...schlechtes Monat

  • ....nach dem ich meinen 7110 wegen des nicht funktionierenden Touchscreen und der für mich nicht akzeptablen Aufhängung zurückgegeben habe,
    aber dann mit den älteren Model TS 7000 T ADAC voll und ganz zufrieden gewesen bin ( mein bisher bestes Navi :D )


    - hat mir am Sonntag in der Nacht das 7000 er aus dem Auto entwendet, aber gleich richtig diletantisch.
    Zuerst das Schloß zerstört und daran gescheitert, dann mit einer Eisenstage den Türrahmen öffnen wollen....das hat aber auch nicht geklappt. Also hat der Idiot zum Zigelstein gegriffen... :-D)
    .... 2500.- Schaden am Golf Plus + das Navi :evil:


    An Montag habe ich mir "sofort" direkt bei Navigon einen neuen 7000 er bestellt, der ist heute angekommen....und bei dem macht das Touchscreen wieder Probleme !!!! Das kann es aber auch nicht sein, bei 3 neuen Navigon..2 mit nicht richtig funktionierenden TS.

  • Hallo,
    bei der Neuinstallation muss der TS kallibriert werden, die Keuzchen anklicken rund rum im Kreis, dannach innerhalb von 20 sec den TS nochmals irgendwo antippen, damit die Kallibrierung auch gespeichert wird hast Du das gemacht??

  • Zitat

    Original von Jarni
    Hallo,
    bei der Neuinstallation muss der TS kallibriert werden, die Keuzchen anklicken rund rum im Kreis, dannach innerhalb von 20 sec den TS nochmals irgendwo antippen, damit die Kallibrierung auch gespeichert wird hast Du das gemacht??




    ...ich rede nicht von der Kalibrierung, sondern von den bereits bekannten Problem das es ein paar Navigon Displays gibt ( seit Navigon die helleren Displays beim 7 er verbaut) , die man so fest drücken muß das Sie aus der Halterung rutschen :(


    PS
    ich denke ich kenne mich mit Touchscreen sehr gut aus, da ich seit Anfang an nur Handys/PDAs mit Touchscreen besitze ;)

  • Sorry,
    Deine Aussage bezüglich den Display beim 71** kann ich so nicht gelten lassen. Habe seit einigen Monaten ein 7110 bei dem die Bedienung leichtgängig von statten geht. Der " Kraftaufwand " ist der gleiche wie beim Yak 300 und Vario II.


    schönes Wochenende

  • Zitat

    Original von raribay
    Sorry,
    Deine Aussage bezüglich den Display beim 71** kann ich so nicht gelten lassen. Habe seit einigen Monaten ein 7110 bei dem die Bedienung leichtgängig von statten geht. Der " Kraftaufwand " ist der gleiche wie beim Yak 300 und Vario II.


    schönes Wochenende



    ...sorry, ich wollte deinen 71er nicht schlecht machen.


    Dir ist aber schon bewußt das es tausende Geräte davon am Markt gibt und daß das Problem mit dem schlecht ansprechenden TS bei den neueren 7er Display hier im Forum schon öfters diskutiert wurde.
    Nur weil deiner Gottseidank sehr gut funktioniert.....müßen oder werden nicht alle anderen ebenfalls perfekt funktionieren!




    .

  • Zitat

    Original von duci.monster
    - hat mir am Sonntag in der Nacht das 7000 er aus dem Auto entwendet, aber gleich richtig diletantisch.



    Ich will ja nicht klugscheissen, aber wieso um Himmels Willen lässt man sein Navi nachts im Auto?


    Sogar die Radios sind seit den 80er Jahren mit Quickout oder abnehmbaren Bedienteil ausgestattet, um die Drogenjunkies mit ihrer Beschaffungskriminalität abzuhalten. Das dilettantische Vorgehen spricht für einen solchen Gelegenheitsdieb.

    Einmal editiert, zuletzt von oliver_germany ()

  • Hallo


    Ja, meinem Arbeitskollegen ist das auch passiert: Nachts in der Tiefgarage vom Haus hat man Ihm das Navi rausgeklaut.


    Auch wenn es Dich wenig tröstet:
    Mir haben Sie vor 2 oder 3 Jahren mein olles SONY Radio geklaut, trotz abnehmbaren Bedienteil. Witzig ist das Sie das separat angeschlossenen "Kästchen" nicht mit ausgebaut hatten, das war noch im Auto als ich den Schaden selbt begutachtet hatte. Da war der Spannungswandler für die Hintergrundbeleuchtung des Displays drin, ohne den ist das Radio wertlos.
    Der Schaden an meinem Auto war aber noch höher als 2500,-, die Beifahrertür mußte kpl. erneuert werden und ein ganzer Teil der Mittelkonsole. (MAZDA 626)


    Gruß


    Roland

  • Zitat

    Original von oliver_germany



    Ich will ja nicht klugscheissen, aber wieso um Himmels Willen lässt man sein Navi nachts im Auto?


    Du nimmst mir genau das wort aussem mund.
    Bei uns in die Niederlande wird man sogar gebeten um eben der halterung von der windschutzscheibe zu entfernen wenn du das navi nicht benutzt.


    Und das nur weil nur der halterung am fenster der anwesentheit eines navi verrät und der dieb davon ausgeht das das navi meistens nicht weit weg ist zb. im handschuhfach.
    Da must du nicht fremd gucken wenn du deine auto mit eingeschlagene türfenster findest.

    Wenn alles auf dich zukommt.......... fährst du am falschen seite vom Autobahn!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von kingpin1966 ()