-Verkaufspolitik von TomTom geändert.


    Man kann über TTH nur noch die Karten installieren, die auch bei der Geräteauswahl als empfohlene Karten auftauchen. Kaufen könne man die anderen, größeren Karten zwar auch, aber ... .


    Ob man sein Geld zurück bekäme, so meine Anfrage, würde noch mit der entsprechenden Abteilung geklärt.


    Jeder, der eine "zu große Karte" für seinen TT gekauft hat und sie mit der Fehlermeldung "diese Karte ist nicht für ihr Gerät geeignet [in Englisch]" in TTH wiederfindet, sollte über die TT-Supportseiten ein entsprechendes Ticket eröffnen und um Klärung, Freischaltung (wohl unwahrscheinlich) oder um Rückerstattung seines Geldes "bitten".


    Über diese Art der Geschäftspolitik kann sich so jeder selbst seine Gedanken machen. Aber vielleicht weiß ja die Geschäftsführung gar nichts von diesen m.E. merkwürdigen Aktivitäten ihrer Mitarbeiter. :§$%

  • So langsam reicht's mir auch... X(
    Die TT-Hotline ist ständig belegt und man hat keine Chance da durchzukommen.
    Zudem bekomme ich jetzt nicht einmal die Anwendung auf die neue Karte geladen. Unter "Aktualisierungen" bekomme ich, wenn ich eine leere 4GB Karte einlege, 5 oder 6 Applikationen angezeigt, die heruntergeladen werden sollen, wie z.B. die Anwendung (ca. 8MB), die beiden deutschen Stimmen, QuickGPSfix usw.
    Alle Anwendungen sind gerade mal ca. 11MB groß. Trotzdem bekomme ich die Meldung, dass der Speicherplatz nicht ausreicht. ?(
    Lege ich dann die "alte" Karte mit dem Kartenmaterial ein, bekomme ich die neue, schon gekaufte WE+CE-Karte zwar angezeigt, aber wie schon erwähnt, die Meldung, dass "dieses Element nicht auf dem Gerät installiert werden kann."


    Ich hatte irgendwo gelesen, dass man innerhalb von 7 Tagen vom Kauf zurücktreten kann. Kann mir jemand dies bestätigen bzw. die Quelle nennen? Was passiert, wenn ich die Lastschrift einfach nach dem 7. Tag stornieren lasse (klappt ja auch). Ich glaube, heute wäre bei mir der 7. Tag, so dass ich sonst noch zur Bank müsste...
    Wäre für eine Hilfe diesbezüglich sehr dankbar.

  • Huhu knocker, :)


    Zitat

    Original von knocker


    Ich hatte irgendwo gelesen, dass man innerhalb von 7 Tagen vom Kauf zurücktreten kann.


    Es gibt ein 14-tägiges Rückgaberecht bei Online-Käufen, aber imho nicht für Software-Downloads.


    Zitat

    Original von knocker
    Was passiert, wenn ich die Lastschrift einfach nach dem 7. Tag stornieren lasse (klappt ja auch). Ich glaube, heute wäre bei mir der 7. Tag, so dass ich sonst noch zur Bank müsste...
    Wäre für eine Hilfe diesbezüglich sehr dankbar.


    Wie sich TomTom verhält, weiß ich nicht, aber Du hast 6 Wochen Zeit für eine Lastschriftrückgabe.


    Bussi
    Rosi

    Flirten erlaubt. ;) Aber bidde mit Niwoh. ;)


    Spezialistin für fast alle Navigationssysteme für PDA, sowie für qualifizierte Analysen von GPS-Protokollen. Ich bin beinahe überqualifiziert.
    Bitte keine Support- und Heiratsanträge per PN

  • Zitat

    Original von Rosemarie
    Huhu knocker, :)


    Es gibt ein 14-tägiges Rückgaberecht bei Online-Käufen, aber imho nicht für Software-Downloads.


    Irgendein User meinte neulich im Forum, dass man ja 7 Tage Zeit hätte, seinen Kauf noch zu stornieren. Leider kann ich das nicht mehr finden...
    Wo steht das mit den 14 Tagen bzw. der disbezügliche Ausschluss von Software-Downloads? Die TT-Seite ist da leider etwas unübersichtlich.

