PNA 470: Vollständiges Backup erstellen?

  • Hallo,


    ist es möglich, irgendwie ein komplettes Backup zu erstellen?


    Mit Active Sync erhalte ich immer die Fehlermeldung, das irgendwelche Dateien gerade in Benutzung wären. Über die Forensuche habe ich auch nur das hier gefunden:


    Backup


    Gibt es keine Software über die man alles sichern und bei Bedarf wieder zurückspielen kann?

  • Zitat

    Original von pax']['er
    hast du mal probiert die konvertrierung zu deaktivieren und dann das backup zu machen ?


    Jep, das hat damit leider nichts zu tun.


    Unabhängig ob mit oder ohne Konvertierung (ich habs sowieso aus) beschwert er sich beim Zugriff auf den PNA, das einige Dateien in Gebrauch sind - > Zugriff verweigert -> Kopiervorgang bricht ab.


    Bin etwas ratlos im Moment. Da kriegt man ständig und überall gesagt man möge doch vorher ein Backup anlegen. Aber wenn man tatsächlich mal eins machen möchte ist man aufgeschmissen... :(

  • Zitat

    Original von Alufoliengriller
    Da ist nur eine datei die sich nicht mitkopieren lässt. Wenn Du alles kopierst bricht er deswegen halt komplett ab. Also mal jeden Ordner seperat kopieren und sich zu der datei vortasten.


    Habe ich auch schon gemacht, allerdings ist es bei mir leider deutlich mehr als nur eine Datei wenn ich wirklich alles sichern möchte (also auch das Windows-Verzeichnis etc.).

  • Hinter der Dateiverwaltung des ActiveSync steckt der Windows-Explorer, der diese Problem macht. Ich habe es mit meinem SpeedCommander vollbracht, der ab Version 11 auch AddIns zulässt. Mit dem AddIn für portable Geräte unter Win CE (WinCeFS.sqx) lässt sich ein vollständiges Backup anlegen. Den SpeedCommander und das AddIn kann man sich ja mal für kurze Zeit (Testperiode) runterladen. Im Hintergrund muss dann natürlich das ActiveSync laufen.


    Bernd

  • Zitat

    Original von mike49


    Habe ich auch schon gemacht, allerdings ist es bei mir leider deutlich mehr als nur eine Datei wenn ich wirklich alles sichern möchte (also auch das Windows-Verzeichnis etc.).


    Hatte auch meine Probleme mit der Datensicherung: Habe mir dann ActiveSync Version 4.2 runtergeladen ( http://www.zdnet.de/downloads/prg/e/v/deWZEV-wc.html ). Ich hatte eine ältere Version im Lieferumfang. Habe dann nach der Installation die Option : keine Partnerschaft ausgewählt und dann, zu kopieren begonne....wie schon Alufoliengriller beschrieben hat: jeden Ordner einzeln.
    Hat dann geklappt, bis auf den Ordner Windows.
    Gruß aus Linz!
    MANFRED

  • Hallo Zusammen,


    bei der Suche nach einer Lösung für mein Problem bin ich auf diesen etwas älteren Thread gestoßen.


    Auch bei mir kommt beim Backup-Versuch die Meldung, dass eine Datei gerade benutzt wird und der Übertragungsvorgang bricht ab. Dieses Problem tritt bei mehreren Dateien auf.


    Seltsam ist nur, dass die Übertragung bisher prima funktioniert hat (bisher bestimmt 10-15 Dateitransfers zwischen Rechner und PNA).


    Kann es denn sein, dass die SD-Karte defekt ist? Falls ja, wie kann ich das ohne Card-Reader feststellen?


    Schonmal Danke für Eure Hilfe!


    Hendrik

  • Also um sicher zu gehen, dass keine GoPal Datei genutzt wird gehe doch einfach hin und rufe das CleanUP Menü auf.


    Wenn der GoPal dieses Menü anzeigt ist definitiv keine Anwendung am laufen.


    Dann einfach via Active Sync (Konvertierung natürlich deaktivieren) alles was in My Flash Disk liegt auf den PC kopieren ;D


    Ich hoffe das hilft Dir

  • Noch ein Tipp: Beim Kopieren mit ActiveSync werden die kopierten Dateien auch im aktuellen Temp-Ordner abgelegt (Unterordner beginnt mit $...). Das bedeutet, das zum einen das Temp-Verzeichnis/Platte genügend Platz haben muss, und zum anderen, dass man beim Abbruch einfach den Temp-Ordner respektive dessen Inhalt retten kann - da steht nämlich dann alles drin :-) Die Ordnerstruktur wird im Temp-Verzeichnis natürlich auch abgebildet.




    Cheers
    Christoph