Navi bedienen während der Fahrt erlaubt?

  • Hallo zusammen,


    ***edit***satz entfernt der anscheinend nur probleme macht


    Ist es erlaubt einen navi während der fahrt zu bedienen ?(


    Klar geräte mit denen man telefonieren kann sind auf jeden fall tabu!


    Aber ein reiner navi wie z.B. den Loox N100 denn sollte man doch an der ampel auch vor einem polizeiauto ungestraft in die hand nehmen dürfen?? Oder täusche ich mich da ?(


    Hab da bei der suche nichts passendes gefunden.

  • Zitat

    Original von ZwergSlayer
    ... ich hätte mal ne rechtliche frage an euch ...


    Hallo ZwergSlayer


    Gemaess Rechtsberatungsgesetz (RBerG) duerfen Rechtsberatungen nur von Personen betrieben werden, denen dazu von der zustaendigen Behoerde die Erlaubnis erteilt ist (z.B. Rechtsanwaelte). Wer ohne selbst Anwalt zu sein im Internet eine ueber das blosse Vermitteln hinausgehende rechtsberatende Auswahlleistung erbringt, verstoesst gegen die Vorschriften des RBerG. OLG Celle, 31.3.1999, 13 U 331/98, CR 1999, 649

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • ...aber eine MEINUNG darf man doch wohl kundtun, wenn man diese als solche kennzeichnet?


    Beim Telefonieren ist es wohl so, dass man das während der Fahrt tun darf, per Freisprecheinrichtung oder Knopf im Ohr, wenn man Gespräche annehmen oder wählen kann, ohne den Blick von der Straße zu nehmen zu müssen. Also blind Knopf drücken und sprechen


    Ein Navi wird man wohl kaum blind bedienen können :-D) Na ja, vielleicht die neuen mit Spracherkennung, aber MN6 sicher noch nicht.


    Gruß Peter

  • Hallo 900SS-97,


    mit dem "rechtlich" ist etwas falsch formuliert von mir.


    Dann stelle ich die frage anderst!


    Ist es in deutschland erlaubt ein navigationsgerät während der fahrt zu bedienen ?(


    Oder darf ich diese frage auch nicht stellen? Was mich sehr wunder würde : drink

  • Zitat

    Original von ZwergSlayer


    Oder darf ich diese frage auch nicht stellen? Was mich sehr wunder würde : drink


    Es gibt hier (leider) einige Forumsmitglieder, die sich sehr wichtig nehmen.


    Gruß Peter

  • Hallo Peter .... danke für deine antwort :)


    Ja handy mit freisprecheinrichtung ist erlaubt...allerdings ist es verboten ein handy oder ein gerät mit dem man telefonieren kann in die hand zu nehmen.


    Jetzt frage ich mich halt ob ich meinen Loox an der ampel in die hand nehmen kann oder ob das auch verboten ist?

  • Zitat

    Original von peline


    Es gibt hier (leider) einige Forumsmitglieder, die sich sehr wichtig nehmen.


    Gruß Peter


    Zitat

    Original von ZwergSlayer


    Habe ich auch schon gemerkt ;D


    Auch wenn ihr euch mit diesen Anmerkungen sehr sehr witzig vorkommt, hat 90SS-97 mit seiner Antwort durchaus recht.
    Es wurde eine, wie der Fragesteller formulierte, "rechtliche Frage" gestellt.
    Und wer es einmal in seinem Forum durchgemacht hat, wg. der arglosen Beantwortung einer solchen Frage abgemahnt zu werden wird sehr, sehr vorsichtig sein.

  • Und selbst dann kann man, wenn man sich selbst nicht so wichtig nimmt, diesen Sachverhalt, den du eben in einem Satz dargestellt hast, kurz anmerken.
    Auch ich habe mitbekommen, dass man in Deutschland durch Abmahnen Geld verdienen kann.
    Aber oberlehrerhaftes Verhalten in einem Forum kommt irgendwie nicht so gut - nur meine Meinung.


    Gruß und gute Nacht


    Peter

  • Zitat

    Original von dxv_udo


    Auch wenn ihr euch mit diesen Anmerkungen sehr sehr witzig vorkommt, hat 90SS-97 mit seiner Antwort durchaus recht.
    Es wurde eine, wie der Fragesteller formulierte, "rechtliche Frage" gestellt.
    Und wer es einmal in seinem Forum durchgemacht hat, wg. der arglosen Beantwortung einer solchen Frage abgemahnt zu werden wird sehr, sehr vorsichtig sein.


    Bei einer rechtlichen frage hätte er sicher recht gehabt!!!


    Was aber ist an meiner frage in #1 rechtlich ?( Einfach nur falsch formuliert. Nicht mehr oder weniger.



    Ich habe jetzt diesen satz entfernt und hoffe man kann hier eine normale diskussion über eine nicht rechtliche frage führen ?(



    Sachen gibts :(

  • Navigeräte zu bedienen ist (noch) nicht explizit verboten, nur würde ich im Unfallfalle nicht davon berichten.
    Auch ist Ablenkung durch Bedienen eher eine ungeeignete Ausrede für diverses Fehlverhalten im Stv.

  • Zitat

    Original von ZwergSlayer
    Ich habe jetzt diesen satz entfernt und hoffe man kann hier eine normale diskussion über eine nicht rechtliche frage führen ?(
    Sachen gibts :(


    Die nicht normale Diskussion habt Ihr mit euren Spitzfindigkeiten begonnen. 900SS-97's Anmerkung war rein sachlich. ;)


    Meiner Meinung nach tendiert die Rechtsprechung dazu, bei Unfällen, Verstössen etc. die Bedienung des Navi der eines Handys gleich zu setzen: d.h. Schuld oder Teilschuld. Passiert nichts, gibt es bis dato auch keine Strafe nach OWiG.

    Einmal editiert, zuletzt von oliver_germany ()

  • Zitat

    Original von peline


    Es gibt hier (leider) einige Forumsmitglieder, die sich sehr wichtig nehmen.


    Gruß Peter


    und dazu noch das typische deutsche verhalten an den tag legen...
    aber es muss eben auch wichtige und wichtigere leute geben.....

    Gruss Burki


    Avic-F20 = TOP. Opel AstraH Antenne = mies, teilweise schlechter Empfang

  • Hallo ZwergSlayer, peline


    Wenn ihr Probleme damit habt Antworten zu erhalten, dann stellt keine Fragen.


    Im Eingangsthread ist eine Frage gestellt worden und genau auf die Frage habe ich geantwortet. Nicht mehr nicht weniger. Was an meiner Antwort "Oberlehrerhaft" ist, kann ich nicht erkennen. Das bleibt denn wahrscheinlich euer Geheimnis.


    ZwergSlayer
    In Foren sieht man es besonders gern wenn man Postings, nachdem schon Antworten darauf gegeben worden sind, editiert.


    @MODs/Admins
    Bisher war ich der Meinung, dass das Forum spezielle Unter-Board hat, die eine Zuordnung der Frage zu einem bestimmten Themengebiet ermoeglichen. Daher waere es nett, wenn jemand diesen Thread in ein passendes Unter-Board verschiebt. Denn den Zusammenhang zu dem Unter-Board "PNA in Verbindung mit dem MN|6" kann ich auch mit sehr viel gutem Willen nicht erkennen.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Zitat

    Original von burki
    aber es muss eben auch wichtige und wichtigere leute geben.....


    Echt unqualifizierte Äußerung.


    Mach selbst ein Forum auf, da kannste machen was Du willst und kannst machen lassen, was Du willst. 8)

    3 Mal editiert, zuletzt von oliver_germany ()