MortScripts

  • Hallo,


    ich hoffe, ich hab ein halbwegs passendes Unterforum erwischt...


    Wie vermutlich schon einige mitbekommen haben, tut meine alte Seite nicht mehr, und ich bin dabei, eine neue aufzubauen. Der derzeitige Entwicklungsstand ist auf http://mort.sto-helit.de zu "bewundern"...


    Und wo ich schon dabei bin, den Inhalt neu zu füllen (eine Konvertierung ist meist sinnlos, weil ich sonst zu viele Altlasten mitschleppen müsste), wollte ich den "Beispiel"-Bereich bei MortScript mit etwas "sinnvolleren" Scripts füllen als den paar Miniscripts, die ich auf meiner alten Seite hatte.
    Hier im Forum gibt es ja schon etliche Scripts, aber ich habe etwas den Überblick verloren. Deshalb wäre es schon, wenn ihr mich mal auf die aktuellen Versionen der Scripts und - wo möglich - einen "hier gibt's immer die aktuellste Version"-Link hinweisen könntet.


    btw: Auf der Seite ist auch V4.0RC4 zu finden.
    Änderungen:
    - Hängende Scripts lassen sich durch erneuten Start abschießen (das alte "Canceln" wartete auf das Beenden des gerade abgearbeiteten Befehls)
    - Variablen lassen sich als Startparameter mitgeben (z.B. Run( "\....\MortScript.exe", """\....\script.mscr"" var1=""wert 1"""))
    - Die COM-Ports können über SetComInfo( port, timeout, rate, parity, bits, stopbits, flow ) eingestellt werden. Das Lesen und Schreiben geht dann über ReadFile (kann als 2. Parameter die Länge mitbekommen) und WriteFile mit dem Port als Dateiname (z.B. "COM1:"). Könnte evtl. zum "Tunen" der GPS-Maus ganz nett sein. Oder um den BT-Port mal anzusprechen und so die Verbindung zur GPS-Maus aufzubauen, weil der Splitter von WM5 zu blöd dazu ist...
    Mögliche Werte:
    port: "COM1:", "COM2:", etc.
    timeout: Lese-Timeout in Millisekunden, 0 für keinen (Vorsicht, kann zu Hängern führen!)
    rate: Transferrate (z.B. 4800, 9600, 14400, ...)
    parity: "None", "Odd", "Even", "Mark" oder "Space"
    bits: Anzahl der Bits pro Byte. Möglich sind 4-8, üblich sind meist 8, seltener 7
    stopbits: "1", "1.5" oder "2"
    flow: "None", "RTS/CTS" oder "XON/XOFF"
    (Hinweis: Je nach System, BT-Stack und/oder Gerät werden manche Parameter einfach ignoriert, v.a. der Timeout...)


    Danke,
    Mort