AVIC X1 Probleme!! Hilfe!

  • eigentlich hättest du nur die Google-Bildersuche bemühen müssen, da sieht man, wie das Gerät aussieht: Klick


    wie wäre es denn mit einem GPS-fähigen Handy? Ich benutze als Haupthandy ein SE Xperia X1, darauf ist Igo installiert. Natürlich ist der Bildschirm nicht so groß wie beim Avic, die Karten sind aber aktueller, POIs/Blitzerdaten kein Problem. Als Alternative hab ich noch ein Nokia 5230, dessen Navigation (kostenlos!) funktioniert auch ganz gut, kann aber mit Igo nicht mithalten.
    Auf jeden Fall eine günstige Alternative (Karten für das Avic kosten 270€ je Aktualisierung!!), die man außerdem auch außerhalb vom Auto (Urlaub?) nutzen kann.
    Und viele preiswerte Radios haben eine Bluetooth-FSE integriert.


    Hab schon öfters Avic und Handy parallel laufen lassen, ich finde die iGo variante besser.
    TMC ist damit auch möglich.


    Hier ein Test: KLICK


    [Blockierte Grafik: http://i.ytimg.com/vi/Ocd6GXH9Qfo/0.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://funkyimg.com/u2/777/113/original_igo8_2.jpg]

    Tschau Frank,
    Bus: - -Avic X1BT, DVB-T, Sat, HDD-Player, Cam
    Mobil: -SGS2 mit iGo, Sygic, Navigon

  • eigentlich hättest du nur die Google-Bildersuche bemühen müssen, da sieht man, wie das Gerät aussieht: Klick


    Hallo moshquito,


    naja, wie das Gerät ausschaut weiß ich ja. Nur wusste ich nicht sicher ob man dem Gerät "sagen" kann, wie es das Display beim ausfahren letztendlich abstellen soll. Das ich keine CD's mehr einlegen kann wenn das Display vor dem Schacht ist, ist gar nicht so dramatisch (wegen MP3 Player), da die Navi CD/DVD ja einfach drinnebleiben kann. Aber wenn man die Lautstärke nicht über das Display regeln kann...ja...DAS ist dann doof.
    Als Handy habe ich einen Nokia Communicator bei dem ich auch bleiben werde.
    Ich werde das Cockpit des GTV nochmal genauer unter die Lupe nehmen, wenn ich meine Bella wiederhabe. Das wird aber noch dauern, da ich am Mittwoch (9.6.) an der Schulter operiert werde und erstmal nicht fahren kann dadurch bedingt. Mit der Werkstatt ist ausgemacht, daß der GTV solange bei denen steht. Fazit: Autoradio/Navi Geschichte erstmal auf Eis gelegt. Mal schauen wie es dann weitergeht wenn ich wieder voll einsatzfähig bin und das Auto auf dem Hof ist.
    Danke euch erstmal für die Antworten. Hat mich weitergebracht und nun werde ich in Ruhe ein wenig hin-und herüberlegen.
    Liebe Grüße,
    Shade

  • So,
    wieder ein mal ein Beitrag von mir. Und direkt ein mal Danke für die zügige Hilfe.


    Ich meine genau diese kleine linke Rastnase vom Flex-Stecker. Weiss auch nicht wie das passieren konnte, anscheinend war ich zu hektisch und unwissend.


    Da ich selber über keine Löterfahrung verfüge nun die Frage: ?(
    a) soll ich mit dem Ersatzteil und dem Monitor (dahinter ist ja die Platine) zum Elektroniker?
    b) meint ihr Bosch kriegt so etwas hin?
    oder
    c) ein neues X1R/einen neuen Monitor bei Ebay kaufen?


    Danke schon mal
    Gruß Simon

  • Okay, danke für die schnelle antwort, wäre in 10 min mal zu Bosch gefahren... *puh*



    Dann erkundige ich mich mal was hier unten in Fürsty so für Läden sind.
    Werde berichten :)



    @edit: So, gerade ein wenig unterwegs gewesen.
    Zwei kleine Computerläden hier in der Stadt sagten es wäre zu klein und anspruchsvoll für sie und sie hätten nicht das passende Werkzeug.
    Bosch meinte, dass sie das Teil einschicken müssten, es daher ein wenig dauern kann und ob ich nicht eine andere alternative hätte, wenn ich es schnell gemacht haben möchte.


    Denke mal ich bestelle mir jetzt einfach das scheiß Teil und renne ganz München ab :thumbsup:
    Jemand von Euch noch eine Idee?


    @edit 2: Anhang, danke fürs Hochladen davor

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier im Forum und habe folgendes Problem mit meinem Avic-X1.
    Der Monitor fährt nicht mehr aus. Die Bedieneinheit ist noch funktionsfähig und es ertönt auch das gewohnte Geräusch bei Betätigung
    der "Ausfahrtaste". Habe das ganze schon resetet :) und vor ca. 1 Jahr wurde das Flachbandkabel schon mal gewechselt.
    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte ? Ist das wieder das Flachbandkabel oder könnte es dafür auch einen anderen Grund geben ?


    Wäre froh wenn mir jemand weiterhelfen kann.


    Danke schon mal im voraus.


