Nützliches Zubehör für Becker-Geräte!

  • Hallo Gemeinde,


    wie ich soeben zufällig erfahren habe, wird in Zukunft der SOLISTO auch Becker-Geräte unterstützen. Ich denke, das ist eine interressante Alternative zum (nicht MP3-fähigen) Silverstone oder dem I-Pod (sofern man noch keinen hat). Das Gerät sollte auch das Manko der lediglich 500MB Platz auf der originalen Navi-CF-Card etwas lindern, da mit dem Solisto der Zugriff auf externe MP 3's in nicht unerheblicher Menge gegeben ist.


    MfG
    brembo

  • Das Gerät ist für 199,-- ein wenig zu teuer für meinen Geschmack! (es iat ja nur ein USB-Adapter mit Audioteil)
    Eine 4G Karte kostet wesenlich weniger, und könne bis zu 2000 Musikstücke speichern, im Gegensatz zu 6x99 Stücken. Wenn eine 8GB Karte mit Navigation funktionieren würde - das wäre für mich die Lösung!
    Aber im Moment reicht mir die 4GB Sandisk mit 2.5 GB Musik.

  • Zitat

    Das Gerät ist für 199,-- ein wenig zu teuer für meinen Geschmack!


    Na ja, als Alternative zum Silverstone wäre es für mich OK (auch preislich).


    Zitat

    es iat ja nur ein USB-Adapter mit Audioteil


    Mag sein, aber selber bauen scheitert bei mir leider am fehlenden know how ;)


    MfG
    brembo

  • Ich denke das größte Manko liegt im Details. Wenn die Büchse die CD Wechslersteuerung benutzt, dann lieber gleich vergessen. Es geht dann nur Track vor, Track zurück und Folder wahl. Namen werden, wenn überhaupt, nur in begrenztem maß angezeigt werden können. Da bleib ich dann lieber bei IPOD und CF Karte und läß mir die Namen von Titeln und Ordnern anzeigen.

  • Hat schon jemand eine 8GB CF für Musik getestet?
    Lt. Becker (Anruf gestern) soll es nicht gehen, aber lt. Becker soll ja auch kein Backup der Navidaten oder die GPS-Antenne unter dem Armaturenbrett funktionieren.
    Kann das bitte jemand testen, der im Besitz einer 8GB Karte ist!
    Wenn eine 8GB Karte mit Fat32 vom Radio gelesen wird, dann sehe ich eine 10% Wahrscheinlichkeit, das diese dann auch mit Navidaten funktioniert! Mich juckt es in den Fingern, dass einmal auszuprobieren!

  • Zitat

    Wenn die Büchse die CD Wechslersteuerung benutzt, dann lieber gleich vergessen.


    Das Gerät wird mit Sicherheit die Wechslersteuerung nutzen, ist es doch als Alternative zum Wechsler gedacht. Und als solches ist das Gerät für mich eine überlegenswerte Alternative, trotz der im Vergleich vielleicht schlechteren Handhabung gegenüber einem I-Pod. Aber nicht jeder ist schließlich gewillt, ein völlig überteuertes Designergerät zu kaufen, nur um damit Musik zu hören, oder sich Filme im Miniformat reinzuziehen (auch wenn uns die Industrie erzählt, dass das Leben ohne solchen Firlefanz nicht lebenswert ist). Manche haben halt einen stinknormalen MP3-Stick und möchten diesen an Ihr Autoradio anschliessen.


    Nichts für ungut!


    MfG
    brembo

  • Interessant wird diese Gerät sicher wenn auch Wechselfestplatten (z.b Notebook Festplatten) darüber laufen ohne zusätzlicher Stromzufuhr! Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?
    Ein USB Stick würde mich eher weniger interessieren weil in dieser Größe kann ich ja meinen Cascade mit CF bestücken :P

  • Hi Fessy,


    Ne Platte mit der Beschränkung auf 6*99 lieder ist doch eher uninteressant. Überhaupt wäre es besser wenn becker die Beschränkungen mit einem Softwareupdate geringer macht, dann bleibt selbst eine Platte uninteressant ;). Ich selbst habe momentan ne 8GB CF drinne und das ist mehr als ausreichend momentan ;) Problematisch hier ist die Limitierung auf 63 Verzeichnisse gewesen, was ich aber erfolgreich würgarounde, bei noch grösseren CF wahrscheinlich die Beschränkung auf 2000 Dateien (ich habe momentan was bei 1400 Dateien auf der Karte). Die beschränkung rührt ja eher daher das das ding als wechsler angesprochen wird ;)

  • Zitat

    wäre es besser wenn becker die Beschränkungen mit einem Softwareupdate geringer macht,


    Glaube nicht, dass das passiert, sonst würde der Silverstone wahrscheinlich bei Becker im regal verstauben.


    Paule_S :


    Zitat

    ...Ich selbst habe momentan ne 8GB CF drinne und das ist mehr als ausreichend momentan...


    Das war doch, was Du wissen wolltest, oder irre ich mich?
    Viel Spass beim testen :)!


    MfG
    brembo

  • Dumm nur, das Conrad die Karten von 219,-- auf über 280 Euro hochgesetzt hat, obwohl es scheinbar ein Abverkauf war. Alle Ultras CF sind von der Conrad-Webseite verschwunden!

  • Zitat

    Dumm nur, das Conrad die Karten von 219,-- auf über 280 Euro hochgesetzt hat, obwohl es scheinbar ein Abverkauf war.


    Conrad ist mir in Bezug auf vernünftige Preise für Datenträger und Rohlinge eigentlich noch nie besonders aufgefallen, ganz im Gegenteil. Ich hatte eigentlich immer eher das Gefühl, das der große "C" besonders teuer diesbezüglich ist.
    Was hälst Du denn davon: SanDisk Ultra II 8GB?


    MfG
    brembo

  • Ich habe gestern bei MediaOnline.de bestellt (199,-- + 5,00 für den Versand)
    MediaOnline ist der Shop von Mediamarkt, komisch ist nur, dass die 4GB Ultra II im MM und Saturn Berlin 199,-- Euro kostet. Was soll diese abzocke, wenn im gleichen Laden (Metro Gruppe) zum selben Preis die 8GB Ultra II zu haben ist?
    MM, ich bin doch nicht...
    Und klar Conrad ist im allgemeinen auf sehr hohen Preisniveau. Genau wie MM und Konsorten. Man muss dort nicht kaufen, man ist ja nicht blöd!