Maximal 20 GPS-Spuren aufzeichenbar

  • Hi,


    ich habe bei meinem P4410 ( GoPal 3 PE) festgestellt, dass maximal 20 GPS-Spuren aufgezeichnet werden können, danach wird die GPS-Spur mit dem ältesten Datum gelöscht.


    Weis einer von euch vielleicht eine Lösung für dieses Problem?
    Da 20 Spuren etwas wenig sind, wenn mann zum Beispiel in den Urlaub fährt.


    mfg Weisel

  • Hallo Weisel,
    herzlich willkommen im Forum.


    Zitat

    Original von weisel
    Weis einer von euch vielleicht eine Lösung für dieses Problem?
    Da 20 Spuren etwas wenig sind, wenn mann zum Beispiel in den Urlaub fährt.


    Nimm eine zweite SD-Karte mit und kopiere die Tracks darauf.


    Gruß
    bonnie

  • Hi bonnie,


    das mit der zweiten Sd-Karte wäre zwar eine Lösung, aber leider ist die mir etwas zu umständlich. Die maximale Anzahl der GPS-Spuren muss sich doch in irgendeiner Konfigurationsdatei einstellen lassen.
    Leider habe ich die entsprechende Datei noch nicht gefunden!


    Gruß


    Weisel

  • Hallo,


    der Vollständigkeit halber:


    Es werden die Tracks auch gleichzeitig in beiden Verzeichnissen aufgezeichnet. In \Storage Card\UserTracks die letzten 20 und in \Storage Card\Tracks alle.
    Wenn man keine Speicherkarte hat (oder auch mit Karte) funktioniert auch \My Flash Disk\Tracks.
    Man kann diese Pfade auch mit einem Koord-Befehl (oder GoPalSwitch) erzeugen und deaktivieren (umbenennen).


    Will man auch die Höhe aufgezeichnet haben, so kann man Koord im Servermodus mitlaufen lassen.


    Gruß,
    Stefan

  • Zitat

    Original von Teo
    ... und wie kann man diese Tracks jetzt nutzen?


    hallo Teo,


    ein Beispiel, du könntest folgendes damit:
    den Track, d.h. die *.trk Datei nach MFD\navigation\Tracks kopieren,
    im Sokobana Vario-Skin z.B., die Option "Positionierung" aufrufen,
    Klick auf "serieller GPS Empfänger",
    "Aufgezeichnete GPS Spur" auswählen,
    "Suche starten" und den Track anklicken,
    Rückkehr in die Map,
    und der Track wird abgespielt, d.h. die aufgezeichnete Strecke wird abgefahren.


    Der Start dieser Simulation kann allerdings etwas dauern, wenn du die Funktion
    "Spur aufzeichnen" aktivierst und erst 5 Min. später losfährst ...... :D


    Danach nicht vergessen, unter "Positionierung" den COM-Port wieder einzustellen,
    sonst wird das nichts mit dem SAT-Fix ;) !

    Einmal editiert, zuletzt von der randharzer ()

  • Es werden die Tracks auch gleichzeitig in beiden Verzeichnissen aufgezeichnet. In \Storage Card\UserTracks die letzten 20 und in \Storage Card\Tracks alle.
    Wenn man keine Speicherkarte hat (oder auch mit Karte) funktioniert auch \My Flash Disk\Tracks.
    Man kann diese Pfade auch mit einem Koord-Befehl (oder GoPalSwitch) erzeugen und deaktivieren (umbenennen).


    Leider funktioniert die Aufzeichnung auf die Speicherkarte in den Ordner "Tracks" nicht mehr. Der Ordner bleibt leer. Die Aufzeichnung in den Ordner "User Tracks" ist i.O.


    Den Ordner "Tracks" habe ich auch schon neu erstellt, aber keine Besserung. Gibt es noch einen Tipp?


    Vielen Dank
    Teo