7945 + iPod oder + Wechsler oder +CF ?

  • Hallo zusammen,


    da es nun langsam auf Weihnachten zugeht überleg ich was ich an mein TP anschließen soll.


    Ich möchte am liebsten die Navi CD im Auto lassen, um einfach das Laufwerk möglichst wenig zu belasten. Wieviel "rein/raus" so ein Laufwerk verträgt, ist nun nicht das Thema ;)


    Es gibt ja mehrere Möglichkeiten und ich würde Euch gern bitten Eure Vor- bzw Nachteile einmal kurz zu posten. Ich gehe mal von der Basis (2330 mit 2630) aus; 10er Wechsler mit je 80min CDs = 800 Minuten ~ 800-1000 MB ~ 1 GB


    CompactFlash 1 GB für 21-48 Euro (Wo kommt der Preisunterschied her?)
    ---positiv---
    Kein Verschleiß
    Keine bewegten Teile
    1 GB = 1024 MB und bei 128 kbit ~ 1000 Minuten Musik
    --negativ--
    bei meinem Handy hab ich auch ne Speicherkarte drin und ab und zu setzt der Sound aus
    brauche einen Kartenleser am PC
    die Anzeige der Titel soll Probleme machen (laut Bedienungsanleitung) bzw. die Zeichenlänge


    Neuer/gebrauchter 7860 CD-Wechsler für 100-200 Euro
    ---positiv---
    Kabel liegt schon
    hat einen "originalen" Charakter
    CDs können einfach getauscht werden
    --negativ--
    ab und zu setzt der Sound aus, wenn ich eine böse Querfuge erwische
    muss immer extra eine CD Brennen



    Neuer/gebrauchter iPod für 100-300 Euro
    ---positiv---
    "cool"
    1000 oder 2000 oder gar 20-30.000 Minuten Musik
    "Zweckentfremdung" ausserhalb des Autos
    CDs können einfach getauscht werden
    --negativ--
    benötigt ein Interface für 80-90 Euro
    am PC brauch ich auch ne neue Software
    wohin soll ich den denn legen/verstecken?
    neues Kabel muss also auch gezogen werden
    Preis


    Für mich steht also eindeutig die Karte (auch preislich) an erster Stelle, abre ich hätte gern andere Meinungne :)

  • Mein Tipp wäre ebenfalls die CF-Karte. Das Preis/Leistungsverhältnis ist für Deine Zwecke unübertroffen, zum anderen hast Du praktisch keinen Installationsaufwand. Das es während der Musikwiedergabe von Deinem Handy zu Aussetzern kommt, wird wohl eher am Prozessor des Handys, oder aber der im Vergleich meist langsameren Datenübetragungsgeschwindigkeit von der Karte zum Prozessor liegen. Beim TP dürfte dieser Effekt, zumindest bei gebräuchlichen Datenraten, eigentlich nicht auftreten. Mein Cascade leistet sich diesbezüglich keine Schwächen.
    Kartenleser gibt es übrigends an jeder Ecke für 'n Appel und ein Ei. Meiner ist von Trust und liest und schreibt nahezu jedes Kartenformat und kostet derzeit im Computerladen an der Ecke keine 20,-EUR.


    MfG
    brembo


  • weiterhin negativ:
    Wechsel zwischen Karten-CF und Musik-CF - jedenfalls nach dem ersten Update...


    r.

  • hallo und danke schonmal für die schnellen antworten :) aber bin für weitere immer offen ;)


    ihr ratet zur karte. kann ich verstehen, würd ich ja selber auch. das mit dem navi über cf ist zu vernachlässigen, da ich das update wohl nicht durchführen werde. aber unverhofft kommt natürlich oft ;)


    jetzt les ich aber in der anleitung:


    - es werden kurze Dateinamen angezeigt (8 Zeichen und 3 zeichen Dateiendung)


    - die Anzeige von Ordnernamen ist auf 45 Zeichen begrenzt


    - die Anzeige des Titels ist auf 63 Zeichen begrenzt


    - Es können nur MP3 Tracks abgespeielt werden (..) ISO 9660 (..) gespeichret sind.


