Datensichern: (wie) geht das?

  • Habe eben die neue Software-Version von der VDO-Page runtergeladen und - streng nach Anweisung - installiert.
    Hat einwandfrei geklappt, völlig ohne Reset.


    So weit, so gut.


    Aber: Mein 2050 ist nun jungfräulich neu, alle Adressen, die letzen Ziele, usw. sind nun weg! X(


    Muss man vielleicht vorher eine Datensicherung machen? (wenn ja, wie? In der Kurzanleitung find´ich nichts, in der Installationsanleitung auch nicht)


    Bin ich schon senil und hab was übersehen? (bin schon über 50)


    Gibt es eine Chance, die Daten nochmal wiederzufinden?


    Hat jemand ein ähnliches Problem, wenn ja, wie gelöst?



    Danke im Voraus für Tipps!



    lG aus A

    ... obwohl ich seit vielen Jahren in einem Wasserbett schlafe, habe ich keinen verschwommenen Blick...

  • ?( ?( Hat echt niemand eine Idee??


    Ich habe die Original-SD nun in den Kartenleser gesteckt, ich finde nichts, wo sich die Adress-, ... Daten verstecken

    ... obwohl ich seit vielen Jahren in einem Wasserbett schlafe, habe ich keinen verschwommenen Blick...

  • Ich habe ein paar Mal neue GUI auf dem 2010 gesetzt und dabei nie die Daten verloren. Also, ich bin wirklich überrascht was dich da passiert ist und vestehe es auch nicht. Bin gespannt ob anderen das verstehen.


    Diese Daten sind im 2050, also nicht auf den SD karte. Das ist nur der Read-Only-Memory der Kartendaten, wird also weiterhin nicht benutzt vom Navi.

  • Ich geh die Tage mal auf Suche wo die liegen.


    Das BT-Update geht ziemlich tief, da kommen Meldungen wie "Lösche TOC", "Formatiere..." und "Erstelle Partionen". Das scheint nicht nur eine neue GUI einzuspielen sondern das ROM zu flashen.
    Dabei geht dann natürlich alles verloren was im internen Speicher liegt.
    Bei den "normalen" GUI-Updates sollte da nichts passieren.


    Gruß Thomas
    www.navisys.de



  • Ja, an diese und ähnliche Meldungen kann ich mich erinnern, es passiert wirklich einiges bei diesem Update.


    Nur: bin ich der einzige, der das Update gemacht hat und dabei Daten verlor ?( ?( , ich kann´s mir eigentlich nicht vorstellen.
    Oder hatten alle anderen "Updater" noch keine Adressen erfaßt ?( ?(


    Auf der SD-Karte liegen die Adressen jedenfalls nicht, gibt es irgendwo eine (versteckte) Sicherungsmöglichkeit für die Daten im 2050


    Schöne Grüße aus A

    ... obwohl ich seit vielen Jahren in einem Wasserbett schlafe, habe ich keinen verschwommenen Blick...