Update für TMC

  • Zitat

    Original von Isobuster
    Die Mail habe ich auch bekommen. Dann war für ein ca. 1 Woche Pause und danach habe ich die obige Mail erhalten... :)

    Und ich heute auch... na dann warten wir mal ab...

  • Guten Abend,


    ich habe heute den TMC Receiver an meine Autoantenne via GNS Y Antennenadapter angeschlossen.


    Danach legt man sich lächelnd zurück und ist gespannt auf das TMC Update, denn ohne Antennenanschluß wird das nicht besser : drink

  • jegla
    Sag mal Bescheid wie das funktioniert mit dem Empfang.


    Ich bekomme in 3 Wochen einen Astra mit TT910 und bin gespannt ob das Kabel da problemlos reinpasst.
    Wenn du gute Erfahrung machst, sage ich der Werkstatt Bescheid dieses Kabel gleich einzubauen.


    Gruß


    Le Potner

  • Zitat

    Original von jegla
    Guten Abend,


    ich habe heute den TMC Receiver an meine Autoantenne via GNS Y Antennenadapter angeschlossen.


    Danach legt man sich lächelnd zurück und ist gespannt auf das TMC Update, denn ohne Antennenanschluß wird das nicht besser : drink


    Verstehe ich nicht. Wenn Du den TMC-Receiver mit dem Y-Kabel angeschlossen hast, dann ist er dran. :)
    Was für einen Anschluß soll denn nun das Update haben, wenn doch schon alles dran ist?

  • Zitat

    Original von cabelman


    Verstehe ich nicht. Wenn Du den TMC-Receiver mit dem Y-Kabel angeschlossen hast, dann ist er dran. :)
    Was für einen Anschluß soll denn nun das Update haben, wenn doch schon alles dran ist?


    ich wollte damit nur sagen, dass ich mal gespannt bin, wie das TMC Update sein wird, gegen das man seinen TMC Receiver umtauschen kann und wenn es wieder nicht die Möglichkeit hat an die Antenne zu gehen, kann es nicht viel mehr Empfang bringen.
    Höchstens wird der Receiver besser mit den verschiedenen Sendern umgehen und nicht immer DLF zu seinem Favoriten machen...



    @ le potner


    Bin gestern nach dem Umbau, noch mal 30 Km durch die Lande gefahren und hatte nach 20 s den grünen Punkt, der mich dann auf der ganzen Strecke nicht mehr verlassen hat.
    So etwas hatte ich selbst nach dem Wurfantennenanschluß an den TMC Receiver nicht, aber ich hatte es erwartet, denn nichts geht über den Antennenempfang.
    Endlich konnte ich mal sehen wie der 910 die Staus anzeigt (Über "karte Rollen" habe ich sie mir alle anzeigen lassen und jeder längere war dann mit Länge und Zeitverlust gekennzeichent...
    Ich werde berichten, wie es empfangsmäßig via GNS Adapter weiter geht...
    Um an den GNS Adapter zu kommen, mußt du deinen TMC receiver öffnen und das Verbimndungskable/ Wurfantenne anlöten.

  • So, ich habe auch den Umbau durchgeführt. Mit ein wenig Geschick läßt sich ein Erfolg kaum vermeiden. ;)
    Als Anbindung an die Aussenantenne habe ich einfachste Zutaten von Conrad, also Y-kabel, Steck-Adapter verwendet.
    Jetzt habe ich schnell und dauerhaft TMC-Empfang und der Kabelsalat ist komplett verschwunden.
    Ich gehe auch nicht davon aus, dass TomTom mit dem Tausch des Receivers eine Möglichkait der Anbindung an die Aussenantenne anbieten wird.
    Darum der Umbau und fertig! :tup

  • Kann ich von euch Bastlern vielleicht ein einfache "Umbauanleitung" für Dummies bekommen? Mit der englischen Anleitung kann ich nicht allzu viel anfangen. Bin technisch nicht so versiert, würde aber auch gerne den "Luxus des TMC-Empfangs" genießen. Beim Falk hatte ich ein Y-Kabel und damit überall Empfang. ?(

  • Hi,
    du machst den TMC receiver auf..Hammerschlag, messer, Schraubstock...egal nur VORSICHTIG...


    Dann Platine rausnehmen und drehen (vorher mal kurz Heizung anfassen um event. Ladung vom Körper ableiten zu lassen)


    Dann an den rechten Lötpunkt (siehe Foto in engl. Anleitung) den 80cm langen dünnen Draht (0,5er oder ähnlich) anlöten.


    Eine kleine Öffnung für die neue Antenne in die Hülle feilen


    Receiver zusammenkleben


    Antennekabel mit Klebstoff gegen Zug sicheren (Loch am Receiver z. Bsp. mit Heissklebstoff kleben)


    FERTIG.


    OHNE GEWÄHR... :D


    Dieses Kabel kannst jetzt in deinem Cockpit auslegen oder an per Y-Adapter an die KFZ Antenne verdrahten...

  • Hallo Jens,


    vielen Dank für die super Anleitung, damit komme ich bestimmt zurecht. Bei Verwendung einer Y-Antenne löte ich einfach den Teil an, der nicht zur Radioantenne führt? Habe noch so ein Ding vom meinem Falk rumliegen. Ob ich das verwenden kann?

  • heisst das ich brauche den tmc reciver nicht mehr in der windschutzscheibe zu haben sondern einfach z.B. ins radio fach hinlegen und von da aus über Y-stück und löten eine verbindung zur antenne herstellen ???


    lupus



  • Hallo,


    kannst Du bitte deinen letzten Satz näher erläutern?
    Wie man den TMC-Reciver umbaut ist für mich eigtl. soweit klar. Jedoch würde mich mal interessieren, welche Art von Drahlt du anlöten würdest (sicher Kupfer, oder?) und weiterhin, wie du den Draht mit den Klinkenstecker des Y-Kabels verbunden hast?


    Besten Dank für die Info :-)


    N.


    PS. Habe ich das richtig verstanden. Man kauft so ein Y-Kabel und kappt den Klinkestecker und der freigelegte Draht wird angelötet?
    Hach diese Elektrosache... *grübel* *g*



  • Du lötest einfach eine klinkenbuchse an das kabel, welches du an den TOMTOM Receiver angelötet hast und steckst da den Klinkenstecker des GNS Adapters rein....

  • Hallo ich habe die "neue" überarbeitete TMC Maus erhalten und muss sagen die funktioniert wirklich super :gap


    Ein Freund hat sich bei Amazon einen Go 910 gekauft und kein Interesse an TMC gehabt ... Meine Changse.... :D


    Anscheindend hat Amazon schon Go´s 910 mit den neuen TMC Mäusen...





    Grüsse aus Hannover

    :DGrüsse aus Hannover :D




    Wer Rechtschreibfehler finden sollte darf sie gerne behalten ! :D und darauf erst mal einen  : drink

  • Da hoffe ich doch, dass schnellstens ausgeliefert wird.


    Heute war wieder im gesamten Rhein-Main-Gebiet den ganzen Tag der gelbe Kuchen am rotieren.
    Nix gefunden. Gar nix.


    Es ko....t mich an mittlerweile.


    Le Potner