    Nun bin ich etwas verwirrt. Krieg ich nun den kompletten Namen im Display angezeigt oder heisst der Track dann "PuhderB~.mp3" oder wirklich "Puh der Bär - extra langer Remix zum Testen.mp3" und das andere ist nur ein Hinweis, dass dsa AUCH angezeigt wird?


    Da hab ich nämlich keine Lust drauf, weil das in meinen AUgen nur halbfertig ist.


    Gruss Jens

  • Ich denke, die Anzeige wird sich nicht wesentlich von der im Cascade unterscheiden. Mir jedenfalls reichen die 63 Zeichen eigentlich immer (ich schreibe halt nicht "...quickiewickieextentendedremix.." in die Titelspalte, sondern belasse es beim 08/15 Titelnamen). Beim Cascade läuft es so, das je länger der Titelname ist, das Gerät die Anzeige entsprechend verkleinert, um den kompletten Namen anzeigen zu können, das wird beim TP sicher ähnlich sein.


    MfG
    brembo

  • Benutzt einfach eine 8GB CF, und der I-Prot ist nicht mehr wirklich wichtig!Die 8GB CF von Sandisk (Ultra II) habe ich für 199,-- +5,-- Versand von mediaOnline.de bezogen. Das befüllen der Karte hat schon ein Weilchen gedauert, ich wollte nur Songs haben, die mir besonderst gefallen.

  • Hallo,
    in der Tat ist es so, dass beim durchsuchen der Karte "Titel~.mp3" angezeigt wird X( echt scheisse....
    Aber beim abspielen wird der Titel dann vollständig gezeigt. Naja... was solls... schon sehr günstig.


    Ich wunder mich nur, wieso ich nach 400/500 MB nichts mehr vom PC auf die Karte schreiben kann. Kann es an der Anzahl der Dateien liegen? Hab die ANzahl nicht im Kopf, aber wär das möglich? Ich krieg immer die sinngemäße Fehlermeldung: Verzeichnis kann nicht erstellt werden


    Schönen Restsonntag noch

  • Zitat

    Ich wunder mich nur, wieso ich nach 400/500 MB nichts mehr vom PC auf die Karte schreiben kann. Kann es an der Anzahl der Dateien liegen?


    Eigentlich nicht, ich habe derzeit 25 Alben auf meiner 4GB-Karte, das sollten bei weitem mehr Dateien sein als Du bis zum Zeitpunkt der Fehlermeldung kopiert hast.


    Zitat

    dass 500 MB Karten als 1GB formatiert und umetiketiert werden.


    Wäre eine Möglichkeit. Sollte sich aber mit einem vernünftigen Disk-Editor leicht herausfinden lassen.


    MfG
    brembo

  • Ich habe eine garantiert echte 4GB Sandisk Ultra II abzugeben,
    sowie eine echte 4GB Toshiba wegen umstieg zu einer 8GB CF.
    Bei Interesse bitte eine PN!
    Beide Karten sind ink. OVP und Schutzbox

  • Hallo,


    nein es ist kein Ebay Schrott.. sondern Hama von Amazon. Bin allerdings noch nicht dazu gekommen, es noch einmal auszuprobieren.
    Tippe auf Anzahl der Dateien in der Platte. Ich formatier die Karte einfach nochmal und dann mal schauen. Auf jeden Fall sehr merkwürdig..


    Ciaoi

  • Wenn die Partitionstabelle mehr Sektoren ausweist als wirklich vorhanden sind, ändert eine Formatierung rein gar nichts. Aber evt. sind auch nur verlorene Cluster auf deiner CF die Speicherplatz belegen, dass könnte ein Scandisk oder ein Format korrigieren.

  • ja, sowas in der richtung war auch mein gedanke. normalerweise formatier und scann ich jede festplatte und auch jede speicherkarte immer. aber dieses mal war ich sowas von geil darauf, es auszuprobieren, da hatte ich da keine lust zu in dem moment ,)