    P.S: Wenn es am Flachk. liegt, hat jemand vllt ne Beschreibung wie ich das ganze wechseln kann ? Händler ist mir etwas teuer :(


    Grüße Grünschnabel :)

  • Tschau Frank,
    Bus: - -Avic X1BT, DVB-T, Sat, HDD-Player, Cam
    Mobil: -SGS2 mit iGo, Sygic, Navigon

  • Hallo zusammen,


    ich bins nochmal wegen meinem Avic X1 und dem Bildschirm der nicht ausfährt. Also Selbstheilung scheint wohl nicht zu klappen, das ganze ist jetzt fast 2 Tage so und es tut sich nichts :)Hat noch jemand eine Idee woran das liegen könnte ? Wäre sehr dankbar für eure Hilfe. Habe nämlich schon vor knapp 2 Jahren das Flach.kabel wechseln lassen und das hat mich ca. 130 Euronen gekostet, da ich selber keine Ahnung davon habe.


    Danke im voraus. :thumbsup:

  • Hey,


    mein AVIC X1R fährt den Monitor nicht mehr aus. Ich hab zwei Headunits. Bei der einen geht die Bildschirmbeleuchtung nicht mehr, daher hab ich mir eine andere bei ebay gekauft. die Headunit lief auch ohne probleme aber jetzt fuhr der Monitor weder ein noch aus. Ich hab jetzt den beleuchteten Bildschirm in die andere Unit eingebaut aber jetzt fährt der Monitor bei der Unit auch nicht mehr aus. Gibt es eine art Kontakt oder sowas an dem Schienensystem an dem es liegen könnte? Das Flachkabel ist es nach meiner meinung nicht. Ich habe auch ein Bild auf dem Bildschirm. aber wenn ich die Taste zum einfahren des Bildschirmes drücke wird der Bildschirm schwarz aber er bewegt sich nicht. Also die Unit denkt er würde eingefahren aber die Motoren machen gar nix. ich hab an der einen seite nen kleinen Schwarzen schalter oder sowas gesehen aber weiß nicht ob es vllt an dem liegt. ich glaube es handelt sich um den schalter: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260646823568&ssPageName=STRK:MEWAX:IT
    Kann mir jemand einen Tipp geben!?! Warum springt der Motor nicht an? Wenn es am Flachbandkabel liegen würde hätte ich ja kein Bild und die Unit würde nicht den Bildschirm ausschalten wenn ich den Knopf zum Ein- und Ausfahren drücke.


    HILFE!!!! :)

  • Tach auch dakuhn und herzlich willkommen im Forum,


    in der Tat könnte ein solcher Schalter defekt sein. Aber auch die Flex-Leiterfolie würde ich nicht ausschließen. Wie Du bei Deinem Experiment sicher gesehen hast, liegen auf ihr mehrere Leiterbahnen. Wenn man Glück hat, bricht sie nach und nach so, dass immer noch einige Funktionen vorhanden sind - was man so Glück nennt :D ....

    Schönen Tag noch, BlackMagic


    Es ist jedenfalls besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts. | Hebbel
    Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als eine zu verteidigen. | Schopenhauer
    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. | Schopenhauer

  • Ich hab das Flachbandkabel bei meinem AVIC X1R getauscht. Geht ganz einfach wenn man ein wenig ahnung von technik hat und fingerspitzengefühl. Ich musste auch noch den Microschalter http://shop.etus-landgraf.de/c…,com_virtuemart/Itemid,1/ austauschen (aus- und einlöten), da ich den beim ersten Ausbauversuch geschrottet hatte. da wußte ich noch nicht richtig wie ich die Unit öffne. ich hab auch mal ne ausbildung als ITSE gemacht, was natürlich auch hilft. ;-)
    Wenn jemand hilfe braucht und in der nähe von Berlin wohnt oder die Unit verschicken würde, dem kann ich gerne helfen.
    Einfach ne email schreiben.
    ralph-kuhn@web.de


    Bin echt happy das mein X1R wieder läuft!!!!! :D :D :D :D :D :D :D :D :D 8) 8) 8)

  • Hallo zusammen,


    so habe mein Avic vom Mega Company abgeholt. Haben einen KV für 15 gemacht.
    So wie es aussieht ist das Mainboard defekt und laut dem Techniker kostet ein neues stolze 520 €. :O
    Dafür kriegt man ja schon ein neues ^^
    Kosten die Dinger wirklich so viel ? Hat jemand vllt Interesse an dem Gerät ? So als Ersatzteillager oder an Bastler die da noch was machen können.

  • Hallo zusammen!


    Da mein Monitor schwarz blieb und am Bedienteil immer weniger Knöpfe funktionierten, habe ich das Flexkabel gewechselt.


    Ich hab das Avic (x1) dann wieder im Auto an die Klabel angeschlossen. Nun fährt der monitor nicht mehr ein.


    Ich hatte diesen für den Flex-Wechsel waagerecht ausgefahren und dann die Stromversorgung gekappt. So das der Monitor nicht mit "Gewalt" mit der Hand ein oder ausgefahren werden musste.


    Der Bildschirm (auch die Touchfunktion) funktionieren jetzt wieder. Auch das Bedienteil funktiononiert einwandfrei. Nur der Monitor fährt weder ein noch aus.


    Hat jemand eine Idee warum das so ist? Der Kippschalter dürfte eigentlich nicht kaputt sein, da ich den Monitor selber garnicht, von Hand, ein oder ausgefahren hab.


    Beim drücken auf den Ein/Ausfahr-Knopf zuck das Zahnrad nur kurz, tut sich aber weiter nix.


    Kann ich beim Einbau etwas anderen gekillt haben, wenn ja, was?


    Bin für Ideen dankbar, ich hab wenig Lust nach "erfolgreichem" Flexwechsel, das Avic nun doch für teuer Geld einzusenden.


    Falls keine eine Idee hab, gibt es einen günstigen Anbieter der das Problem lösen kann?


    Vielen Dank!


    qwertz


    PS: bin ein paar Tage weg, also nicht wundern, wenn ich nicht direkt antworte :-)