AVIC X1 Probleme!! Hilfe!

  • Probleme mit dem "Joystick" wurden bei mir dadurch behoben.

  • moin,


    ich glaube nein.


    das eine ist das problem "schwarzer bildschirm" also defektes flexkabel, das andere ist ein kontakproblem der abnehmbaren blende.


    allerdings gibt es die blende auch für relativ kleines geld bei etus zu kaufen.
    vorher ev fragen ob jemand in deiner nähe ein baugleiches radio hat, und ev. mit dessen bedienteil einmal probieren, bevor man ev grundlos geld ausgibt.


    gruß


    maik

  • Zitat

    Wird damit das Problem der Bedienelemente behoben?


    ja, wird es !

  • Was denn nun? ;)


    Wird es, oder wird es nicht?
    Ich habe in einem Shop gesehen (der Link wurde hier gepostet), dass die Blende 148,- kosten soll.. Kleines Geld? :-D)

  • Das

    Zitat

    Joystick

    -Problem wird behoben.


    Stimmt 148 sind kein kleines Geld. Flexkabel kostet so um die 14 (und behebt außerdem das problem, das durchs austauschen der bledne wiederum nicht behoben wird)... :gap

    Einmal editiert, zuletzt von tobi_m ()

  • moin,


    blende kostet 32 , knopfleiste 14, rest kann von der alten front übernommen werden...


    aber is klar...148 : drink


    zudem bezieht sich mein beitrag nicht auf den dunklen bildschirm, sondern auf die kontaktprobleme der blende !!


    gruß


    maik

  • Ich hatte es auch das nur noch 1-2 Knöpfe vom Bedienteil gingen.


    Flexkabel gewechselt und alles geht wieder.


    Bedienteil und Bildschirm hängen zusammen am Flexkabel!


    Supraman
    Glauben ist nicht gleich wissen.

  • Hallo, ich hab da ein problem, hab mein flex kabel gewechselt, da es gerissen war und jetzt fährt der monitor zwar raus, aber bleibt dann in der waagerechten stehen und es gehen weder knöpfe noch sound. nur die eject taste funktioniert. kann mir da vielleicht jemand helfen.
    Vielen Dank

    Einmal editiert, zuletzt von Sedat84 ()

  • klingt für mich nach einem kabelwechselproblem.
    ich würd alles nochmal aufschrauben und die kontakte überprüfen. hatte bei meinem wechsel auch bedenken, da die kabel nur sehr kurzen kontakt haben, da kanns mal leicht zu einem fehlkontakt kommen.

  • danke.
    wobei ich noch dazu sagen muss, dass die befestigungsklappe vom monitor, wo dieser flexkabel eingesteckt wird, gebrochen ist :-(
    ich habe das kabel aber mit einem stabilen tesa gut hingeklebt, oder habt ihr da eine andere stabilere lösung für mich?

  • Tach auch,


    die kleine Klappe am Stecker (ich denke mir, um die geht es) hält nicht nur die Folie fest, sondern drückt sie zudem noch auf die Kontakte im Stecker. Demzufolge sollte das Gerät zum Service, wenn die Klappe und damit der Stecker defekt ist.

  • Hi,


    ja genau das ist kaputt gegangen. Hab ich da keine andere möglichkeit?
    was würd mich dieser spass kosten, kennst du dich da vielleicht aus?
    Danke

  • Das kommt darauf an, wie tiefgreifend der Service bei Pioneer ist. Momentan wird bei vielen Herstellern der Service "gestrafft". So kommt es bei manchen vor, dass eine Reparatur die 30-50 kosten könnte, mit dem komplette Tausch des Gerätes endet. Wie sich Pioneer in solch einer Situation verhält kann ich leider nicht sagen. Für Dich bliebe aber der Weg, das Gerät zur Überprüfung einzuschicken. Dann bekommst Du einen Kostenvoranschlag, den Du immer noch ablehnen könntest. Auf den Kosten der Überprüfung (ich würde mit bis zu 80 rechnen) wirst Du in diesem Fall aber sitzen bleiben.

  • Also ich hab das jetzt vom Fachmann reparieren lassen, es ist jetzt gut befestigt. Tasten funktionieren, auch musik, was aber jetzt nicht mehr funktioniert ist das monitor. Kommt zur waagerechten position, dann bleibts so stehen, ich kanns nur noch wieder einfahrenlassen. Kenn sich da vielleicht jemand aus?

  • also wenn du es vom "Fachmann" hast machen lassen, dann wäre doch der erste Weg wieder zu ihm, oder nicht?