Becker 6.0 für Traffic Pro High Speed / DTM gekauft. Sicherungskopie erstellen legal?

  • Hi Folks,


    ich habe mir gestern die brandaktuelle Becker - Software Version 6.0 für mein Becker Traffic Pro High Speed 7820 gekauft. Müsste Montag oder Dienstag hier ankommen.


    Nun stellt sich mir die Frage, ob es legal ist, wenn ich mir eine Kopie dieser CD erstelle und das Original sicher aufbewahre?
    Es ist nämlich so, dass ich keinen CD - Wechsler habe und die CD häufig aus dem Spieler nehme, sodass mir bei meiner momentanen CD schon einige Kratzer entstanden sind.


    Wer hat Infos für mich? Kann (auch dieser Aspekt ist interessant) / darf (das wäre dann die rechtliche Frage) ich mir eine Kopie erstellen, ohne vorher in die Schweiz zu verreisen (da darf man es doch auf jeden Fall, oder?)?



    Sobald ich die CD im Einsatz habe, werde ich berichten :D

  • Ob so ein Forum als Rechtsberatung taugt, wage ich zu bezweifeln.
    Aber viele vermischen - durch die häufige Medienpräsenz um Musikkopien - die Bestimmungen für Musik und Videos und die Bestimmungen für Software.
    Deshalb kann ich nur raten, das beides nochmal genau nachzulesen und sich die Unterschiede zu merken.

  • Ich habe hier weder nach Rechtsberatung gefragt, noch habe ich eine Rechtsberatung gewünscht.


    Scheinbar sind die Antworten à la "Eine Rechtsberatung ist in einem Forum nicht zulässig" in die Mode gekommen.



    Mir geht es einfach nur darum, ob mein Vorhaben legal ist. Sollte es nicht erlaubt sein, eine Sicherungskopie zu erstellen und diese zu benutzen, so werde ich es eben sein lassen; ganz einfach!


    Dies ist doch ganz klar irgendwo (ich weiß nur nicht "wo") definiert.


    Ein Forum lebt davon, dass sich Personen gegenseitig mit Informationen aushelfen. Ich bin mir sicher, irgend jemand hat die gewünschte Information für mich...

  • In NL ist es erlaubt ein Sicherungskopie für eigenes Gebrauch zu machen. So ist es meines Wissens auch in D. Ausnahme sind CD's mit CopyProtect, die darf NICHT geknackt werden.


    Die Frage ist aber ob es klug ist die Sicherungskopie im Auto zu benützen. Meine Empfehlung ist die zu Hause zu lassen und den Original im Auto zu verwenden. Der ist besser geeignet und geschutzt, und ausserdem ist er besser für den Laser.

  • Echt? Also ich habe mit selbst erstellten (legalen) Musik-CDs eigentlich gar keine Probleme! Der Laser bzw. das Gerät liest meine CDs einwandfrei. Sollte das mit der Navi CD tatsächlich anders sein?

  • Die Daten sind beim Musik CD ganz anders und mit sehr viel Korrektur-Möglichkeiten (Oversampling) auf den CD als beim Navi-CD.
    Es passiert desewegen oft dass ein Musik-CD noch wohl, aber ein Navi-CD nicht mehr gelesen werden kann.
    Up to you....

  • Tach auch,


    und zurück zur Eingngsfrage

    Zitat

    Original von timOSX
    Nun stellt sich mir die Frage, ob es legal ist, wenn ich mir eine Kopie dieser CD erstelle und das Original sicher aufbewahre?


    Nach derzeitiger (im Internet und anderen Medien verbreiteter) Rechtsauffassung der Gerichte kannst Du Dir eine Arbeitskopie erstellen. Was nicht erlaubt wäre: die Kopie zu behalten, wenn Du das Original verkaufst; die Kopie zu verkaufen; Anleitungen und Hilfsmittel bereit zu stellen, mit denen auch andere eine Kopie erstellen können. Sollte die originale CD mit einem Kopierschutz versehen sein, wird die Sache kniffliger. Den darfst Du eigentlich nicht knacken. Dummerweise sind die zum Teil aber so simpel, dass sie einem 08/15-Anwender beim Kopieren gar nicht auffallen...

    Schönen Tag noch, BlackMagic


    Es ist jedenfalls besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts. | Hebbel
    Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als eine zu verteidigen. | Schopenhauer
    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. | Schopenhauer

    Einmal editiert, zuletzt von BlackMagic ()

  • Nein, bis jetzt hatte ich sie noch nicht in der Hand.

    Schönen Tag noch, BlackMagic


    Es ist jedenfalls besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts. | Hebbel
    Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als eine zu verteidigen. | Schopenhauer
    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. | Schopenhauer

  • Zitat

    Original von Small Town Man
    Ob so ein Forum als Rechtsberatung taugt, wage ich zu bezweifeln.
    Aber viele vermischen - durch die häufige Medienpräsenz um Musikkopien - die Bestimmungen für Musik und Videos und die Bestimmungen für Software.
    Deshalb kann ich nur raten, das beides nochmal genau nachzulesen und sich die Unterschiede zu merken.


    Mein Wissensstand zur Sache:


    - Kopien kostenpflichtiger Software in D generell untersagt, ,(an einer Sicherungskopie für den Eigenbedarf des Lizensinhabers dürfte sich aber keiner stören) ob es bei kostenpflichtiger Software, einen Unterschied zwischen kopiergeschützter u. ungeschützter Software gibt ist mir unbekannt


    - Freeware darf kopiert und unbegrenzt weitergegeben werden,


    - Musik und Video ohne Kopierschutz darf kopiert und auch an Verwande und den einen oder anderen Freund weitergegeben werden


    - Musik und Video mit Kopierschutz darf nur analog (Kassette o.ä.) kopiert werden, weitergabe untersagt


    Hat eigentlich schon mal einer bei Becker nachgefragt, ob Sicherungskopien für den Eigenbedarf erlaubt sind? Wäre doch das einfachste.


    Gruß hoffi

    Opel Omega Caravan 2.5 TD/ Becker Traffic Pro High Speed
    + BMW R1100RT-P/ Garmin nüvi205

  • Das klingt doch schon mal sehr gut. :) Hmmm, das Directory der CD samt jeweiligem File-Datum könntest Du hier für uns nicht mal listen? Wäre sehr interessant zu wissen, welches Datum das Kartenmaterial hat... .


    Vielen Dank schon mal ! :)