Kaufberatung

  • Hallo Zusammen!


    Ich bin auf der Suche nach einer Entscheidungshilfe per Zufall auf Euer Forum gestossen und denke, dass ich hier richtig bin.


    Zu meinem Problem:


    Ausgangslage:


    Ich habe mir gestern einen Mondeo Bj. ´02 gekauft.
    Das Fahrzeug will ich min. 5 Jahre fahren.
    Zu den Verhandlungen gehörte, dass ich entweder ein gebrauchtes
    JVC KD-NX 1R von ´02 mit Software von´02 eingebaut bekomme, oder ein von mir mitgebrachtes Navi eingebaut wird und das JVC so gratis dazu bekomme.
    Desweiteren würde er den Einbau einer von mir zu besorgenden Bluetooth Freisprecheinrichtung ( z.B. Parrot 3200 ) übernehmen.


    Variante 1:


    JVC bleibt drin, Parrot wird eingebaut, ich Kaufe ein Update für JVC
    Kosten ca. 365 EUR (200 Sofware, 165 Parrot)


    Mich reizt die Überlegung ein aufgeräumtes Cockpit zu haben, d.h. nicht irgendwelche Zubehörteile wie Parrot, die Aussehen, als würden sie dort nicht hin gehören.


    Variante 2:


    Verkauf JVC bei Ebay ( Erlös ca. 200 )
    Kauf Becker Indianapolis Pro 7952


    ( Wenn ich das richtig verstanden habe, dann habe ich keine Möglichkeit irgendwo ein Tel.-buch anzulegen und muss immer alle Nummern im Kopf haben. -Würde mich glaube ich stören)


    Variante 3:


    Verkauf JVC
    Kauf Becker Traffic Pro 7945


    Variante 4:


    Verkauf JVC
    Kauf Becker Cascade 7944


    Überlegungen:


    Wie gut, schnell und genau ist das JVC mit neuer Software und ist der Mehrpreis der Varianten 2-4 gerechtfertigt?


    Ist ein Einbau von einer Ford-Werkstatt überhaupt zu empfehlen?


    Wo kann mann ein Becker-Navi am günstigsten Kaufen mit/ ohne Einbau?


    Was würde ein Einbau ca. Kosten?


    Ich bekomme demnächst ein neues Handy.
    Ich überlege mir ein Nokia N70, N80 oder Siemens S88 zu holen. Was gibt es für Erfahrungen mit diesen Handys im Bezug auf Becker-Freisprechen?


    Sorry, für den langen Thread und vorab tausend Dank!


    Beste Grüße


    Björn


    P.S. Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gratis behalten!

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Also ich würde die Variante 4 ganz klar bevorzugen bzw. Variante 3. Du wirst mit dem Traffic Pro oder dem Cascade sicher glücklich sein und wenn du das JVC für 200,-. los bekommst, dann wären das beim Traffic Pro vielleicht nochmal 400,- Euro die drauf legen müßtest und hast eine komplette Lösung. Das sind dann ja auch nur wenig mehr als die Parrot und das JVC drin lassen.


    Grüße

  • Zitat

    Brauche ich irgendwelche Adapter zum Ford die mich zusätzliches Geld kosten?


    Das kommt auf das jetzt eingebaute Radio an. Falls es ein Ford-Werksradio ist, brauchst Du Anschlußadapter von Ford auf DIN. Wenn Du eine originale Radiofernbedienung im Auto hast (sitzt links an der Lenkradverkleidung, unter dem Blinkerschalter), dann brauchst Du noch ein Fernbedienungsinterface, sofern Du auf die Fernbedienung nicht verzichten möchtest. Ich habe mir das alles nebst einem Cascade 7944 im Shop von TomB bestellt (www.navisys.de), ging superfix und war preiswert (auf "billig" stehe ich nicht so). Der Shop soll auch einen sehr guten Einbauservice haben, ich wohne aber zu weit weg, außerdem komme ich aus der Kfz-Branche und habe mir das Gerät deshalb selber in meinen Mondeo gepflanzt, bin bisher sehr zufrieden.


    MfG
    brembo

  • Danke schon mal für die Hilfe!


    @ brembo:


    Kannst Du mir ungefähr sagen was die Adapter kosten?
    Konnte auf der Homepage nichts finden.
    Was hat denn das Komplettpaket gekostet?
    Finde 899 für das reine Gerät etwas viel.


    Besten dank!


