Wie lange braucht der Becker Kundenservice?

  • Hallo!


    Habe am 07.08. mein Becker Indianapolis Pro zwecks Reparatur oder Austausch zum Becker Service geschickt. Am 08.08. hat man das Paket bei Becker entgegen genommen. Bis heute habe ich weder das Gerät noch irgendeine Rückmeldung bekommen. Ist es zu früh, mal nachzufragen, was mit meinem Indy Pro los ist - hat jemand Erfahrungen mit dem Kundendienst?

  • Also meine Erfahrung (ist schon etwas her) ist, dass es locker 3 Wochen dauert, bist Du Dein Gerät zurück hast.


    In Foren habe ich gelesen, dass auch längere Zeiten nicht so ungewöhnlich sind.


    Das heisst, würde eher Ende des Monates mit eines Rücksendung an Dich tippen, wenn alles gut läuft.

  • Habe mein Indianapolis Pro übrigens seit gestern wieder - und bin
    ziemlich enttäuscht vom Becker Kundenservice... Das Gerät wurde
    dort nämlich nicht repariert. Es wurde auch nicht ausgetauscht. Es
    wurde laut Reparaturbericht ganz offensichtlich lediglich getestet,
    wobei dabei aber angeblich keine Fehler festgestellt wurden. (Ob
    das stimmt und ob es Tests waren, die der Nutzung des Gerätes
    im Auto überhaupt ähnelten, weiß ich natürlich nicht - ist mir aber
    eigentlich auch sowieso egal...) Denn was mich am meisten ärgert
    ist Folgendes:


    Man bittet mich, bei einem hiesigen Fachbetrieb die Installation des
    Gerätes im Fahrzeug überprüfen zu lassen. Also; da fehlen mir
    ehrlich gesagt die Worte... Denn das von mir zur Reparatur
    eingesandte Gerät war in meinem BMW an genau denselben
    Steckern angeschlossen, an denen zuvor ein älteres Becker Traffic
    Pro angeschlossen war. Dieses vorherige Navi wurde in der
    Vergangenheit übrigens direkt bei BMW installiert, wobei es dann
    anschließend über lange Zeit fehlerfrei funktionierte. Und auch das
    Gerät, das ich nach Versand des defekten Gerätes zwischenzeitlich
    an dessen Stelle in meinem BMW eingebaut habe, funktioniert nun
    ebenfalls absolut fehlerfrei.


    Sorry, aber unter diesen Umständen kann ich beim besten Willen nicht
    nachvollziehen, dass man mir unterstellt, das von mir zur Reparatur
    eingesandte Gerät sei möglicherweise falsch installiert gewesen! Was
    bitte hätte ich den falsch installieren können? Ich brauchte doch nur
    die Stecker vom alten Becker Naviradio abziehen und diese an das
    neue anschließen. Da kann man doch eigentlich nichts wirklich falsch
    installieren...


    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Im Ergebnis bin ich vom Kundenservice bei Becker wirklich enttäuscht.
    Habe das Gerät heute erst mal wieder in meinen Wagen eingebaut
    (oh, oh... - hoffentlich habe ich da nichts falsch gemacht...) und warte
    jetzt erst mal ab. Bislang ist die Navisoftware jedenfalls noch nicht
    wieder abgestürzt...

  • hi,
    auch wir hatten etliche probleme mit Becker Service. Am besten ist es jedoch vor Ort zu sein da Becker wirklich nur simpel "testet" sozusagen ein Stromdurchlaufprozess!!! Bei einer Wartezeit vor dem Harman Becker Werk ist die nette Service Dame angeblich mit dem Repariertem Online Pro wieder zu uns ins auto und siehe da, der vorführeffekt :-) lt. test einwandfrei aber dennoch kein fehler behoben. Da bei uns die Soft von der CD nicht startete und Becker auch das Laufwerk austauschte lag letztendlich der Fehler beim Modul. Wir möchten gaaaar nicht wissen wie lange das wohl per xten Versand gedauert hätte....

    es gibt keine probleme, es gibt nur gute lösungen... ;D