    Zitat


    Wie sich TomTom verhält, weiß ich nicht, aber Du hast 6 Wochen Zeit für eine Lastschriftrückgabe.


    Das ist mir auch bekannt. Diesbezüglich wäre es eben interessant zu hören, was bei denjenigen Leuten passiert ist, die eine Lastschrift schon mal storniert haben.

  • Zitat

    Original von knocker
    Wo steht das mit den 14 Tagen bzw. der disbezügliche Ausschluss von Software-Downloads?


    Hier

    Flirten erlaubt. ;) Aber bidde mit Niwoh. ;)


    Spezialistin für fast alle Navigationssysteme für PDA, sowie für qualifizierte Analysen von GPS-Protokollen. Ich bin beinahe überqualifiziert.
    Bitte keine Support- und Heiratsanträge per PN

    Einmal editiert, zuletzt von Rosemarie ()

  • Zitat

    Original von Rosemarie


    Hier


    Ich meinte eher eine Quelle von Tomtom. ;)
    Davon abgesehen ist zweifelhaft, ob dieser Passus überhaupt greift, klick


    In diesem Fall sollte der Widerruf allerdings auf alle Fälle klappen, da der Widerruf nicht aufgrund von Nichtgefallen erfolgen würde, sondern weil die Software nicht funktioniert! TT hat eben mal von heute auf morgen (ohne Vorankündigung!) die Verkaufspolitik geändert, so dass im Gegensatz zum Anfang dieser 50%-Rabattaktion nun nur noch Karten gedownloadet werden können, die auch für das jeweilige Gerät empfohlen worden sind. Zu Anfang der Aktion liefen ja nachweislich noch z.B. die Europakarten für den Go 920er auf einem One, nun aber nicht mehr...

  • Servus,


    Beim Kartenkauf hat TT immer die für das Gerät empfohlene Karte angezeigt. Wenn der Käufer sich nicht daran hält und eine Karte für ein anderes Gerät kauft, weil er gelesen hat, dass das bei anderen auch so geklappt hat - dann bin ich mir nicht sicher ob das die Schuld von TT ist, oder die vom Käufer.


    cu Peter

  • Zitat

    Original von hope68
    Beim Kartenkauf hat TT immer die für das Gerät empfohlene Karte angezeigt.


    Korrekt.

    Zitat

    Wenn der Käufer sich nicht daran hält und eine Karte für ein anderes Gerät kauft, weil er gelesen hat, dass das bei anderen auch so geklappt hat - dann bin ich mir nicht sicher ob das die Schuld von TT ist, oder die vom Käufer.


    Falsch! Der Käufer hat's nicht irgendwo gelesen, sondern diese Info an der Tomtom-Hotline bekommen. Imho ein kleiner, aber feiner Unterschied...

  • Zitat

    Original von knocker


    Falsch! Der Käufer hat's nicht irgendwo gelesen, sondern diese Info an der Tomtom-Hotline bekommen. Imho ein kleiner, aber feiner Unterschied...


    Der TT-Support hat die Auskunft gegeben, dass die Karten auf allen Geräten laufen? Wenn das so ist, dann ist das ein feiner Unterschied, das stimmt.


    Solange das aber nicht schriftlich ist, wird sich daran sicher keiner erinnern bei TT :( :-D) Deswegen mach ich alle Anfragen an den Support per Mail - dauert zwar a bisserl länger, dafür hab ich was in Hand.


    cu Peter

  • Zitat

    Original von hope68
    Servus,


    Beim Kartenkauf hat TT immer die für das Gerät empfohlene Karte angezeigt. Wenn der Käufer sich nicht daran hält und eine Karte für ein anderes Gerät kauft, weil er gelesen hat, dass das bei anderen auch so geklappt hat - dann bin ich mir nicht sicher ob das die Schuld von TT ist, oder die vom Käufer.
    cu Peter


    Das ist so nicht ganz richtig.