    Kann mir vielleicht noch jemand bei den von mir genannten Handys weiter helfen? Bin auch für jeden weiteren Beitrag zu meinen Überlegungen dankbar.


    Auch dafür vorab


    Besten Dank!

  • Björn T: Du mußt Dich auf der Seite als Kunde registrieren (kostenlos, unabhängig von einer Bestellung). Im eingeloggten Zustand gibt es dann "Spezial-Preise" für die meisten Artikel. Es geht sicher noch billiger, aber ich bevorzuge wie schon erwähnt eher Shops, die guten Service bieten und mir im Problemfall schnell und unkompliziert helfen. In dieser Richtung kannst Du Dich auf den Laden verlassen. So ein Service kostet natürlich etwas mehr, als bei einigen Billigheimern aus ebay &. CO.


    Das Lenkradinterface kostete mich 79,-EUR (original bei Dietz über 100,-EUR), den Adapter hatte ich noch zu Hause. Den letzteren bekommst Du für unter 10,-EUR, selbst beim Ford-Händler kostet das Teil nicht viel mehr.


    Falls Du noch eine DIN-Radioblende benötigst, kannst Du noch eine günstig von mir bekommen, melde Dich einfach per PM. Ich habe noch eine nagelneue von Dietz in ungeöffneter OVP zu Hause rumliegen, könnte ich Dir für 6,-EUR inkl. Versand zukommen lassen.


    MfG
    brembo

  • Was ich vergessen hatte:


    Vielleicht solltest du doch lieber auf das 7945 zurückgreifen, das ist glaube ich auch die komplette Bedienung in grüner Beleuchtung gehalten, sprich die Drehregler und sonstige Knöpfe. Beim Cascade sind die ja immer weiß beleuchtet. Da würde das 7945 evtl. sogar besser in den Ford passen.


    Also ich hatte weder mit Siemens, noch mit Nokia Probleme über BT. Aber es wurde hier ja schon öfter geschrieben, dass die neueren Nokias Probleme machen. Obwohl sie auch HFP 1.1 erfüllen bzw. höher. Du solltest - wenn es irgendwie geht - das Handy vorher mit dem Radio ausprobieren. Mit Siemens bist du vermutlich auf der sichereren Seite. Natürlich immer den HFP Standard vorausgesetzt.

  • Cascade kann ich zu 100% empfehlen!!
    Unterschiede: Der beste Unterschied ist das der Cascade ein Farbdisplay hat und zwar umschaltbar in viele verschiedene Farben!
    Das mit der Bluetooth verbindung mit den neuen Nokias ist nur ein Problem wenn das Nokia die Series 40 Vers.3 Software verwendet (so wie zb. mein 6280 :-D) ) Aber laut Becker wird dem Problem schon auf den Zahn gefühlt.
    Also Hoffen, abwarten und : drink

  • So, es ist vollbracht.


    Habe mir heute bei einem Vertragshändler in der weiteren Umgebung ( 70 km )
    das Cascade bestellt. Über Ebay für 829 Eur.
    Da meine Eltern in der Nähe wohnen und ich morgen dort eh hin muss, kann ich es auch direkt abholen.


    Habe nochmal mit meinem Fordhändler telefoniert. Er übernimmt den Einbau mit sämtlichen Adapter wie Lenkradinterface usw.


    Nächste Woche fahre ich dann in einen Handyladen und versuche das S88 vorher zu probieren.


    Ich denke das ist eine vernünftige Lösung.

  • Na das hört sich doch gut an! Du wirst sicher genauso begeistert von dem Radio sein wie viele andere auch. Ist schon ein sehr cooles Gerät.
    Wünsche dir schon mal viel Spaß damit und erzähl mal wie du es findest und klarkommst.


    Grüße



  • Stimmt, unter 829 Euro ist nix zu haben.Ist das dein Händler?
    http://cgi.ebay.de/Becker-Cascade-7944-Bluetooth-Navigation-MP3_W0QQitemZ120015282126QQihZ002QQcategoryZ38777QQrdZ1QQcmdZViewItem
    Überlege es mir auch zu kaufen.Hat alles mit dem Händler geklappt?

  • Hi!


    Nein, mein Handler ist der Ebay- Shop discounter2001 in Freudenberg. Ist allerdings kein reiner Onlinehändler, sondern hat auch ein normales Geschäftslokal und ist bei Becker als Vertragshändler angegeben. Ist in Freudenberg bei Siegen ( NRW )


    Gruß


    Björn