Windows CE Passwort

  • Hallo ich habe einen PNA mit Windows CE 5.0. Ich habe das so gemacht das wenn ich den PNA starte die Windows CE Oberfläche kommt. Dort habe ich dann ein Passwort eingegeben welches beim start des PNA´s abgefragt wird. Wenn ich jetzt den PNA starte steht da "Welcome to Windows CE" dadrunter die Zeit und das Datum. Aber nirgend wo was vom Passwort eingeben. Weiter als zu dieser Seite komm ich auch nicht mehr. Bevor ich das Passwort eingestellt habe kam immer sofort der Desktop von CE. Ich bin verzweifelt wie kann ich jetzt da mein Passwort eingeben?

  • Ich denke nach 2 Tagen ist ein Doppleposting mal erlaubt. Hat denn überhaupt keiner eine Idee ...ich bin am verzweifeln mit dem Ding.
    Achso falls das hilfreich ist ich habe von Siemssen den Strato PJ63517.

  • Hallo Tino,


    bei mir startet das Navi auch mit Windows ce, allerdings ohne Paßwort.. er hat auch nicht vorher gefragt ob ich eins anlegen will....kannst du es nicht wieder irgendwo rausnehmen? Vielleicht in der Startexe des Navis? Oder direkt in Windows Ce?


    LG Petra

  • hallo,


    hab das auch mit dem "welcome to windows CE" nach dem ich ein Passwort eingestellt habe...


    ich suche auch schon seit stunden bekomme es aber nicht zurückgesetzt??


    Was muss man da machen??

  • Hallo,


    bei mir ist im Win CE die Startleiste weg, habe wohl ein Hacken zuviel oder weg gemacht!
    Weis jemand wie man das wieder hinbehommt.
    Ich bin dafür sehr Dankbar wenn mir einer helfen kann.
    Urs159

  • Hallo,


    verrätst Du uns denn, was Du wo in welcher Registry geändert hast?


    Ich habe mit meinem P4410 gespielt und mir ist es gelungen das Power-On Passwort zu setzen mit dem "Welcome to Windows CE". Pfiffigerweise kommt oben rechts auch das Feld mit Password: ...


    Leider habe ich keine Tastatur, um das Passwort einzutippen - super Sache.
    Mit Windows Vista & Windows Mobile Center kann ich mich zum Navigationsgerät verbinden und in das Pop-Up Fenster auch mein Passwort eintragen.
    Somit habe ich Zugriff über den Datei-Explorer auf das Gerät.


    Also: welche Datei in welchem Ordner muss ich bearbeiten, um das Passwort zu umgehen, bzw. wie bekomme ich eine Tastatur eingeblendet auf dem Gerät?


    Vielen Dank für den heißen Tipp, den ihr bestimmt auf Lager habt.


    Gruß, Toby


    Und hier schon die Lösung von mir selbst - Oh, Gott. Wie peinlich:


    Einfach den Hard Reset (also 5 Sek. auf den Power-Off) durchführen und danach hat das OS wie erwartet alles vergessen (z.B. GAPI, Programm-Installationen, und: wer hätte das gedacht: die Power-On Abfrage inkl. Passwort).


    Also wer gedacht hat, dass es sich mit dem PW um ein Sicherheitsfeature handelt, der hat die Rechnung ohne Microsoft gemacht.
    Also Ende gut, Alles gut. und damit endet die Geschichte vom Navigationsgerät mit PW-Sicherung ...

  • Wie geht das in der Registry? Bei mir geht's mit Hard Reset leider nicht weg. :(



    EDIT: Also man muss den HKLM\init Key löschen. Die Frage ist den gesamten Ordner oder nur die Strings? Ich hab den Ordner und den Default String gelassen und bis jetzt hängt er noch im Bootscreen. ?(

    Thomson Intuiva GPS420
    400MHz ARM920T Prozessor, 512MB Speicher, 4,2"(10,7cm) Touchscreen 320x234, SiRF Star III GPS-Modul, 3,7V 1750mAH Akku, Windows CE 5.0
    Apps: iGo8, WR-Tools, MoveWindow, ToggleInputPanel, TCPMP, uvm.


    [size=12]Samsung Galaxy S II Cyanogenmod 10.2 / Android 4.3.3

    Einmal editiert, zuletzt von thomson420 ()

  • Hallo,
    Da der letzte Threat auch aus diesem Jahr stammt denke ich dass das Thema noch aktuell ist,
    also selbes problem, habe Passwort im Navi Win ce gesetzt, kam nicht mehr an den Desktop, init schlüssel gelöscht und reset gemacht,
    jetzt hängt das Navi in einer Bootschleife, kann mir da irgend jemand helfen?