Yakumo Delta 400 mit MN6 - welche GPS-Maus brauche ich da ??

  • Hallo Alfred,


    diese Spannungswandler sind meines Wissens nur um von TTL-Pegel (0 bis 5V) auf RS232-Pegel (12V bis -12V) zu kommen, genau so wie ein MAX-232 Chip macht. TTL-Pegel ist einfacher, weil man dann in der Maus kein Spannungswandler einbauen braucht, sondern dies extern lösen kann. An sonsten wüsste ich nicht, welchen Einfluss diese Hardware-Unterschiede haben kann auf die NMEA-Messages, die ausgetauscht werden.


    Wie du weisst, braucht man bei MN|6 2 NMEA-Messages. Bei MN|4 habe ich mal herausgefunden, dass MN|4 beim Empfang von GGA ein neues Bild (sprich: Position) vorbereitet, und dies bei RMC oder VTG erst darstellt. Dieses Timing zwischen zwei Messages ändert sich selbstverständlich, wenn man die Baudrate ändert. Bei MN|6 habe ich nichts getestet, weil ich meistens eine nicht-programmierbare TMC-Maus nutze.
    Es könnte aber sein, dass hier bei MN|6 ein Fehler eingeschlichen ist.


    Vielleicht ist es sogar abhängig von der Programmierung des RGM-2000. Denn wenn nur GGA und VTG, dann ist die Kommunikation schneller zu Ende als wenn alle Messages eingeschaltet sind.


    Ich weiss auch nicht weiter, aber ich denke da irgendwo liegt das Problem.


    Gruß,
    Ronald

    Schreibfehler sind inklusive, es sei denn ich schreibe Niederländisch. :d7

    Einmal editiert, zuletzt von rovan ()

  • Zitat

    Original von Klaubi
    ... allerdings habe ich auch schon öfter die Maus umprogrammiert - weil ich eben unterschiedlichste Systeme fahre ...


    Hallo Ingo


    Ich bin sehr sicher das es zwei verschiedene Versionen gibt.


    Ich unterstelle aber hier, das Du bei der Programmiererei noch nicht die interne Kommunikationsgeschwindigkeit hast aendern woillen.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Zitat

    Original von Klaubi


    angeblich jene Geräte, die mit dem ersten Discounter-Navi (dem MD 7200) ausgeleifert wurden uns auch als nicht unbedingt gute Empfäbger eingestuft werden


    Wie kommst Du denn auf den Trichter? ?(


    Wie ich damals schon öfters schrieb: im Gegensatz, was man sonst so von anderen Empfängern gelesen hat, sehr gute Empfangseigenschaften gerade Timmelsjoch, Jaufenpass usw). Und die Fixzeit der Hammer :)