    Festzuhalten bleibt:


    - selbst Support-Mitarbeiter haben diesen Tipp gegeben
    - TT hat in Kenntnis des Navis über den Account die Karte verkauft, schon da hätte es eine Bremse geben müssen.
    - bis vor wenigen Tagen waren die Karten ja herunterladbar
    - TT hat bei Verkauf schriftlich die Zusicherung gegeben, die Karten wären für ein Jahr verfügbar.


    Wer hier in Deutschland so abgeschlossene Verträge bricht, und dem Kunden durch Abbuchung "um sein Geld bringt", braucht sich nicht zu wundern, wenn er sich des Vorwurfes des Betruges ausgesetzt sehen könnte.


    So geht man mit seinen Kunden einfach nicht um.


    Von den immer noch auf Lösungen wartenden Rider-Käufern auf die 7.x, eine schlambig programmierte neueste TTh Version die wohl nicht mehr unter Win 2000 läuft, eine mangelhafte Mac Version, immer an Wochenende auftauchende Serverprobleme, "idiotisches Kartendownload- Verfahren ... Um nur so einige der letzten Pleiten zu nennen.


    Da scheint sich ein Missmanagement abzuzeichnen, weil man sich anscheinend nur um den Teleatlaskauf statt um die Kunden kümmert. Und auf den Infosseiten nicht dazu.

  • Zitat

    Original von knocker
    Lege ich dann die "alte" Karte mit dem Kartenmaterial ein, bekomme ich die neue, schon gekaufte WE+CE-Karte zwar angezeigt, aber wie schon erwähnt, die Meldung, dass "dieses Element nicht auf dem Gerät installiert werden kann."


    Hmmm.... also demnach ist die Karte ja schon fertig heruntergeladen und liegt irgendwo auf dem Rechner.
    Was spricht jetzt gegen das händische Kopieren der neuen Map auf die Speicherkarte?
    Wäre ja mal interessant zu erfahren, was das olle TTHome dann dazu sagt....


    Wie gesagt: Prinzipiell sollte die Karte laufen....

  • Zitat

    Original von thalys


    Hmmm.... also demnach ist die Karte ja schon fertig heruntergeladen und liegt irgendwo auf dem Rechner.
    Was spricht jetzt gegen das händische Kopieren der neuen Map auf die Speicherkarte?
    Wäre ja mal interessant zu erfahren, was das olle TTHome dann dazu sagt....


    Wie gesagt: Prinzipiell sollte die Karte laufen....


    Nein, die Karte liegt noch nicht auf dem Rechner. Ich war ja auch bei Tomtom eingeloggt, so dass TT Home da wohl erkannt hat, dass es bei mir diese neue Europakarte gibt, allerdings wird diese noch bei TT "herumliegen". Demnach funktioniert als ein "händisches" Kopieren nicht.


    Zitat

    Original von hope68
    Deswegen mach ich alle Anfragen an den Support per Mail - dauert zwar a bisserl länger, dafür hab ich was in Hand.


    Was heisst denn bei Dir "länger"? Auf meine letzte Mail hatte ich nach über 6 Tagen noch keine Antwort. Gestern habe ich erneut eine Mail verfasst mit Fristsetzung bis Freitag. Sollte ich dann noch keine Rückantwort haben, werde ich die Lastschrift bei der Bank stornieren lassen.
    Unabhängig davon, ob das 14-tägige Widerrufsrecht hier auch bei Software-Downloads greift, habe ich dann zumindest diese Frist eingehalten...
    Ich werde berichten...

  • Update:


    Ich habe gerade die Info vom Support bekommen, dass sich die Karte nicht mit TT Home 2.2 installieren lässt, da dort ein Sperre eingebaut ist!


    Sie bieten mir nun einen Umtausch an in eine Karte, die mit meinem Gerät kompatibel ist (die große Europakarte ist ebenfalls kompatibel, aber egal...) oder aber es "kann versucht werden, ob das Geld rückerstattet werden kann".


    Jetzt natürlich die Frage: Kann man nicht die beim Kauf des One beiliegende CD nehmen, auf der iirc die ältere TT Home-Version drauf ist und die Installation nochmals versuchen? Gibt es ansonsten irgendwo die Vorgängerversion von TT Home zum Download?