von itn zu Google Earth ??

  • Hallo,


    Ich hab ein kleines Problem mit Google Earth , aber nacheinander, zuerst plane ich meine Tour im MT 2006/7 , exportiere für TomTom und lade diese Tour dann auf meinem MDA III, soweit funktionier alles, ich möchte die geplante Tour dann aber auch in Google Earth betrachten, dazu mache ich aus meiner itn Datei mit Trackcon eine bcr Datei und dann diese bcr Datei mit gbsbabel zu eine kml für Google Earth, erste Frage, geht das auch einfacher ?. Zweite Frage, in GoogleEarth wird diese Tour dann aber nur mit geraden Linien von Station zu Station gezeigt. Ich habe aber schon öfter kml Dateien runtergeladen, bei denen der exakte Straßenverlauf gezeigt wird. Wie kann ich das machen ??
    Besten Dank für eure Hilfe.
    VG
    Holli

  • Zitat

    Original von Holli_02
    Hallo,


    Ich hab ein kleines Problem mit Google Earth , aber nacheinander, zuerst plane ich meine Tour im MT 2006/7 , exportiere für TomTom und lade diese Tour dann auf meinem MDA III, soweit funktionier alles, ich möchte die geplante Tour dann aber auch in Google Earth betrachten, dazu mache ich aus meiner itn Datei mit Trackcon eine bcr Datei und dann diese bcr Datei mit gbsbabel zu eine kml für Google Earth, erste Frage, geht das auch einfacher ?. Zweite Frage, in GoogleEarth wird diese Tour dann aber nur mit geraden Linien von Station zu Station gezeigt. Ich habe aber schon öfter kml Dateien runtergeladen, bei denen der exakte Straßenverlauf gezeigt wird. Wie kann ich das machen ??
    Besten Dank für eure Hilfe.
    VG
    Holli


    Hallo Holli


    Herzlich willkommen im Forum
    Du musst da etwas umdenken. Die geplante Tour besteht nur aus wenigen Punkten die Du anfahren willst. Dein Navi nimmt diesen einzelnen Punkt und berechnet anhand der hinterlegten Strassendaten dazu eine Route. Damit wirst Du entlang dieser Route gefuehrt. Im idealen Fall hast Du bei der Planung max. 2 Punkte. Den Rest macht das Navi.


    Die Darstellung in GoogleEarth erhaelst Du dann auch nur mit diesen beiden Punkten. Denn GoogleEarth kann die Route nicht berechnen, sondern stellt nur die ausgegeben Punkte dar. Um aber nun solche ausgewiesenen Punkte zu bekommen, musst Du die Strecke abfahren und von der abgefahrenen Strecke ein LogFile aufnehmen. Dieses LogFile enthaelt dann nciht nur 2 Punkte, sondern davon eione Menge. Die Menge ist abhaengig von der Aufzeichnung die Du vorher in dem Programm eingestellt hast, mit dem Du das LogFile erstellst. Das konnen, je nach Strecke, auch schon mal 100.000 sein.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Alfred ,


    besten Dank, jetzt hab ich es geschnallt, aber jetzt noch für euch evt. ne dumme Frage, wie kann ich die Tour aufzeichnen, oder besser gefragt, kann ich mich vom Navi leiten lassen und gleichzeitig die gefahrene Tour aufzeichnen ?
    (ich benutze TomTom 5 auf dem MDA III)


    vG
    Holli

  • Hallo Holli,


    ja, kannst Du.


    Normalerweise benötigst Du dazu einen COM-Splitter, ein Programm, dass das GPS-Signal auf mehrere Programme verteilt. Und dann lässt Du einfach ein zweites Programm mitlaufen und zeichnest damit die Tour auf, VisualGPSCE z.B.


    Du schreibst MDAIII-der hat doch WM2003? Dann solltest Du auch mal nach ToolsTools googeln...ok, ich mein das hier...


    Gruss


    Wolfgang

  • Hi Wolfgang,


    danke dir, hab ToolsTools installiert , hab
    Microsoft .NET CF v2.0, SDKREGISTRY; CAP Datei
    bearbeitet, in Heute wie auch TomTom ist alles vorhanden, nur bekme ich den Start Sreen nicht, aber dafür
    SDK Error
    iNrAruments>0
    drück ich dann ok, beginnt di NAvigation
    was hab ich den falsch gemacht ?
    danke und viele Grüße
    Holli

  • Zitat

    Original von Holli_02
    [..], ich möchte die geplante Tour dann aber auch in Google Earth betrachten, dazu mache ich aus meiner itn Datei mit Trackcon eine bcr Datei und dann diese bcr Datei mit gbsbabel zu eine kml für Google Earth, erste Frage, geht das auch einfacher ?


    Hallo Holli,


    klar geht das auch einfacher. Da mir die anderen Programm zu umständlich waren, habe ich selbst eines geschrieben, wo der Ablauf wäre:
    [list=1]
    [*]Programm starten
    [*]ITN Datei per Drag und Drop im Programmfenster fallen lassen
    [*]Google Earth Format auswählen
    [*]Speichern klicken
    [/list=1]
    Danach wird automatisch Google Earth mit der konvertierten Route gestartet.


    Schau mal auf www.routeconverter.de, da gibt es auch Screenshots.


  • Hallo routeconverter,
    herzlich willkommen hier im Forum.


    Hm, habe mal den oben genannten Link benutzt>routeconverter heruntergeladen>und jetzt?`Auch wenn ich diese Datei (zip) doppelt anklicke, passiert nix.
    Was mache ich falsch? Wollte mir das Tool einfach mal anschauen..


    LG
    Wolfgang


  • Hast du Java wie im Downloadbereich angegeben installiert??
    Ich hatte auch dieses Problem vorher.

  • Zitat

    Original von routeconverter


    Hallo Wolfgang,


    falls Du Probleme hast, melde Dich, ich helfe gern. Es gab eine Diskussion, wo von Problemen mit alten Java Versionen berichtet wurde.


    Hallo routeconverter,
    also, Java installiert>routeconcerter heruntergeladen>doppel Klick auf routeconverter.zip>und dann erscheint folgendes Bild>siehe Anhang.
    Hm, irgendwas mache ich da wohl falsch, oder?
    LG
    Wolfgang

  • Zitat


    Hallo routeconverter,
    also, Java installiert>routeconcerter heruntergeladen>doppel Klick auf routeconverter.zip>und dann erscheint folgendes Bild>siehe Anhang.
    Hm, irgendwas mache ich da wohl falsch, oder?


    Hallo Wolfgang,


    die ZipDatei sollte eine JAR (Java Archiv) Datei sein und RouteConverter.jar heißen. Diese Datei mußt Du gar nicht auspacken. Bei mir hat die Datei eine Kaffeetasse als Symbol und als Typ steht da "Executable Jar File". Wenn man die Datei doppelt klickt, startet das Programm.


    Falls das bei Dir nicht der Fall ist, hast Du wahrscheinlich kein Java installiert. Auf der Downloadseite gibt es einen Link zur aktuellen Java Version. Die mußt Du erst installieren.


    Ich hoffe, das hilft Dir weiter.